Kurze Frage - kurze Antwort

  • Keine Fotos .

    Aber genau so wie du beschrieben hast.

    Somit kommt die Matte an den Außenkanten so ( locker ) / tief ,

    das man mit Becken / Hüfte ( Körperschwerpunkt ) auf der gespannten MITTE LIEGT .

    Füse und Kopf " fersumpfen "im laschen Ausenbereich .


    Das gleiche erreicht man , wen in den Tunnel eine cut cut / Bogenlienie eingearbeitet ist .

    Etwar so: Aufhängung ( cut Matte cut ) aufhängung. Die ( stellt den bogen dar.


    Verflixt ! wie kriege ich das Verstädlich rüber ?

  • Vermutung, je breiter die HM und je "querer" man liegen kann, desto erfolgsversprechender...

    Bezieht sich das immer noch auf deine Frage zum möglichst flachen Whipping?


    Ich habe damit die folgenden Erfahrungen gemacht.


    Zu deiner Frage:

    Für GE-Hängematten würde ich das nicht unbedingt unterschreiben. Die flachste Liegeposition liegt aus meiner Sicht irgendwo zwischen 0° und 90°. Je nach Kurvenschnitt kann das etwas variieren. Mein Eindruck ging eher in die Richtung, dass eine meiner Kurven dazu geführt hat, dass man etwas weniger schräg sogar flacher liegen konnte.


    Wenn du genug Breite hast und 90° quer in die "GE-Hängematte" liegen kannst, dann orientierst du dich am besten an einer tatsächlichen 90°-Hängematte (Quer-Hängematte). Eine GE-Hängematte ist das dann nicht mehr. ;)

  • an einer tatsächlichen 90°-Hängematte (Quer-Hängematte). Eine GE-Hängematte ist das dann nicht mmehr.

    Jep. Dann sind wir bei einer Tuch-Cross-HM.


    Aber deinen Faden les ich mir definitiv durch! Offenbar kanns auch mit kleineren Winkeln gelingen (pro Raumnutzung, pro Gewicht usw.)


    Ok, Zeit, das in einem separaten Faden zu verfolgen, klingt super spannend. Danke für Eure Hinweise!

    Dieser Tag ein Leben!

  • Wie lange würdet ihr eine Kinder-Hängematte machen?


    Als Stoff habe ich das Ripstop-Nylon von Extremtextil mit 150cm Breite. Die Breite bleibt sinnvollerweise, denke ich.


    Aber die Länge? Das Kind ist 5 Jahre alt. Ist eine 330cm-Hängematte da angenehm? Es dauert ja ein paar Jahre, bis es die mal ausfüllt.

  • Die Kinder, die in meinen DIY Hängematten getobt haben, hatten keine Probleme mit der Länge. Die jüngsten Kinder, die selbständig in bis zu 11' langen Hängematten gespielt haben, waren 4 Jahre alt. Ich würde die Hängematte nur kürzer machen, wenn es auf das Gewicht ankommt oder wenn es andere Limits gibt, wie z.B. Abstand der Aufhängepunkte oder verfügbarer Stoff.

  • Die Kinder, die in meinen DIY Hängematten getobt haben, hatten keine Probleme mit der Länge. Die jüngsten Kinder, die selbständig in bis zu 11' langen Hängematten gespielt haben, waren 4 Jahre alt. Ich würde die Hängematte nur kürzer machen, wenn es auf das Gewicht ankommt oder wenn es andere Limits gibt, wie z.B. Abstand der Aufhängepunkte oder verfügbarer Stoff.

    Danke dir!

    Dann wird es eine ausgewachsene Hängematte, und vielleicht lässt das Kind auch mal Erwachsene rein, wenn sie lieb sind. ;)

  • Du kannst die Hängematte ja auch kürzer whippen, bis das Kind grösser geworden ist, wenn sich die 335cm (11') als zu lang herausstellen sollten. Wenn das Kind auch lernen soll, die Hängematte selber aufzuhängen, wären 11 Fuss vermutlich schon zu lang.

    Guter Punkt. Bestimmt wird sie die Matte selbst aufhängen wollen.

    Gedacht war ein Kanal mit Continous Loops. Mache ich denn auch, aber die Continous Loops etwas länger, so dass sie bei Bedarf rausgezogen und für das Whipping verwendet werden können.

  • vielleicht lässt das Kind auch mal Erwachsene rein, wenn sie lieb sin


    Du kannst die Hängematte ja auch kürzer whippen, bis das Kind grösser geworden ist,

    Das ist beides bedenkenswert, UliD


    Meine Kinder (12&14) campen in 270cm kurzen Asia-no-name mit Moskitonetz und geniessen den Kuschelfaktor der engen Verhältnisse. Mein 14jähriger ist so groß wie ich. Mir sind 270cm eindeutig zu kurz, aber er mag es.:thumbup:

    Die Geschmäcker sind verschieden. :S

    il dolce far niente:sleeping:

  • Wie bedingt die Länge der Ridgeline die Liegerichtung?


    Meine Annahme war, dass eine kürzere Ridgeline (im Verhältnis zur Länge der Matte natürlich) dafür sorgt, dass ich stärker in die Breite liege. Eine längere Rigeline schiebt mich mehr in die Mitte.

    Wenn ich es ausprobiere, hat aber die Länge der Ridgeline keine für mich spürbare Auswirkung darauf, wie diagonal ich liege.


    Hintergrund: Infiziert vom DIY-Fieber (was habt ihr mir nur angetan!) habe ich mir aus Monofil eine Matte mit ca. 355cm Länge und 155cm Breite genäht. Wenn ich darin liege, bin ich mit den Füßen am Rand, am Kopf hätte ich aber noch so 10cm Platz. Schade drum... aber Verkürzen der Ridgeline ändert daran nichts.


    Vielleicht ist es weniger die Ridgeline, als eine hoch stehende Kante? Ich liege nicht so quer, wie es an sich ginge, weil mein Kopf dann zu sehr hochgestellt würde? Eher eine Frage des Whippings?

  • Evtl auch eine Frage des stretches, bei sehr stretchigem Material wie Monofil ist der bathtubeffekt stärker ausgeprägt, wie zb hochgezogene Seiten zeigen…

  • Wenn ich darin liege, bin ich mit den Füßen am Rand, am Kopf hätte ich aber noch so 10cm Platz. Schade drum... aber Verkürzen der Ridgeline ändert daran nichts.

    Fussteil höher hängen, dann verlagert sich der Schwerpunkt und mann liegt näher Richtung Kopfende.

    Oder differenziell whippen, aber das Thema ist komplex.

    Dieser Tag ein Leben!

  • ...hab mit meiner Miniaturmodellmatte und einer Trinkflasche ein video aufgenommen, was mit dem Liegewinkel passiert, wenn man die Ridgeline verkürzt bzw verlängert.


    Interessanterweise liegt man auch bei zu kurzer Ridgeline (reichlicher Durchhang) irgendwann mit knapperem Winkel als in Optimallage. Wie auch bei zu langer Ridgeline (knapper Durchhang).

  • Fussteil höher hängen, dann verlagert sich der Schwerpunkt und mann liegt näher Richtung Kopfende.

    Das Fußende hängt schon höher. Der Badewanneneffekt, von dem grobinger schreibt, dürfte es ziemlich gut treffen.


    ...hab mit meiner Miniaturmodellmatte und einer Trinkflasche ein video aufgenommen, was mit dem Liegewinkel passiert, wenn man die Ridgeline verkürzt bzw verlängert.


    Interessanterweise liegt man auch bei zu kurzer Ridgeline (reichlicher Durchhang) irgendwann mit knapperem Winkel als in Optimallage. Wie auch bei zu langer Ridgeline (knapper Durchhang).

    Das ist

    1. ausgesprochen klasse!
    2. ausgesprochen interessant.

    :love:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!