Aktuelle Sales bei Warbonnet Outdoors

  • Von Freitag, 29.11. bis zum "Cybermonday" beteiligt sich Warbonnet Hammocks am internationalen Kaufrausch-Programm. So weit, so gut - aber Achtung:


    DIESES JAHR SIND AUCH STOCK-UNDERQUILTS MIT PROZENTEN VERSEHEN! Das ist - glaube ich - wirklich neu!

    Jetzt grübelt und kalkuliert mal schön ... :P

  • Mit wieviel Prozent minus muss man denn rechnen wenn man aus den USA bestellt? Habe mich damit noch nicht befasst, vielleicht kann jemand bereits gemachte Erfahrungen schildern.

    Also wenn ich rein hypotetisch eine Eldorado und einen Wookie käufte....

  • Da die meisten Produkte inkl. des Portos über der magischen Grenze von 150 Euro liegen, musst du noch zu der Umsatzsteuer von 19% (bezogen auf Ware + Porto = Gesamtpreis zu versteuern) entsprechend der Ware Zoll bezahlen. Dafür gibt es detaillierte Listen auf der Zoll-Homepage.


    Das wurde auch schon einmal im Forum unter "Zoll und Mehrwertsteuer bei Bestellungen aus den USA" diskutiert. Vielleicht hilft dir das weiter. Bei Hängemattenstoff waren es 8 Prozent Zoll, bei fertigen Hängematten oder Underquilts liegen die Zollgebühren anders. Ich habe sie leider nicht mehr drauf, vielleicht kann hier jemand aushelfen, der vor kurzem solche Waren in den USA gekauft hat?

  • Auf Hängematten und Tarps werden 12% Zoll erhoben. Zusammen mit der Einfuhrumsatzsteuer macht das etwas mehr als 33% vom Warenwert inklusive Versandkosten aus.

    Danke, fallen bei Quilts auch 12% an?


    Ansonsten für alle die zu faul sind den entsprechenden Post von Treegirl aus dem anderen Faden zu suchen:


    Gesamtkosten = ((Warenwert + Versandkosten) x 8 oder 12 % Zoll) x 19 % Mehrwertsteuer) + evtl. Postgebühren, falls sie die Verzollung übernehmen.

  • Danke, fallen bei Quilts auch 12% an?

    Für Quilts fallen 3,7% Zoll an. Meine Erfahrung mit privaten Bestellungen war aber, dass bei Sendungen mit Produkten für die unterschiedliche Zollsätze gelten meist der höchste Zollsatz zu Grunde gelegt wurde. Als privater Besteller machst du die Zollerklärung im Allgemeinen nicht selbst, sondern lässt sie vom Zollbeamten machen. Je nachdem wie viel los ist, und was für Kunden das jeweilige Zollamt hat, sind die Beamten mehr oder weniger gewillt, extra Zeit in die Zollerklärung zu stecken. Alles mit einem Zollsatz abzurechnen geht erheblich schneller als drei Produktarten aufzuschlüsseln. Vor allem wenn man die Zollnummern heraussuchen muss. Ich mache meine Zollerklärungen mittlerweile seit zwei Jahren selbst, und obwohl ich immer die gleichen Produktarten habe, sitze ich selbst an einer einfachen Zollerklärung mindestens 20 Minuten. Es kann sich also lohnen, extra freundlich zum abfertigenden Zollbeamten zu sein :) Oder du machst es wie ich damals, und bestellst getrennt. Also nur Quilts in einem Paket und den Rest in einem anderen Paket.

  • Möchte noch jemand einen UQ bestellen und sich die Versandkosten teilen? Ich würde gerne die 3,7% Zoll nutzen ;)


    Und habt ihr noch eine Empfehlung bezüglich der zur Auswahl stehenden Stoffe?


    15D Ripstop Nylon (Dark Foliage, Ocean Blue, International Orange, True Blue)

    20D Ripstop Nylon (Brown, Olive Green)

    20D Polyester (Charcoal Grey, Bushwack Camo)


    Worin unterscheiden die sich und was sind deren vor und Nachteile?

  • 20D sollte etwas stabiler (und schwerer) sein.

    Ich würde das Hauptaugenmerk auf die Farbe legen. Das Auge „isst“ mit.

    Wenn sie der Wooki farblich deutlich von der Hängematte unterscheidet, verringert sich die Gefahr, dass man sich versehentlich in den Wooki setzt.

    Omnia vincit lectulus pensilis. :saint:

  • Der Black Friday Rabatt gilt soweit ich weiss nur für Standard Wookis, nicht Custom Wookis.


    Für den Wooki würde ich die Finger von 10D-Stoffen lassen weil die schon sehr dünn sind. Das 15D-Nylon ist OK. Polyester ist nicht so stark wie Nylon und fasst sich glatter an. Ansonsten ist es hauptsächlich eine Frage des Farbgeschmacks.

  • Ist das Nylon etwas atmungsaktiver als das Polyester?

    Woran würdest du Atmungsaktivität fest machen? Der größte Unterschied zwischen beiden Stoffen den ich bisher bemerkt habe ist, dass das Polyester bei mir mehr statische Elektrizität zu erzeugen scheint und sich anders anfasst.

  • HOLIDAY SALE!


    STARTS NOW & ENDS 12/31

    In case you missed Black Friday, All in-stock Hammocks & Tarps are back on sale!

    Place your order BEFORE December 18th to ensure delivery before Christmas.

    *Please note: All goose down items have a lead time of several weeks. We cannot guarantee delivery before Christmas if your order contains an underquilt, topquilt, pillow or bad weather bonnet*

    Happy Holidays!

    -Warbonnet Outdoors

    Hammocks:

    Eldorado:
    35% OFF Select Models:
    Lightweight Double Eldorado: True Blue, International Orange, Charcoal Grey
    Heavyweight Double Eldorado: True Blue, International Orange, Olive Green, Brown, Charcoal Grey
    30% OFF: All other In-Stock Models

    Blackbird XLC: 25% OFF

    Original Blackbird: 30% OFF

    Ridgerunner:
    25% OFF:
    Double Layer with Net Models
    30% OFF: All other In-Stock Models

    Traveler: 30% OFF

    Stock Tarps

    Superfly, Thunderfly, Minifly, Cloudburst, Mamajamba: 20% OFF

    Mountainfly: 25% OFF

    Ground Tarp: 30% OFF

  • Warum müssen das die Mods fixen? Was spricht dagegen, einfach einen eigenen Thread zu erstellen? Neue Threads kosten nichts - deshalb verstehe ich die Sparsamkeit nicht. Wobei ich ohnehin nicht sicher bin, ob "Shops & Hersteller" das richtige Forum für das Thema ist. Ich würde das unter Marktplatz posten.

  • Furbrain

    Changed the title of the thread from “Black Friday 2019 bei Warbonnet Outdoors” to “Aktuelle Sales bei Warbonnet Outdoors”.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!