Tarp für meine Lesovik

  • Moin ihr Lieben,


    vorgestellt habe ich mich schon.

    Ich besitze die Lesovik Draka.

    Mein Probe liegen in der Lesovik Draka war sehr angenehm und bequem, ausführlich wird sie nächste Woche getestet.


    Mir fehlt aber ein passendes Tarp.

    Da ich in Zukunft gerne Bikepacking-Touren machen möchte, sollte das Tarp natürlich leicht sein.

    Ich bin auf das Amazonas Adventure Tarp gestoßen, 380g find ich jetzt sehr leicht.
    Das Tarp ist 340 cm lang und meine Hängematte 330 cm, theoretisch würde es ja passen.


    Sollte ich mir Sorgen machen, dass es eventuell zu knapp ist?

    Danke für Eure Hilfe.


    PS:
    Ich weiß das es dazu schon einen ähnlichen Thread gibt, da wurde mir aber ein Hinweis angezeigt das der Thread zu alt ist und ich lieber einen neuen anlegen sollte.
    Und der letzte Eintrag war im August 2018 eventuell hat sich ja was verändert.

  • Deine 330cm Draka hängt ja durch. Daher kommst du auch gar nicht auf die volle Länge, eher ridgeline Länge plus bisschen Überstand.


    Du kannst ja mal an deiner Matte nachmessen, passen wird das auf jeden Fall. Ist dann ein wenig Geschmackssache wie groß du dein Tarp haben möchtest. Luxuriöses Vorzelt oder so klein wie möglich;)

  • Vielen Dank für Eure Antworten.


    Ich hab das Tarp jetzt mal bestellt, für 128€ bei Alternate. Wusste nicht das die sowas verkaufen. :D


    Bei mir in der Wandertruppe wurde ich vorhin ausgelacht, weil ich für meine 330cm H-Matte einen 340cm Tarp nutzen möchte hahaha.


    Die Jungs haben halt alle die großen von Warbonnet. Ich mach mal meine Erfahrung und berichte dann nochmal.

  • Fuer die Warbonnet XLC reicht das Tarp aber auch gut. Weis net, was die da so für Tarps dabei haben beim Wandern 😉

  • Post by HarryOnTrail ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • In der Schweiz vielleicht :/ in Deutschland hingegen musst du sicherlich erst mal eine 6-monatige Bewährungszeit im Forum absolvieren bevor du die Nutzungserlaubnis einer BB oder XLC beantragen darfst :evil:

    Bei der XLC ist es eh etwas anderes. Die kam erst nach der Gründung des Forums auf den Markt und ist deshalb übers Forum bewilligungspflichtig. Bei der klassischen Blackbird wird die Bewilligung aber nach wie vor über das Bundesamt für Hängemattenfragen (BHF) abgewickelt.

  • Post by HarryOnTrail ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Danke Euch allen für die Infos.

    Das Amazonas Tarp ist heute angekommen, vom Packmaß bin ich jetzt schon sehr beeindruckt. Konnte es leider noch nicht komplett auf machen.

    Am nächsten Wochenende wird ich’s testen und dann mal Fotos und ein Erfahrungsbericht schreiben.

    ^^

  • thebear

    Über Bilder von Tarp und Hängematte würde ich mich freuen.


    Als nächster Einkauf steht bei mir auch ein leichteres Tarp an und das Amazonas ist in der engeren Auswahl.


    Falls noch jemand einen Geheimtipp hat, gesucht wird ein leichtes Tarp in braun/oliv/Naturfarbe.

    Cat cut wäre nett, hatte ich noch nie aber würde ich gern testen.

    Gern ein wenig durchsichtig.


    Die oben geposteten UL tarps gefallen mir farblich leider nicht.

  • Falls es das Amazonas werden soll und es auch ein gebrauchtes sein darf: Ich hätte noch eins im Fundus das ich günstig abgeben würde. ;)

  • Falls es das Amazonas werden soll und es auch ein gebrauchtes sein darf: Ich hätte noch eins im Fundus das ich günstig abgeben würde. ;)

    Darauf komme ich gerne zurück, super Angebot!

    Ich finde es optimal, wenn man hier im Forum gebrauchte Sachen bekommt. Bevor die jemand wegwirft oder sie im Regal versauern...

    Ich verspreche auch damit raus zu gehen8o


    Hast eine pn.


    Auf was für ein Tarp bist du gewechselt?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!