Wie macht ihr Outdoor Kaffee?

  • Da der Bayer die FFP2 Maske ja immer und überall am Mann führt, hat man somit auch gleich einen perfekten Kaffeefilter. Die Maske sollte steif genug sein und ohne zusätzlichen Halter stehen bleiben.

    Nach dem Kaffeegenuss hat man dann noch stundenlang lecker Aroma zu schnuppern.

    Seinen Mitmenschen sollte man aber erklären, dass die Braunfärbung der Maske nicht das ist, wonach es aussieht.

    Gruß, Harald

  • Was schwebt dir da genau vor?

    Das Hauptgewicht der Kamira scheint der Boiler zu sein, klar, nette Idee mit der kurzen Bezugszeit wegen der großen Oberfläche, verstehe ich. Aber 1,1kg ist selbst mir als nicht UL Wanderer zu schwer.

    Ich meine, dass mit anderen Boilern noch Gewicht reduziert werden kann, zumal mein Kocher mehr als genug Leistung hat. Deswegen hätte ich mit Mokka-Kannen Boilern etwas herumzutesten.


    Mir ist Verarbeitung(-squalität) wichtig, nicht weil ich an der Funktionsfähigkeit zweifle, sondern weil ich die handwerkliche Fähigkeit und Liebe á la Knock und 9barista einfach cool finde.

    Gruß Luk

  • Halt uns gerne auf dem Laufenden interessehalber.


    Nicht, dass ich jemals auf die Idee käme, auch nur irgendetwas entfernt dieses Formats und Gewichts zur Fortbewegung mittels Muskelkraft mitzunehmen :S


    Ansonsten - wie gesagt, Handarbeit aus Europa in kleiner Produktionsmenge im Familienbetrieb - für einen mittleren zweistelligen Eurobetrag [!]

    Was da anscheinend unter Verarbeitungsqualität rubriziert wird (und ja noch immer nicht explizit benannt ist) erscheint mir eher realitätsfern.

    Ich find's eigentlich ganz reizvoll, der ein oder anderen Stelle diese Fertigung anzusehen.

  • Hallöchen,


    so, der eigentliche Plan war ja noch eine Bialetti für den Job zu besorgen. Unser Kaffeevollautomat hat ja den Strecker gemacht und so schlörr ich seit gestern meine von zu Hause hierhin. Also, der Plan hat nicht geklappt.


    Dafür war ich heute mal in einem entsprechenden Supermarkt und hab mir orientalisches Kaffeegesöff besorgt, Kännchen gleich mit dabei.



    Und weil das auf der kommunikativen Ebene trotz des relativ jungen Mannes nicht ganz so eindeutig lief, bin ich jetzt mal gespannt. Zum Test wird's wohl aber erst am Wochenende kommen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!