Moskitonetz Stoffe

  • Mit genau DEN Stoffen leider nicht, aber mit ähnlichen Netzstoffen.

    Was bedeutet "ähnlich" in dem Fall? Maschenanzahl, g/qm, Farbe (...)?


    Ich frage, weil ich beim Durchforsten des Forums entnehmen konnte, dass die meisten dieses hier verwenden:


    https://www.extremtextil.de/mo…m-25g-qm-ultraleicht.html


    Den gibts aber leider nicht mit meiner Farbvorstellung, ist aber nur halb so schwer.


    Da ich integrieren möchte, sollte das Netz schon ein wenig aushalten können. Nur sagen mir diese Grammangaben gar nix. Da muss ich auf Rat im Forum zurückgreifen...

  • Sicherlich hast du deine Farbwahl unter dem Gesichtspunkt „wie mache ich mich in der Natur unauffällig“ getroffen. Der Grund, warum viele Leute, die das prinzipiell ähnlich sehen, trotzdem schwarze Netze bevorzugen, hat damit zu tun, dass man durch schwarze Netze am besten von innen hindurchsieht. Auf dem Hängemattentreffen war u.a. ein weißes Netz an der Amok Draumr zu begutachten. Durch dieses Netz hat man sehr viel weniger von der Umgebung wahrgenommen als durch ein schwarzes Netz.

  • Der Grund, warum viele Leute, die das prinzipiell ähnlich sehen, trotzdem schwarze Netze bevorzugen, hat damit zu tun, dass man durch schwarze Netze am besten von innen hindurchsieht.

    Das hängt damit zusammen, dass ein schwarzes Netz am meisten Licht absorbiert und deshalb weniger störende Reflexe die Netzhaut erreichen. Ich würde auch ein schwarzes verwenden.

  • ok. Hm. Ist da sooo viel Unterschied von oliv zu schwarz? Ich möchte ja keinen weißen oder hellen Stoff. Es soll ja bei den dunklen Tönen bleiben...


    Um auch nochmal auf meine Frage zu Gramm/Maschenanzahl zurückzukommen...

  • Dunkel ist okay (für mein Empfinden völlig ausreichend), schwarz noch etwas besser. Kein großer Unterschied.

    Zur Gramm/Maschenanzahl-Frage kann ich leider nichts beitragen.

    Omnia vincit lectulus pensilis. :saint:

  • Auf den Bildern ist doch aber kein olives Moskitonetz zu sehen. Oder doch? Ich würde die Farbe als coyote oder sandbraun bezeichnen. So ein helles Netz würde ich auch nicht haben wollen, daher kann ich den Kundenwunsch nach etwas dunklerem gut verstehen.

    Omnia vincit lectulus pensilis. :saint:

  • Nachdem das Moskitonetz, Polyamid, 155 Maschen/qcm, 25g/qm, ultraleicht sich als überraschend robust erwiesen hat, sehe ich keinen Grund warum die schwereren Netze weniger robust sein sollten. Wenn du auch vor kleinsten Stech- bzw. Beissinsekten geschützt sein willst, solltest du aber das Moskitonetz, Polyester, 45g/qm, 155 Maschen/qcm verwenden. Vom Gewicht her entspricht 45g/qm ca. 1.3oz/sqy. Das ist zwar schwerer als die Netze die von den US-Hängematten-Herstellern verwendet werden (meist 0.67oz/sqy oder 0.9oz/sqy), entspricht aber immer noch einem leichten Hängemattenstoff. Du kannst dir ja ausrechnen, wie groß der Gewichtsunterschied wäre. Wenn dein Netz für eine integrierte Hängematte sein soll und ca. 2qm groß ist, wiegt es aus 45g/qm 40g mehr als aus 25g/qm. Bei einem Socken sind es mit ca. 6qm eben 120g mehr.