Posts by bieber1

    Ohnewind Zipper ....

    Ich habe mir an meiner Cross hamog mehr Zipper einbauen lassen.

    So kann ich ein "gegenläufiges "Pärchen zum Einstieg ,

    und ein zweites z.b. am Kopfende positionieren.

    Villeicht kannst du noch 2 "zerlegbahre Reparaturschlitten " einsetzen.

    Wenn du oben einen Karabiener verwendest ,

    kannst du zum kürzen eines " Schnurpärchens "

    einfach betreffende Stelle 2 / 3 / mal um den Karabiener wickeln.

    Das spart viel Knoterei , oder Wubislings .


    Du kannst auch mit einem Karabiener eine einzelschnur verkürzen.

    Einklinken , und noch 3/4 /5 mal , bis past eine Spirale auf den Karabiener wickeln.

    Ich bringe mein zweits Boot mit .

    Für einen Bootlosen , oder Gepäcktransport !

    Komme erst Mittwoch gegen 18.00 Uhr Lindow mark an,

    sodenn die Bahn will ! ! !

    1. noodles (1) 15.6.-19.6.

    2. Trotz Matte Glatze (1) Anreise Mi oder Do bis So

    3. Mittagsfrost (1) 16.6.-19.6.

    4. hangloose (erstmal 1, Zeitraum folgt)

    5. bieber1

    Könnt Ihr etwas zur Stabilität von Titan im Vergleich zu Alu sagen?

    Auch bei Alu gibt es verschiedene , sehr stabiele " Legierungen " ,

    z . b . bei Fahradrahmen.

    Dort wird mit größerem Rohrdurchmesser gefertigt ,

    um an die festigkeit von Stahlrahmen ranzukommen.


    Bin der Meinung von Romansky Polansky

    Hatte bischen Zeit , und vermisse seit 2 Jahren die SAUNA .

    Also Äste ( Wassertriebe Hasel ) geholt , und im Garten eine Schwitzhütte gebaut.

    Durchmesser 3 m .

    Fast Stehöhe ( für mich ) ca 1,6 m .


    Aufbau .

    Decken mit Bettbezügen .

    Darüber Plane // gerade noch vor Regen fertig .

    Zeltofen rein .

    Im Grill 14 Granit Pflastersteine über 1 Std mit Föhn ,

    " alla " Schmiedefeuer erhitzt.

    Um die Wiese zu schützen in Metallkorb rein .


    Leider nur 30 ° C erreicht bei + 5 ° Außen .

    Da der Garten von Häusern umgeben ist ,

    kann ich maximal einen Grill anschühren .

    Schätze , ich muss die Hütte deutlich verkleinern ,

    um mit meiner " Heitzkapazität " Themparatur zu erreichen.




    Apgrate :

    Habe einen Katalütofen reingestellt ,

    und noch mehr Steine angeheitzt .

    Jetzt "geschätzt" 80 ° C .

    Hura ! Sonne !

    Da konnte ich heute nicht wiederstehen auf Pegnitz und Wörtersee zu Paddeln.

    Die Anfahrt mit nem richtig altm Rad , das ich von meinen Jung"s zu Geburtstag bekam.

    Rad Fully 11,9 Kg Lowreider unter 500 g Taschen unter 500 g .


    Nach dem Umtragen des Wehres zum Wörtersee ,

    hab ich das Rad nicht ausgebaut .

    Nächstesmal krig ich das noch besser drauf.


    Durch den vielen Regen , super Strömung .

    Mußte ständig Paddeln , ( gut so ) um die Mäander zu kriegen.

    Sorry ! konnte hir das Handy nicht auspacken.

    Eisbaden ist herrlich erfrischend !

    Und der Strand ist zurzeit schön leer.

    Danach in Bewegung bleiben .

    Die Hände und Füße brauchen bei mir manchmal stunden zum Aufwärmen.

    Der See siht schön aus.

    Wen"s mal schell gehn muss !

    Hab ich schon mal alles ,Crosshammog mit der Thermarest zu einer Rolle gewickelt ,

    rein im Rucksack und los.

    Ca. 3 Minuten ist man weg.

    Aber der Rucksack ist dan sehr ungünstig gepackt.

    Es kommt auch auf das schlafsetap an.