Outdoor-Kocher

  • Post by HarryOnTrail ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Hi HarryOnTrail,

    hi zusammen,


    ja so kann man das ja auch machen. Ich weiß die Idee ist eher eine fixe Idee und nein eigentlich geht es nicht um die paar Gramm. Der Toaks Brenner gefällt mir besser als der Trangia. Nichts gegen den Trangia.


    Den Toaks kann man halt nur schlecht wo hinstellen und da ist so ein Triangle einfach besser. Ich könnte ja auch einfach einen zweiten Triangle holen und den dann für unterwegs nutzen. Ach ja, ich hatte Vergessen zu erwähnen, daß ich ein Set für unterwegs habe und eines, nun sagen wir mal, nur für schön hier im Burggarten.


    Naja, und so kam ich dann halt auf die Idee ein zweites Set, dann aber gleich in passender für unterwegs zu haben. Schauen wir ma´weiter.

  • Post by HarryOnTrail ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Post by HarryOnTrail ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Frage, gibt es eigentlich eine Möglichkeit sowas wie den Trangia Triangle auch in Titan zu bekommen?

    Jup, die gibt es


    Clickstand


    Habe mir damals einen gebraucht über Kleinanzeigen besorgt und bin immer noch top zufrieden mit dem Teil. Ob einem das Minus an Gewicht das Geld wert ist muss natürlich jeder selbst entscheiden

  • Post by HarryOnTrail ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Post by HarryOnTrail ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Post by HarryOnTrail ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Hi,


    Frage, gibt es eigentlich eine Möglichkeit sowas wie den Trangia Triangle auch in Titan zu bekommen?


    Am besten gleich passend für den Toaks Spiritusbrenner.

    https://de.aliexpress.com/item…b201602_,searchweb201603_


    Den hatte ich mal, nur anders gelabelt und von Amazon damals. Ist stabiles Titan Blech, der Trangia und auch mein Evernew Nachbau Titan Brenner passen rein. Außerdem kann man Esbit verwenden.

  • Jetzt wo ich so viel über die Spiritusbrenner lese muss ich wohl doch mal meine Entscheidung überdenken. Ich hatte eigentlich vor einen Gasbrenner zu kaufen, da ich davon ausging, dass die zuverlässig schnell und unkompliziert mein Wasser heiß machen. Dann aber nur Gaskartusche und den Brenner. Beim Spiritusbrenner lohnt es sich dann wohl nur mit Windschutz? Aktuell bin ich noch am zusammenstellen meines Gepäcks - daher ungewiss ob das Gewicht eine große Rolle spielen würde im Endeffekt. Kostengünstiger ist der Spiritusbrenner alle Male, vor allem wegen dem Alkohol.

  • Hat beides seine Vor-und Nachteile. Auf kurzen Touren oder einzelnen Nächten koch ich gerne fein. Da nutz ich dann den großen Trangia und dann auch gerne Gas weil ich da die Hitze besser steuern kann.

    Auf langen Touren ist dann der "kleine" Trangia und Trockennahrung angesagt.

    Und JA, der Trangia ist nur zum Wasserkochen für Trockennahrung ganz klar Overkill. =O

    Aber den Luxus alles zusammen in selbigen packen zu können, gönn ich mir einfach. Schlepp ja z.B. auch nur fürn Kaffee ne extra Tasse mit ;)

    Nur Brenner mit extra Windschutz oder gar nur Folie ist mir einfach zuviel Geäffel und außerdem unnötig laut (Folie). Beim Triangle o.ä. brauch ich ja dann auch wieder nen extra Beutel für den ganzen Kram, der so halt in den Trangia fliegt. Darum hat mich das ganze UL Zeuch noch nicht wirklich abgeholt.

  • Hat beides seine Vor-und Nachteile. Auf kurzen Touren oder einzelnen Nächten koch ich gerne fein. Da nutz ich dann den großen Trangia und dann auch gerne Gas weil ich da die Hitze besser steuern kann.

    Auf langen Touren ist dann der "kleine" Trangia und Trockennahrung angesagt.

    Und JA, der Trangia ist nur zum Wasserkochen für Trockennahrung ganz klar Overkill. =O

    Aber den Luxus alles zusammen in selbigen packen zu können, gönn ich mir einfach. Schlepp ja z.B. auch nur fürn Kaffee ne extra Tasse mit ;)

    Nur Brenner mit extra Windschutz oder gar nur Folie ist mir einfach zuviel Geäffel und außerdem unnötig laut (Folie). Beim Triangle o.ä. brauch ich ja dann auch wieder nen extra Beutel für den ganzen Kram, der so halt in den Trangia fliegt. Darum hat mich das ganze UL Zeuch noch nicht wirklich abgeholt.

    Gut, wir verstehen uns also :D

  • Wenn es kalt ist hat ein Gasbrenner klar Vorteile.Spiritus kriegst du unterwegs überall,was mich an Gas stört ist das die Dinger recht laut sind.Du hängst dezent irgendwo rum.In oliv und braun damit es nicht so auffällt aber Kaffekochen geht nur mit gefühlten 120dB......

    Für mich passt das irgendwie nicht

  • Post by HarryOnTrail ().

    This post was deleted by the author themselves ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!