Kurze Frage - kurze Antwort

  • Nun - da es keine Vorschrift darüber gibt, wie ein Schiffsname zu lauten hat, müssen die Beamten das wohl akzeptieren.


    Sonst läßt du dir einen internationalen Bootsschein mit dem Namen und Kennzeichen beim ADAC ausstellen.

    Oder du kannst das Bundesamt für Schiffahrt und Hydrografie überzeugen, dein Schiff sei zur Seefahrt bestimmt. Dann gibt es ein Flaggenzertifikat und die offizielle Erlaubnis, unter deutscher Flagge zu fahren.

    Auch eine Möglichkeit wäre die Eintragung ins deutsche Schiffsregister. In Register eins können Seeschiffe unter 15m Länge eingetragen werden, wenn es der Eigner wünscht. Damit wäre dein Seeschiff im Falle einer Scheidung auch vor dem Zugriff deiner Frau (erstmal) sicher.


    Dann brauchst du als nicht ausrüstungspflichtiges Seeschiff übrigens kein Seefunkgerät mitführen.

    Du könntest dann auch beim Zoll eine "freie Grenzerlaubnis" beantragen. Damit müstest du bei der Ein- und Ausreise mit dem Boot aus deutschen Hoheitsgewässern keinen Zollhafen als letzten/ersten Hafen anlaufen.

    Mit einem Zollanschreibebuch an Bord könntest du dir zollfreie Waren an Bord liefern lassen, wenn du danach ausläufst und die deutschen Hiheitsgewässer verlässt.


    Willkommen in der christlichen Seefahrt.

  • Ich habe am Faltboot Buchstaben von clickandprint.de

    Halten seit Jahr und Tag und sind günstig und recht einfach anzubringen.

    Die Zielgrösse lässt sich beim bestellen eingeben,auch eigene Schriften hochladen geht, nach erstem Ärger über die Bürokratie hat das sogar Spass gemacht :-)

  • Also mir hat die ganze Bürokratie heute schon unheimlich viel Spaß gemacht! Langsam kapier ich, dass die vom Seefahrtsamt (oder wie das heisst) einfach auch nur unheimlich viel Humor und Spaß bei der Arbeit haben. Danke fürs Teilen! ^^

    Dieser Tag ein Leben!

  • Ich kenne mich mit Overlock nicht richtig aus aber ist das nicht eine Maschine mit Messer und 4 Fäden, die dafür sorgt, dass der Rand gerade und stretchig ist und nicht ausfranst?

    Kann man damit auch einen Rollsaum machen ? Dann wahrscheinlich ohne Messer oder ?


    Habe jedenfalls noch keine OverlockNaht an einer HM gesehen wüsste auch nicht, warum der Saum dehnbar sein sollte. Bei Kleidung ist das sinnvoll aber bei der Hängematte tut's auch der einfache Gradstich. Ein umgefalteter Saum sieht für mich auch sauberer aus.


    Aber vielleicht gibt es auch keine HM mit Overlock, weil zu wenige Leute eine Maschine haben?

  • 30D Silnylon reinigen


    Habe bei meine letzten Harz Tour mein WB Tarp mit Baumharz versaut

    meine Frage dazu : wie bekomme ich das wieder ab ohne den Stoff zu beschädigen ?:/

  • 1. Tiefkühlschrank

    Das Harz wird fest und ein Teil kann durch Abbrechen entfernt werden. Immer wieder knicken und brechen, bis sich nichts mehr entfernen lässt.


    2. Jetzt mit Speiseöl, Margarine oder Butter bestreichen. Harz ist fettlöslich.


    3. Mit Spülmittel versuchen, den Fettfleck zu entfernen.

    Omnia vincit lectulus pensilis.

  • ... ab jetzt schaut mal nicht mehr bei Frag-Mutti.de sondern bei Frag-Mittagsfrost.info :D

    Zaungast & Milchmädchenrechner

  • Macht es Sinn den Rollsaum beim Nähen einer Hängematte an den Langen Seite mit einer Overlock zu machen oder lieber der normale einfache gerade Stich ?

    Ich bin auch kein Experte. Aber einen Overlock-Saum brauchst du, um den Stoff am Ausfransen zu hindern. Bei Ripstop ist das nicht notwendig, da der Stoff an sich nicht ausfranst. Also ein einfacher Einschlag-Umschlag-Saum reicht vollkommen aus. Bei anderen Stoffen als Ripstop ist das vielleicht anders, aber damit habe ich noch nicht gearbeitet.

  • Danke. Werde Kreide nehmen. Will damit das Moskitonetz besser vorzeichnen koennen, als wuest mit der Schere drauf los zu schneiden. Dann sieht es danach naemlich so aus 🙃🤓

    Muss ich noch vorsichtig abschneiden. Hab nur zuviel Angst was kaputt zu machen dabei, drum sind die noch dran. 😳 Und leichter wird Sie ja dann auch noch paar Gramm 😂

  • Eine Alternative (falls Du keine Kreide auftreiben kannst), ist ein heller Faden, den Du mit langen Stichen entlang der gewünschten Linie durch das Netz ziehst. Es dauert etwas länger und ist fummeliger, dafür verwischt der Faden nicht, wie es mir mit dem Kreidestrich streckenweise passiert ist.

    Omnia vincit lectulus pensilis.

  • Der umgeschlagen Saum, von dem eben die Rede war...der wird ja zweimal umgeschlagen richtig? Damit wird das Ganze praktisch zum Rollsaum.

    Auf englisch rolled hem.

    Dafür gibt es extra Flüsschen die den Stoff mitziehen, umrollen und der Nadel zuführen.


    Hat diese Flüsschen schon jemand ausprobiert?

    ... follow the white rabbit ...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!