Gemeinschaftsessen Sommertreffen Silbersee

  • Hallo ihr lieben, ich habe die schöne Aufgabe die Gemeinschaftsessen fürs Sommertreffen Silbersee zu organisieren .

    Tree Girl hatte im letzten Jahr diese Aufgabe und ich habe ihren Thread als Vorlage genutzt.


    Es werden Köche und Helfer gesucht. Die Auslagen werden aus der Gemeinschaftskasse bezahlt. Budget 2Euro pro Person am Tag.


    Hier sammel ich mal die Vorschläge aller Teilnehmer , wann wer welches Essen zubereitet stimmen wir später ab.


    Es sieht schon sehr vielversprechend aus.

    2 mal Frühstück und 2mal Abendessen . Ich hoffe es kommen noch mehr Wünsche oder Anregungen dazu,

    damit wir das beste für uns raussuchen können.


    Köche:

    Dios Mios (Rührei mit und ohne)

    van Lieven (Chili sin Carne )

    Tree Girl (Pan Cakes) vegetarisch und oder rein pflanzlich

    Miki (Pulled Pork ,Rosmarinkartoffeln, Grillgemüse)


    Küchenhelfer:

    Mittagsfrost

    Furbrain

    Captain Backpack





    Im letzten Jahr hatten wir 6 Gemeinschaftsessen es wäre toll wenn wir das wieder hinbekommen.




    Samstag Abend: van Lieven- Chilly sin / con

    Carne

    Sonntag Morgen:

    Sonntag Abend:

    Montag Morgen:

    Montag Abend:

    Dienstag Morgen: Dios Mios - Rührei mit oder ohne Speck


    Menuvorschläge, eure Wünsche, Unverträglichkeiten , Fleischesser oder Vegetarier , grundsätzliches Interesse bitte kurz mitteilen.


    Kochgeschirr: Falls jemand Kochgeschirr für solche Events mitbringen kann , gerne melden.


    Miki : Tonnensmoker, 28cm Eisenpfanne, 9Liter Gusstopf, 7Kw Gasbrenner mit Gusspfanne .

    Edited 5 times, last by Miki ().

  • Biete meine Dienste als Küchenjunge an. Zum Koch reicht‘s leider nicht. Wenn also Kartoffeln zu schälen, Zwiebeln zu schneiden oder Krabben zu pulen sind - einfach laut rufen!

    Omnia vincit lectulus pensilis. :saint:

    Edited once, last by Mittagsfrost: Rechtschreibung ().

  • Ich werde aller Voraussicht nur zwei Übernachtungen dabei sein können, für die Zeit aber biete ich mich auch als Küchenhelfer an.


    Da ich bisher noch nicht für größere Gruppen gekocht habe, wäre ich für eine erfahrene Begleitung dankbar. Bin aber (immer noch) lernfähig ;)

    Innere Betrachtungen anzustellen ist viel interessanter als Fernsehen, und es ist eine Schande, daß nicht mehr Menschen darauf umschalten.

    (Robert M. Pirsig: "Zen und die Kunst ein Motorrad zu Warten")

  • Wenn es auch mal was für Pflanzenfresser geben soll, könnte ich die Zubereitung von Chilli sin Carne anbieten, ich habe allerdings keinen großen Topf.

    Das hört sich doch lecker an, bei den Mahlzeiten sollte immer an Vegetarier und Fleischesser gedacht werden aber es kann ruhig komplett ohne Fleisch gekocht werden.

  • Ich könnte Pulled Pork und Grillgemüse mit Rosmarinkartoffeln anbieten.

    Kochgeschirr : Tonnensmoker( der eignet sich auch als Backofen) Eisenpfanne 28cm ,Bratentopf Gusseisen 9 Liter, 7KW Gasbrenner mit Gusspfanne Durchmesser ca 50 cm.

  • Hi Miki , ich schlage vor, dass ich gleich alle Zutaten für das Chilli sin carne selbst kaufe und mitbringe.


    Hast Du noch eine Extra Pfanne (oder Topf)? Dann würde ich noch eine Variante mit Hackfleisch machen. Was meinst Du?

  • vonLieven , einen Topf ca 9 Liter feuerfest bring ich noch mit . Von mir aus gerne eine Variante mit Hackfleisch. Wann möchtest du das Chilly con/ sin Carne denn zubereiten?

    Ich trage den Termin dann im Eingangspost ein .


    Für das Gemeinschaftsessen suchen wir noch Köche für 1 Frühstück und 1 Abendessen!


    Kochgeschirr wird auch noch gesucht!

  • Ich helfe natürlich auch gerne bei allen Arbeiten. Das ist ja selbstverständlich. 😊 Da ich mit der Bahn anreise ist das Mitbringen von Kochutensilien leider nicht möglich, da mein Rucksack auch so schon voll sein wird.


    Darüber hinaus schlage ich vor, dass wir, falls wir nicht für alle Essen einen Koch gewinnen können, Grillutensilien kaufen und einfach gemütlich zusammen grillen (sofern das an der Feuerstelle dort gut möglich ist - insb. Wegen Grillrost). Dazu könnten wir Würstchen, verschiedenes Gemüse, 2-3 Soßen/Dips, Brot, ggf. Fertigsalate kaufen. So sollte doch eigentlich für jeden etwas passendes dabei sein.

  • Ich schnippel bei Bedarf gerne mit. Von Samstag Nachmittag bis Sonntag Nachmittag.

    Ansonsten schließe ich mich dem Vorschlag von MoPe an. Es ist doch auch interessant zu sehen, was sich jeder so bruzzelt :-)