Gewicht Hängematten

  • Wie schwer sind eure Hängematten? Meine leichteste HM ist 144g schwer, meine schwerste Hammock ist mit 850g die DD. (obwohl diese seit heute nicht mehr mit gehört :))

  • DD Superlight, 270 g. Dazu noch ein paar Gramm für die Dyneema-Schnur, Treehugger und Titanzeugs. Kann ich aber jetzt nicht wiegen, denn dazu müsste ich aus der Hängematte raussteigen. Freiwillig mach ich das nicht, das versteht Ihr doch, oder? ;-)

    Omnia vincit lectulus pensilis.

  • Hallo, meine Brückenhängematte wiegt mit den jeweils 3m langenTreestraps und Transportsäckchen 500g. Mein Tarp (2,90x1,90m) wiegt mit Snake Skin 320g. Gruss Konrad

  • 'Maximal Leicht' wäre etwa 60-70g (keine Lust es auszurechnen). Dann ist das Teil aus Cuben Fiber (25g/m^2) und kostet so um die 100 Euros für das Material...


    Falls jemand Lust hat, es auszuprobieren: Nach meiner Rechnung kann man für etwa 250 Euro Materialeinsatz eine Hängematte + Tarp bauen, die dann gerade einmal etwas über 200g wiegen. [USER="21"]Konradsky[/USER] , wär' das was für dich?

  • Hier die Daten meiner Ticket To The Moon:


    Single: 500g (bei 1,55 m Breite)
    Double: 560g (bei 2 m Breite)
    Moskitonetz: 450g


    Da es nur 60g Unterschied macht, habe ich mich für das Plus an Komfort bei der Double entschieden. Die Double ist mit ihren zwei Metern so breit, dass man sich wie in der Exped Ergo auch quer reinlegen kann.


    Das Moskitonetz mit satten 450g ist nicht unbedingt für die Rucksack-Tour geeignet (weshalb ich es durch ein Kopfnetz ersetze; und in Planung ist zusätzlich ein schwarzes Netz aus ultraleichtem Mesh).


    Das Baumkind

  • Hallo Baumkind


    Hast Du das mit dem Kopfmoskitonetz schon probiert? Stört das nicht arg fest?


    Hab mir auch selber ein Moskitonetz für die TTTM genäht. 140g und natürlich schwarz....

  • Hi Uniuk,


    welches Material hast Du genommen? Und wie hast Du das gemacht?


    Ich hatte ursprünglich gedacht, ich tackere Flauschband entlang des Randers der TTTM, und Häkchenband entlang des Moskitonetzes. Von diesem Plan bin ich aber wieder abgerückt, weil die Häkchen ruckzuck das Netz kaputt machen würden.


    Plan B ist nun ein Nachbau des Original TTTM-Netzes in schwarz. Gewicht? Oh, müßte ich rechnen...


    Das Kopfnetz ist ziemlich groß und ich würde es über die Schlafsackkapuze rüberziehen. Mit 11g kann man es auch mitschleppen. Guckst Du hier: http://www.rei.com/product/780999/sea-to-summit-head-net . Bislang allerdings nicht im praktischen Einsatz gewesen.


    Das Baumkind

  • Danke!


    Ich glaube ich könnte dafür mal einen DIY Faden eröffnen. Ist keine Hexerei, aber hatte doch ein paar "aha" Effekte zumal ich nicht der Nähtyp bin :rolleye:... Das Material ist *hm* keine Ahnung, eine Art Netz, dass man glaube ich für Kleider oder Vorhänge benutzt. Sehr dünn und auf eine Länge dehnbar. Ich habe es so gewählt, dass es nach unten dehnbar ist und nach rechts bzw. links nicht. Das Netz ist 3x2.7m.


    Ich habe eine Art Schlauch gemacht. Die HM kann man dort einfädeln und mit Kordeln mückendicht machen. Zum Einstieg gibts in der Mitte ein Klettband (rund 1.8m hoch). Unten ist es aber dann geschlossen.


    Probiert habe ich es leider noch nicht, hab eher Trockenübungen gemacht...

    • 1x TTTM double
    • 2x Alu-Karabiner (statt den mitgeliferten Stahl-Aufhängern)
    • 2x Whoopies
    • 2x Treestraps
    • 1x Ridgeline mit ein paar Minikarabinern dran
    • 2x extra Dyneema-Verlängerungs-Seile
    • 1x separater Aufbewahrungsbeutel


    ----------------------------------------------------------
    = 850g

  • DD-Travel Hammock + Whoopies + Baumschoner + Karabiner + Continuous Loop (haben wir mittlerweile ein detusches Wort hierfür?) + UltraSil Packsack = 1080g
    Die Matte selber und die Karabiner werden noch ausgetauscht, damit ich auf ca 300g komme. Die Knie werden sich bedanken ;)


    Gruß,
    LighD

    "Jedes Gramm zählt, wenn der Rücken sich schon quält"

  • Hallo Konradsky,


    Entschuldige für mein verspätete Antwort.


    Als Baumgurte habe Ich 1 inch polyester webbing, die eine Seite um 1.8 meter, die ander Seite 1.2 meter. Klappt immer gut.


    Gruss,


    HH

  • Sieht klasse aus! Tarnfarbe ist zwar nicht so ganz mein Geschmack, aber dieses Tarp würde im Wald mit Sicherheit nicht auffallen. Sehr cool!


    Hattest Du schon mal Probleme deine Matte wiederzufinden? ;)

    "Six by nine. Forty two."
    "That's it. That's all there is."
    "I always thought something was fundamentally wrong with the universe"

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!