Posts by Walkabout

    Walkabout - auf welchem Trialgelände hängst du denn ab?

    Das nächste Trial-Wochenende ist die WM in Neunkirchen, dann kommt die DM in Amtzell, danach ein Trial-Camp in Werl (KW 29) danach wieder DM in Brake. Danach Trainings warscheinlich Werl, Schwerte, Witten, Gressenich oder Baarlo bis zum nächsten DM-Wochenende in Wüsten...... usw.


    Unterm Strich sind wir am häufigsten in Werl und Schwerte (sind in MSC-Werl und im MC-Ruhrtal) aber zum Training in nem Radius von ca. 300km und für die Wettbewerbe bundesweit unterwegs .....


    Da steht praktisch jedes Wochenende was an und das geht bis in den Spätherbst bevor es etwas ruhiger wird.....

    Kurzfristig habe ich am kommenden Wochenende frei bekommen. Wäre also ne Möglichkeit das wir uns irgendwo treffen für ein Life-Seminar 😉

    Ansonsten sieht es bei mir mit freien Wochenenden auf absehbare Zeit mau aus. Es sei denn jemand hat Bock auf Abhängen im Trialgelände 😎


    Ich plane Touren auf dem Tablet und lade die Tour dann als gpx aufs Handi für die eigentliche Navigation.


    Für den Umgang mit OsmAnd empfiehlt es sich auf jeden Fall mal die Doku zu lesen ( https://osmand.net/docs/user/ ).


    Dann ist es wichtig das man sich bei der Suche eine eigene Kategorie erzeugt mit den POI's die einen auf der Route interessieren können. Also Quellen, Friedhöfe, Bäckereien, Unterstände usw. Dabei ist es wichtig durch alle bestehenden Kategorien zu gehen da manche Einträge in mehreren Kategorien auftauchen. Bei mir heißt die Kategorie dann "Wandern Essentials"

    Die POI Einträge kommen dabei nicht OsmAnd selber sondern werden aus OpenStreetMap zusammen mit den Karten importiert.

    Zum einfachen ein/ausblenden der eigenen Kategorie bietet sich die "Schnellaktion" an da kann man beliebige Aktionen definieren die dann ausführbar sind ohne das man durch die Menüs gehen muss.


    Für die Planung einer Tour setze ich mir erst mal ein paar Fähnchen um eine grobe Orientierung zu bekommen.

    Dann starte ich die Planung mit "Route Planen" -> "Neue Route erstellen". Nachdem ich den Startpunkt festgelegt habe stelle ich unter Optionen ein wie die Verbindung zwischen den einzelnen Punkten berechnet werden soll, also fürs Wandern auf "Fussgänger". Dann auf der Karte den nächsten Punkt bestimmen und OsmAnd berechnet und zeigt den Weg. Wenn mir der Weg nicht gefällt lösche ich den letzten Punkt wieder und setzen einen neuen Punkt da hin wo ich lang gehen will.


    Während der Planung blende ich bei Bedarf meine Kategorie "Wandern Essentials" ein und entscheide dann anhand der POI's wo die Tour lang geht.


    Mit dem ganzen muss man etwas rum spielen da die Menüführung von OsmAnd nicht wirklich intuitiv ist. Es macht auch Sin sich mal ne halbe Stunde zu nehmen und durch alle Einstellungen zu gehen, einfach nur damit man mal gesehen hat was überhaupt alles konfigurierbar ist.


    Soweit mal allgemeines. Ich denke es macht jetzt keinen Sin das ich hier ein weiteres Handbuch schreibe, aber wenn ihr konkrete Fragen habt dann raus damit.

    Ich dachte nur, wenn Regen kommt, könnte jener an der Ridgeline entlang unter das Tarp und dann auf die Cocoon tropfen. Deshalb hab ich das bisher noch nie gemacht.

    Hab seit Anfang meiner Hängerzeit immer eine Ridgeline unter der Tarp gespannt und es ist mir noch nie was auf die Matte getropft. Ich hab zwar auch Abtropfschnüre an der Ridgeline aber ich kann mich nicht erinnern das die jemals nass waren.


    Dafür ist die Ridgeline aber praktisch um ( besonders bei starkem Wind ) die Tarp hoch zu halten und diverses Zeugs hoch zu hängen. z.B. hänge ich immer den Rucksack an die Ridgeline damit die Mäuse nicht an den Proviant kommen. Auch ne Jacke kommt zwischen Ridgeline und Tarp u.s.w.

    Nicht zu letzt kann man sich da auch noch gut dann festhalten beim Hose ausziehen bevor es in die Matte geht..... 😉

    Wir sind übers lange Wochenende mal den Ruhrtalradweg gemütlich runter gebummelt.


    Am Mittwochabend mit dem Zug nach Winterberg und dann ab Donnerstag in entspannte 50km Etappen zurück nach Hause.

    Zum Übernachten haben wir uns abends ein nettes Fleckchen gesucht und uns aufgehangen.


    Damit wir abends und morgens zum Frühstück zusammen in den Matten sitzen konnten haben wir nach passenden 3 Bäumen gesucht und jeweils eine Tarp-Ecke gemeinsam hoch gestellt.



    Dabei leistet ein Schuh gute Dienste 😎



    Für die letzte Nacht wurden wir auf das Gelände eines Kanu-Clubs eingeladen. Wir haben die Einladung dankbar Angenommen und das herrliche Bad in der Ruhr genossen.

    Aber zum Aufhängen geeignete Bäume waren leider nicht viele zu finden.


    Wir haben etwas improvisiert und aus zwei Stücken Treibholz Ersatzbäume gebastelt.



    Ich hatte zwar meine Bedenken ob die Tarp-Heringe die ganze Nacht in dem feuchten Boden bleiben würden aber es ist alles gut gegangen. 😎


    Den ersten Hering an jeder Leine hab ich jeweils mit zwei weiteren abgesichert. Beim Probeliegen haben alle drei an jeder Leine deutlich gearbeitet, was mich eher skeptisch gemacht hatte aber es hat gehalten.


    In meinem Optimus Polaris verwende ich normalerweise eine 50/50 Mischung aus Reinbenzin und Petroleum.

    Damit geht das Vorheizen ruck zuck und es brennt sauber und kraftvoll. Bei mehr Petroleum dauert das vorheizen länger und die Verbrennung ist nicht mehr so sauber. Bei weniger ist die Leistung spürbar geringer. Liegt wohl dran das ich keine eigene Düse für Petroleum habe sondern alles von Gas bis Petroleum mit einer Düse verfeuert wird.

    Wenn mir die Mischung unterwegs aus geht, hab nur die kleine 0.4L Flasche, kommt halt Sprit von der Tanke rein. Das hab ich eh meistens im Kanister fürs Moped dabei.

    Das der Brenner mit Sprit von der Tanke eher verdreckt kann ich nicht behaupten. Ich mach eh nach jedem Kochen die Düse frei, bei dem Polaris reicht da schütteln. So sind im laufe der Jahre schon etliche Liter Super und Super+ durch den Kocher gerauscht.

    Bin mit meine Jung den Rothaarsteig, den Sauerland-Höhenflug und den Eselsweg und und ein paar kürzere gegangen. Immer mit Hängematte und abhängen einfach wo's nett war.

    Wir hatten ein paar nette Gespräche mit Försten und Jägern aber nie irgendwelchen Stress. Wie schon oben geschrieben, wie man in den Wald rein ruft so schallt es auch heraus...

    Ich hab grad ein Problem im Marktplatz Beiträge als gelesen zu markieren.


    Umgebung:

    Ich lese das Forum auf meinem Android Tablet mit Chrome im Mobile-Modus


    Effekt:

    Im Menü wird angezeigt das ich 3 ungelesen Beiträge im Marktplatz habe aber keiner der Beiträge dort ist irgendwie hervorgehoben. Hinter den Bereichen "Gear", "Sammelbestellungen" und "Schnäppchen-Markt" wird nicht die Anzahl der ungelesenen Beiträge angezeigt. Erst wenn ich im Browser auf "Desktop" umschalte wird hinter "Gear" angezeigt das es dort 3 neue Beiträge gibt.


    Wenn ich im Menü den Punkt "Alle Kategorien als gelesen markieren" anklicke passiert genau nichts. Egal ob der Browser auf "Desktop" steht oder nicht.


    Auswirkung:

    Um die Anzeige über die ungelesenen Beiträge im Marktplatz los zu werden müsste ich jetzt alle 15 Beiträge einzeln anklicken und öffnen. Dabei besteht die akute Gefahr das ich die Beiträge auch noch lese und von den Angeboten verführt werde, was wiederum zu Streit mit meiner Finanzministerin führen würde =O


    Bitte an den Admin:

    Könntetst du bei Gelegenheit die genannte Funktion mal überprüfen und falls möglich fixen damit mein Familienfrieden gewahrt bleibt? ;)

    Moin zusammen,

    war heute mal "nur" ein paar Stunden draußen unterwegs........immer auf der Suche nach neuen, schönen Hängeplätzen :)

    Ich habs dir angedroht, du bist auf meiner ignorieren Liste. 8)

    Deshalb sehe ich auch die Tollen Bilder nicht und bewundere auch die Location nicht und hab einfach keinen Grund neidisch zu sein :love: ....... buaaaaäääääähhhhhhhhhh .....

    Schau dir mal den Eselsweg an, der geht von Großheubach nach Schlüchtern und ist recht nett. Bin ihn letztes Jahr mit meinem Jung gegangen.

    Für drei Tage sicherlich zu lang aber du kannst ja einfach ein Teilstück raus picken ( am besten mit möglichst großem Abstand zur nächsten Autobahn )

    Das Einzige was mich gestört hat war der Fluglärm morgens um 6 wenn die Frachtflieger über den Spessart aufsteigen.


    Bin zwar am Wochenende in der Gegend aber anderweitig gebunden. Wünsch dir ne schöne und entspannte Zeit im Wald


    ....... Ihr scheinheiligen Schubladendenker kotzt mich an.

    Danke für deine Pauschalbeleidigung auch an alle unbeteiligten und insbesondere diejenigen die dir Zuspruch geben haben und/oder es noch wollten.


    Bitte geh noch mal in Ruhe durch den Faden und schau mal gezielt auf die Beiträge in denen du Zuspruch und/oder Angebote zum Beilegen des Streits erhalten hast. Und dann überlege noch mal, nur für dich, wer grade nicht über den Rand seiner eigenen Schublade schauen kann.

    Weise vielleicht noch mal extra drauf hin das keine Haken, Ösen oder Ringe an den Pfosten angebracht werden sollen.

    Die wären eh nie auf der richtigen Höhe und sind der Lebensdauer der Pfosten eher abträglich.

    Man weiß ja nie wie gut es jemand meint.....