Was hast du heute gemacht?

Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Hardware des Forenservers ist es notwendig am Freitag, den 30.10. ab 05:30 Uhr das System vollständig herunter zu fahren. Die Wartung sollte spätestens gegen 7:30 Uhr abgeschlossen sein. In dieser Zeit werden Techniker des RZ-Betreibers das Netzteil des Servers ersetzen und eine Reinigung des Kühlsystems vornehmen.

Während der Wartung wird jeglicher Zugriff auf das Forum zu einem Timeout der Verbindung führen. Im Anschluss an die Wartung wird das System wieder in seiner gewohnten Stabilität zur Verfügung stehen.
  • Er ist nicht direkt an der Hängematte? Entstehen dadurch nicht Lufttaschen und wirds dann da nicht kalt? Hab das System irgendwie noch nicht so richtig verstanden.

    Ja, das war vielleicht nicht ganz richtig ausgedrückt. Ich meinte damit das der UQ nicht an der Hängematte befestigt ist.

    Der UQ liegt natürlich schon an der HM an.


    Eigentlich kommt der Karabiner vom UQ ja an das Ende der HM. Ich habe den UQ stattdessen mit einer längeren Schnur an den Baum gebunden. Wenn ich mich jetzt reinlege kann der UQ sich mit zur Seite drehen. Durch die relativ lange Leine zum Baum kann sich das Ende ja von oben gesehen auf einer Kreisbahn (um den Baum) bewegen (wenn auch nur in einem kleinen Winkel). Wenn es noch nicht klar ist dann male ich es mal auf :D

  • Nachdem das Wetter heute eher unbeständig ist, habe ich die Zeit für eine Grundwartung fürs Fahrrad genutzt - das gute Stück sollte demnächst eine mehrtägige Tour mitmachen, da schadet etwas Pflege vorher nicht :) .


    Wenn das Wetter mitspielt, bin ich dann in zwei Wochen auf Tour, natürlich mit der Hängematte.

  • mir war Hängemattenaufhängung vergessen gestern zu gewöhnlich.

    Also habe ich mal die Stuffsack mit allem was man fürs Tarp so braucht vergessen....:rolleyes:

    Schon erstaunlich unter welch schmalen Wanderhütten Vordächern man hängen kann ohne trocken zu bleiben.

    Einmal werden wir noch wach, heißa, dann ist Nachmittach.

  • Ich war von Gestern auf Heute im südlichen Harz zum Stempel sammeln unterwegs. Geplant waren eigentlich drei Tage und 24 Stempel. Letztendlich sind es nur 6 Stempel geworden. Da meine neuen Socken nicht so richtig mit meinen Schuhen harmonierten und ich es mit 30km und 650 Höhenmetern gleich wieder übertreiben musste, hab ich mir ne Blase an die Ferse gelaufen und die Tour dann heute Früh beendet :S

    Einen ausführlichen Bericht mit mehr Bildern gibt es demnächst auf meinem Blog 8)

    Please login to see this picture.

    Please login to see this picture.

    Please login to see this picture.

    Please login to see this picture.

    Please login to see this picture.

    Please login to see this picture.

  • Mal was ohne Hängematte.

    Gestern sind mir im Kaufland einfach so ein Paar Pulled Pork Krallen in die Hände gefallen, reduziert auf 1,50€! Anschließend musste ich auch dem örtlichen Metzger einen Besuch abstatten und mein wöchendliches Stück Fleisch holen. Dieses mal in Form von einem Kilo Nacken. Ja, ich esse wirklich nur einmal in der Woche Fleisch. Keine Wurst, kein Discounter Zeug etc.

    Pulled Pork habe ich mangels Smoker bisher noch nicht gemacht und der Gasgrill ist ja auch nicht das richtige Gerät für so nen Longjob. Ich wollte es mal im Dutch Oven probieren.

    Also erstmal das gute Stück eingeölt und gewürzt:

    Please login to see this picture.

    Anschließend auf meinen billigen Kugelgrill bei 110-120 Grad für eine Stunde mit Chunks aus roter Zeder geräuchert. Den Kugelgrill verwende ich nur zum räuchern, geht für ne Stunde mal ganz gut:

    Please login to see this picture.

    Nach einer Stunde im Rauch sah es dann so aus:

    Please login to see this picture.

    Anschließend den Dopfboden mit Gemüsezwiebelscheiben als Abstandshalter ausgelegt, den Nacken drauf gesetzt und eine Flasche Schwarzbier rein gekippt. Kohlen unter den Dopf und ein paar wenige oben an den Deckelrand:

    Please login to see this picture.

    Nach ca 2 Stunden waren die 95 Grad Kerntemperatur erreicht. Die letzten Minuten waren kaum aus zu halten, es duftete richtig gut:

    Please login to see this picture.

    Sieht schon mal aus wie Pulled Pork, die 1,50€ Krallen machen ihren Job:

    Please login to see this picture.

    Dann mit etwas von der Jack´s BBQ Soße und den Schwarzbiersud mit den Zwiebeln vermengt:

    Please login to see this picture.

    Und dann kam die Erlösung von der Warterei :D

    Please login to see this picture.

    Es ist nicht ganz so butterzart und auch nicht so rauchig im Geschmack wie klassisch gemachtes Pulled Pork. Aber wenn sich für Abends die Kumpel angekündigt haben, dann kann man Mittags anfangen ein schnelles Pulled Pork zu machen.

  • hab heute meinen Defence 4 von Carinthia bekommen und gleich mal probiert ob alles in meinen Biwaksack passt... mit Isomatte und Tropen Schlafsack im Defence 4 geht sich alles gerade noch bequem aus zum Liegen jetz kann ich das tägliche Drausenschlafen schon noch ein bisschen weiter praktizieren. Wenns mir in der Matte zu kalt wird kann ich auf den Boden ausweichen bis ich mir ein vernünftiges Hängemattensetup leisten kann

  • Wir haben dieses Wochenende Omorotschka auf seinem Campingplatz einen Besuch abgestattet und dabei zufälligerweise auch noch hangloose getroffen. Abspannungstechnisch war der Platz eine Herausforderung, aber es ist uns gelungen, an vier Bäumen drei Hängematten aufzubauen. Damit waren die vorgefundenen Kapazitäten aber erschöpft. Die andere Hälfte der Belegschaft hat in Zelten übernachtet.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!