Cloud 71 Passaround (ab sofort)

  • Beim Auspacken dachte ich erst:

    Ist da ein Moskitonetz dran?

    Dann dachte dachte ich: hört das Moskitonetz noch mal auf?

    Bis mir auffiel, dass das schon die ganze Hängematte war.:D

    il dolce far niente:sleeping:

  • Bevor ich die Wolke an UliD weiter schicke, hier noch mein Eindruck, der sich mit den meisten Testern deckt.

    Der durchsichtige Stoff ist eine Offenbarung. Völlig neue Hängerfahrung. Muss man mal gemacht haben :D.

    Und wie die meisten habe ich mich beim ersten Mal seeeehr vorsichtig reingesetzt und tief aufgehängt und Polster drunter gelegt;). Aaber das Zeug hält.

    Zuerst dachte ich, dass mir die Dehnbarkeit im Vergleich zum 70D Stoff von ExTex besser gefällt und war schon drauf und dran mir das Stöffchen zu bestellen für eine neue Matte. Aber über Nacht bin ich aufgrund der Dehnung, glaube ich, auch so tief eingesunken, dass die Schultern (bei etwa gleicher Stofflänge und -breite) zusammengedrückt wurden. Ist das bei dehnbaren Stoffen generell ein Thema?


    OT: Für mich ist vermutlich ein 40D-Stoff gut. Wird Zeit für ein Hängemattentreffen mit weiteren Testmöglichkeiten:P.


    Mein Fazit: Für eine leichte Hängmöglichkeit am Tag super, für ultraleichte Ausrüstung eine Erwägung wert. Aber mir ist ein wenig mehr Liegekomfort dann etwas mehr Stoffgewicht wert.

    Danke noodles für die Testmöglichkeit:thumbup:. Probieren geht über studieren.

    il dolce far niente:sleeping:

  • Gerade ist sie hier eingetroffen, nebst zwei mysteriösen Plastik- und zwei geschmackvollen Schokoteilen. Danke Ted !


    Sehr moskitonetzartig, aber fühlt sich gut an. Ich werde leider erst am Wochenende zum Testen kommen. Montag oder Dienstag geht sie dann weiter an Mittagsfrost - schickst du mir noch deine Adresse?


    (Komisch, da waren doch gerade noch zwei Schokis, jetzt nur eines?)

  • Meine Kurzfassung zur Cloud 71:

    Ich finde sie genauso wie meine Vorlieger. ;)


    Die Langfassung:


    Zunächst: Ich habe wenig Vergleich. An meine erste GE (Amazonas Traveller XL) kann ich mich kaum mehr erinnern (und schon gar nicht positiv), und ansonsten liege ich in einer XLC.


    Das Cloud 71 wirkt erst mal wie ein stabiles Moskitonetz. Da viele Vortester schon geschrieben haben, dass sie sich gaaanz vorsichtig reingesetzt haben - habe ich mir die Vorsicht gespart. ;)


    Erster Test: Ca. zwei Stunden Liegen mit einer Ridgeline. Gestartet bin ich bei ca. 2,75m, hab sie dann etwas verlängert und das besser gefunden.

    (Macht bei einem dehnbaren Stoff eine etwas längere Ridgeline als bei einem festen Stoff generell Sinn? Ich weiß, das ist individuell, aber der Grundgedanke kommt mir logisch vor.)


    Der Stoff dehnt sich ziemlich. Ich fühle mich aber auf Anhieb sehr wohl in der Matte. Sie stützt überall, und der Stoff ist auf der Haut sehr angenehm.

    Nach gut einer Stunde merke ich, dass die Matte für mich doch zu viel Stretch hat. Ich liege immer noch gut, aber ich spüre, dass es mit Dauer unangenehmer wird.


    Kann ich auf der Seite liegen? Nein, das ist grauenvoll.



    Zweiter Test: Ein eher kürzeres Liegen, weil es zu viele Hängematten gab. ;)

    Spannend war vor allem der Vergleich mit der STS UL Hammock XL. Der Stoff wirkt auf Anhieb ganz ähnlich, aber im Vergleich ist die STS wie aus Gummi. Da merkt man erst, wie fest die Cloud 71 ist.




    Fazit:

    Für Touren ist die Matte für mich nichts. Sie ist bei längerem Liegen weit vom Komfort der XLC entfernt.

    Sie ist aber die perfekte Matte für Spazierengehen, Tageswanderungen und Rumhängen im Hochsommer. Ein oder zwei Stunden lang liege ich in ihr sehr gut, und das leichte, luftige Gefühl des Stoffs ist super für heiße Tage.

    Sie wird meine erste DIY-Hängematte. :)


    Morgen geht sie weiter an Kubi . Danke noodles für die tolle Testmöglichkeit!

  • Heute konnte ich die Cloud 71 Probe liegen :)

    Also ich weiß was die Matte an Tragfähigkeit hat, doch wenn man sich das erste mal rein setzt glaubt man unweigerlich das der Stoff reißen wird ^^

    Das man durch den Stoff durch schauen kann ist schon cool und man fühlt sich fast als wenn man schwebt. Ansonsten schließe ich mich den vorherigen Meinungen an: zum chillen für ein paar Stunden oder die Pause bei einer Wanderung ist die Matte ok. Für eine Übernachtung hat sie aber zuviel Dehnung. Selbst für mich, der einlagige 40D Matten bevorzugt. Aus dem Grund werde ich auch keine Übernachtung mit der Matte machen und sie morgen an Mittagsfrost weiter schicken.

    Vielen Dank an noodles für die Testmöglichkeit :)

    1000610-01ymjsy.jpeg


    20210720_165400-015ik1j.jpeg


    20210720_165451-01zjk5v.jpeg


    1000625-01fqkjd.jpeg

  • So, hangloose , jetzt bekommst Du den gewünschten Vergleich Monofil - Cloud 71:


    Erster Eindruck: kein Unterschied. Also nochmal raus - rein - raus - rein. Nach jeweils 8 Liegetests in beiden Hängematten habe ich den Eindruck, dass ich in der Cloud doch etwas tiefer einsinke. Es ist kein deutlicher Unterschied, aber ich meine ihn wahrnehmen zu können.

    Der Gewichtsunterschied ist bekannt, deshalb gehe ich nicht weiter darauf ein. Monofil ist einen Hauch steifer als Cloud 71, aber nur einen Hauch. Es wäre möglich, daß man durch Cloud 71 etwas (aber wirklich nur etwas) besser hindurchsehen kann, aber dafür müsste man zwei gleichfarbige Stoffe haben. Wie bekannt, kann man durch ein schwarzes Moskitonetz wesentlich besser sehen als durch ein weißes, daher ist der Vergleich Dunkelolivbraun zu Leuchtendorange unfair.

    Omnia vincit lectulus pensilis.

  • Liebe Testschläfer, die Cloud71 freut sich, endlich wieder nach Ihrer Deutschlandrundreise zu Hause zu sein. Sogar die im Karton vergessenen Schuhspanner - „die komischen schwarzen Dinger“ – waren immer noch dabei. :):)


    Vielen Dank für die vielen Testberichte, die alle meinen eigenen Eindruck mehr oder weniger bestätigt haben. Mittagsfrost Dir vielen Dank für den UL Original-Beutel der Firma Schiefnaht-Productions® aus dem Vogtland, (komischer Weise ohne eine einzige schiefe Naht, wahrscheinlich nur 2. Wahl).;):D


    Die Hängematte sieht aus wie neu, habt Ihr wirklich da drin gelegen? 8| Jedenfalls danke, dass alles so gut geklappt hat.

    Das funktioniert nicht wenn die Teilnehmer das selbst machen sollen.

    Bernd, Du hattest zum Glück unrecht. Hängemattenforisten sind 100 %ig zuverlässig!<3

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!