Kochsysteme - womit seid ihr unterwegs? Keine Wertung sondern einfach nur Sammlung verschiedener Ideen ;-)

  • Diese Streifen eignen sich übrigens auch super als Topfhalter (Stahlband für Paletten Umreifung geht auch).

    War die alte Version mit dem Lochband nicht straff genug?

    Was halten sie neuen Streifen aus?

    Ich habe bei meinen X-Boil Nachbau das Problem, das sich mit der Wärme und dem Topf plus 500-600ml Wasser die Halter (0,2mm Stahlstreifen) langsam nach unten biegen. ?(

  • Hallöchen,

    Klar, ein Kocher ist ein Kocher. Meine Gedankenspiele drehten sich um Hobo vs. Feuer ohne Blech.

    Zur Zeit versuche ich mich auch weitgehend einzuschränken und benutze für den Morgenkaffee den Trangiabrenner. Im Sommer schmeckt als "Festmahl" auch eine deftige Brotzeit.

    das sehe ich eigentlich auch so. Für Koffeingetränk reicht ein Spiritusbrenner, da lohnt der Aufwand eines Hokzfeuere eigentlich nicht.


    Kommt der Spaßfaktor dazu, ist natürlich das ganze Brimborium mit Holz machen, entzünden und auf laufen halte nicht zu toppen (natürlich unter Berücksichtigung aller Reglementierungeb).


    Sollte es aber mehr als eine warme Suppe oder ähnliches sein, sehe ich eine Holzflamme eher am Zuge.


    Brennmaterial liegt quasi kostenlos überall rum und kann je nach Bedarf nachgelegt werden. Um einfach eine gewisse Menge Wasser samt dem Futter zum kochen zu bringen und auch am kochen zu halten, ist wohl irgendwann beim Spiritus ende.


    Ansonsten Brotzeit, gerne auch in robust.

  • Wie man hier sehr schön sieht, hat jede Art ihre Berechtigung, Liebhaber, spezielle Einsatzgebiete und Einsatzzeiten.

    Ich persönlich habe sicher 20 verschiedene "Brenner" von Holz über Spiritus, Esbit, Brennpaste bis hin zu Gas, das Einzige, was ich (noch) nicht nutze ist Benzin.

    Was ich einpacke hängt immer von der Tour, dem Wetter, der geplanten Nutzung und natürlich Spass, Lust und Laune ab.

    Zaungast & Milchmädchenrechner

  • War die alte Version mit dem Lochband nicht straff genug?

    Was halten sie neuen Streifen aus?

    Moin,

    doch, die Lochband Halter funktionieren super........ die aus der Edelstahl Schlauchschelle sind etwas filigraner und leichter.

    Vom Gewicht halten beide Varianten mindestens 1000g bevor sie leicht nachgeben ! Allerdings ist die Materialstärke beim Lochband 0,4mm und beim Schlauchschellen Streifen liegt die Materialstärke bei 0,3mm!

  • das Einzige, was ich (noch) nicht nutze ist Benzin.

    Ab da wird es aber spannend;).

    Der coleman Peak1 ist seit den 80ern mein Standartkocher. Da geht richtig was vorwärts. Ich muss mich allerdings dazu als Mopedfahrer outen. Da ist das Gewicht drittrangig, dafür die "unbegrenzte" Brennstoffverfügung einmalig. Meine Mopeds hatten immer ein T-Stück mit Hahn in der Spritleitung.


    Aber wie oben schon geschrieben: Für den Kaffee ist sowas overdressed. Das Wasser für die Tasskaff sprudelte auf einem Espittkocher genau in der Zeit, in der ich den Schlafsack samt Isomatte (damals!<X) zusammengerollt habe.

    Gruß, Harald

  • Zum verbinden der Tortenringenden habe ich mir einen Streifen aus einer Edelstahl Schlauchschelle geschnitten und es sehr stramm um die beiden Enden gebogen.

    Tolle Geschichte und so simpel. Mal sehen, ob ich in unserer Küche so eine Form abzweigen kann zum Basteln;)

    Verstehe ich das richtig, dass damit der Ring immer geschlossen bleibt, nur der Durchmesser kann variiert werden?


    Was wiegt diese Konstruktion und wie hoch ist der Ring?

    Könnte man das Blech auch vorbiegen, damit weniger Spannung auftritt? Ich frage, weil dann die Halteschlaufe nicht so stabil ausfallen müsste.

    il dolce far niente:sleeping:

    Edited once, last by Ted: fälschliche Autokorrektur ().

  • Moin,

    man kann das nicht gebogene Ende des Tortenrings komplett aus dem Schlauchschellen Streifen rausziehen. Einfacher ist aber das ineinander schieben bis der Durchmesser passt.

    Die Höhe des Rings beträgt 85mm. Es gibt aber verschiedene Höhen zu kaufen.......von 40mm bis 120mm Höhe habe ich gefunden. Es gibt auch unterschiedliche Materialstärken zu kaufen. Leider gibt es meistens keine genauen Angaben über die Materialstärke.

    Das Edelstahl Blech selbst lässt sich sehr gut mit einer stabilen Schere schneiden.

    Das genaue Gewicht weiß ich mangels feiner Waage nicht. Auf meiner digitalen Fischwaage (die misst in 10g Schritten) wiegen der gekürzte Tortenring plus Topfhalter, Topfkreuz und Aludosen Brenner 150g.

    Man kann das Blech auch gut biegen.......bei meinem brauchte ich aber nichts weiter machen........die Spannung war perfekt 👍

    Gruß von der Ostsee

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!