Tarp aufhängen

  • Hi Leute,


    ich habe schon den Themen gesichtet, jedoch nicht das passende gefunden. Falls so ein Faden doch bereits besteht verschiebt mich bitte;)


    Ich habe bis lang für mein Tarp immer eine extra Firstschnur angebracht. Nun ist es mir allerdings schon mehrmals passiert, das die Baumgurte der HM höher hingen als die Firstschnur. Wenn dann die HM etwas schaukelt reiben die Whoopies/Baumgurte an der Schnur vom Tarp. Das ist nicht weiter schlimm, jedoch stört es mich beim Mittagsschlaf:D


    Wie hängt ihr euer Tarp ab? Welche Möglichkeiten gibt es noch?

    Ich habe z.B bei Infrastellar gesehen, dass er das Tarp direkt an den Whoopies befestigt. Eigentlich eine Top Lösung, Jedoch müsste doch der Abstand und Winkel stets der gleiche sein, oder irre ich? und wie ist es wenn man sich in die HM setzt. Kann es da nicht zum druchhängen oder extra Spannung des Tarps kommen?


    Stehe im Moment etwas auf dem Schlauch was die "optimale" Montage angeht.


    Bin gespannt auf eure Set-ups und Tricks


    Grüße

  • Eine andere Möglichkeit ist das „V“. Das heißt, die Tarpabspannung geht vom Tarp um den Baum herum und endet wieder am Tarp. Von oben betrachtet beschreibt die Tarpschnur ein „V“ mit aufgesetztem Halbkreis. Wenn die Hängemattenabspannung zwischen den Schenkeln dieses „V“ nach oben zum Baum geführt wird, sollte beim sanften Schaukeln nichts mehr anstoßen.


    Hier gibt es ein Bild dazu.

    Omnia vincit lectulus pensilis. :saint:

  • Ich habe z.B bei Infrastellar gesehen, dass er das Tarp direkt an den Whoopies befestigt. Eigentlich eine Top Lösung, Jedoch müsste doch der Abstand und Winkel stets der gleiche sein, oder irre ich? und wie ist es wenn man sich in die HM setzt. Kann es da nicht zum druchhängen oder extra Spannung des Tarps kommen?

    Damit die Hängematte immer gleich hängt, dafür hast du eine Ridgeline an der Hängematte. Naja, viele haben eine.

    • Mit etwas Gummiseil passt sich das Tarp wunderbar an, wenn du es so wie infrastellar nahe bei der Hängematte am Baumgurt befestigst.
    • Ich selber befestige das Tarp möglichst nahe am Baum am Baumgurt. So sind die beiden Systeme – Hängematte und Tarp – praktisch unabhängig. Durch die Vorspannung der Firstleine des Tarps bestimme ich, wie hoch oder tief über der Hängematte das Tarp zu hängen kommt. Das Tarp wird dadurch zwar eine Spur kürzer, dafür nimmt die Spannung, die auf den Baum wirkt deutlich ab.
  • Ich werde morgen mal raus gehen und ein Paar Varianten Testen. Auch die continuous Ridge Line scheint mir vielversprechend. So kann man immer noch die Position des Tarps verändern falls ein Gurt mal länger ist als der andere. Und auch die Prusik Schlaufen sind ja schnell gebunden.


    Danke für die Tipps

  • Am besten ist ein möglichst kurzer Baumabstand. Dann bleiben die Baumgurte unterhalb der Tarpaufhängung. Ansonsten kann eine V-Abspannung helfen. Ab einem bestimmten Baumabstand ist der Tarpkontakt leider unvermeidlich. Es sei denn, du hängst das Tarp an die Hängemattenaufhängung. Dann ist es allerdings nicht mehr so straff gespannt. Lies dir mal die Tipps von Derek Hansen durch: Rigging a No-sag Hennessy Hammock Tarp

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!