Ich bin im Fernsehen

  • Da ich ja Dauergast auf den Trekkingplätzen in der Pfalz bin, bleibt es ja nicht aus, dass irgendwann die Medien auf solch eine talentierte Bühnenpersönlichkeit aufmerksam werden.


    Aufgrund der aktuellen Krise wurde das mehrstündige "Special" über mich und meine Abenteuer im Pfälzer Wald - leider - auf einen 4 minütigen Beitrag zusammen geschnitten, in dem ich lediglich einen zweisekündigen Cameoauftritt habe. Ja - man muss auch mal zurückstecken können, um jungen Kollegen die Möglichkeit zu bieten, sich zu entwickeln. Da bin ich ganz Profi.


    Filmbeitrag auf SWR: Abenteuer pur im Pfälzerwald

    Viel Spaß beim gucken ;)


    P.S.

    Wer sich das Epos nicht in seiner ganzen Länge anschauen möchte - bei Minute 3:29 beginnt mein Auftritt als Stoiker.

    Ich denke, dass ich durch meine Performance "ins Feuer starren" doch recht gut alle aktuellen Probleme der Menschheit auf einen katatklystischen Punkt zusammenfassen konnte: Die Zerrissenheit des Menschen - der Wunsch, die Moderne und das animalisch Naturalistische in einer Synthese zu vereinen, trotz der oberflächlich anmutenden Diametralität selbiger Entitäten. Kurz: ein Meisterwerk 8o

    Once you get locked into a serious hammock collection,

    the tendency is to push it as far as you can ...


    Hesmon

  • Warum hast Du nicht zurückgewunken? Eingebildeter Filmstar! Da sitze ich nun vor dem Fernseher, winke zu Dir rüber, springe sogar auf und fuchtele wild mit den Armen - keine Reaktion. Nichts! Als ob Du mich nicht kennen würdest.


    Kaum werden die Leute berühmt und kommen ins Fernsehen, schon kennen sie ihre ehemaligen Hängemattenkumpel nicht mehr. 😢


    Oder lag‘s nur an meinem neuen Haarschnitt und Du hast mich wirklich nicht erkannt?

    Hängematten kaufen ist wie Schuhe kaufen. Sind sie zu kurz, sind sie unbequem. Um zu wissen, ob sie passen, muss man selber reinschlüpfen.

  • Warum hast Du nicht zurückgewunken?

    Als "Method Actor" habe ich mich auf diese Rolle bereits Tage vorher mustergültig vorbereitet.

    Die Anreise erfolgte 3 Tage vor Drehbeginn und ich habe jeden Abend nichts anderes gemacht als "ins Feuer starren" geübt ... Stundenlang ... das ist echt hart. Und wenn man dann so tief in der Rolle ist, da nimmt man seine Umgebung kaum noch wahr. Sorry.


    Übrigens ist das so schlimm, dass ich auch noch 3 Tage danach abends nichts anderes tun konnte, als "ins Feuer starren". Als ich nach Hause kam, war ich noch Tage lang stoisch und tiefenentspannt. Das hat Wochen gedauert bis ich wieder das gute, alte, neurotische Nervenbündel war, als das mich mein privates Umfeld kennt. Da hatte ich aber schon wieder Termine im Wald. Ja, es ist ein Höllenjob, aber ich tue es für die Kunst 8o

    Once you get locked into a serious hammock collection,

    the tendency is to push it as far as you can ...


    Hesmon

    Edited once, last by Hesmon ().

  • Die sind von Lebe die Wildnis. Gerade DU solltest die kennen. Die verlinken auf Ihrer Webseite einen Shop der "extreme Gürtel" baut ;)


    Übrigens sind die Herrn Survivalisten nicht über Nacht in dem grünen Zelt geblieben, sondern direkt nach dem Dreh wieder nach Hause.


    Ich hab's ja nicht so mit Survival. Aber ich fand das spannend, wie die mit nichts außer einem 1kg schweren "Feuermachkit" bestehend aus einer großen Leinentasche mit getrockneter Birkenrinde, Sapwood, einem Sapwood Halte Brettchen, Feuerstahl und einem großen Messer Feuer gemacht haben ^^

    Once you get locked into a serious hammock collection,

    the tendency is to push it as far as you can ...


    Hesmon

  • Das Video ist köstlich, Danke! Falls jemand den Herren kennt: der am Lagerfeuer und der Abend ist gelaufen. Wollen wir ihn zum Treffen einladen? ^^

    Hängematten kaufen ist wie Schuhe kaufen. Sind sie zu kurz, sind sie unbequem. Um zu wissen, ob sie passen, muss man selber reinschlüpfen.

  • Woher weisst Du, dass ich die kenne? Haben die was erzählt?

    Naja wegen dem Link zu Deinem Shop auf deren Hauptseite. Ich ging da einfach von aus, dass Du die kennst.

    Erzählt haben die wenig. Die waren ja mit Dreharbeiten beschäftigt.

    Once you get locked into a serious hammock collection,

    the tendency is to push it as far as you can ...


    Hesmon

  • Aber reden wir mal nicht von den Nebendarstellern. Die Würze des Films war doch eindeutig der Hauptdarsteller. Wie der ins Feuer starrt! Dieser Gipfel der Schauspielkunst! Mit einem einzigen Blick sagt der eigentliche Held des Filmes mehr als alle Nebendarsteller zusammengenommen. Beeindruckend! :thumbup:

    Hängematten kaufen ist wie Schuhe kaufen. Sind sie zu kurz, sind sie unbequem. Um zu wissen, ob sie passen, muss man selber reinschlüpfen.

  • Das lustigste ist ja, dass ich den Redakteur und sein Team bereits aus meinem ersten Fernsehauftritt kannte. Die haben vor ein paar Jahren mal bei meinem Lieblingsveganer gedreht. Da sag ich sogar einen Satz 8)


    Rentner führen veganes Café


    Ich kann einfach nicht ohne Rampenlicht 8o

    Once you get locked into a serious hammock collection,

    the tendency is to push it as far as you can ...


    Hesmon

  • oh Mann...ihr spinnt, echt! 😁😉😘


    Hab gehört, ursprünglich sollte Tom Cruise zu den Dreharbeiten eingeladen werden, aber der Hatte Stress mit Nicole Kidman und die Scientologen liessen ihn nicht weg...ausserdem die lange Quarantäne- Mensch, Hesmon, zugegeben, nicht mal er hätte die innere Zerrissenheit dermassen perfekt in Szene setzen können....danke, großer Meister, danke!!!

  • Die Zerrissenheit des Menschen - der Wunsch, die Moderne und das animalisch Naturalistische in einer Synthese zu vereinen, trotz der oberflächlich anmutenden Diametralität selbiger Entitäten. Kurz: ein Meisterwerk

    Bisher waren mir diese Meilenstein der Filmgeschichte entgangen, was wäre das für ein Verlust für mein geistiges Leben gewesen, wenn es dabei geblieben wäre!


    Die Versinnbildlichung eines Autodafé sorgenvoller Gedanken, die geniale Darstellung des heideggerischen Geworfenseins ins Dasein hat auch mich nachhaltig beeindruckt.


    Da sag ich sogar einen Satz:


    Rentner führen veganes Café

    Auch in Deinem Frühwerk verleihen bedeutungsschwere Sentenzen wie: „Essen ohne Nachdenken“ oder „die Gründung eines veganen Cafes aus Enttäuschung über die RAF“ dem Opus nachhallende Tiefe.


    Einfach genial.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!