Zubehör aus dem 3d Drucker

  • In einigen Fäden wurde das Thema schon beiläufig angeschnitten, aber nicht in der Form behandelt. Daher wollte ich auf dem Weg mal fragen, wer hat einen 3d Drucker und nutzt ihr diesen um euch Zubehör für die Hängematte oder Tarp zu drucken?


    Ich habe im Netz mal gesucht, da ich einen 3d Drucker besitze und die beiden Hobbys kombinieren wollte.

    Hier eine Auswahl an nützlichen Druckvorlagen, die ich gefunden habe:


    https://www.thingiverse.com/thing:165120/remixes s-carabiner


    https://cults3d.com/en/3d-mode…/rope-clip-line-tensioner Rope Clip/Line Tensioner


    https://cults3d.com/en/3d-model/tool/guy-line-marker Guy-Line Marker


    https://www.thingiverse.com/thing:4585765 Guyline cord tensioner hook


    https://www.thingiverse.com/thing:113570 Rope Glow Clip


    https://www.thingiverse.com/thing:3416892 Hammock Underquilt Ridgeline Hook


    Falls ihr auch einen 3D-Drucker besitzt und euch Teile ausdruckt, dann postet doch eure Favoriten rund ums Thema Hängematte und Tarp hier rein.

    Aber denkt dran, keine 1 zu 1 Kopien von kommerziellen Produkten, um nicht gehen die Foren-Regeln zu verstoßen (Siehe Grenzen zwischen DIY und Kopien Grenze zwischen DIY und Kopien)

    Tausche Bürostuhl gegen Hängematte... ;)

  • Ich habe vor einiger Zeit mal auf ein paar nette Vorlagen hingewiesen... Mal schauen, ob ich sie wieder finde.In diesem Thread sind sie.


    An meiner Ausrüstung sind jedenfalls einige Teile aus dem 3D-Drucker, ein guter Teil davon sind meine eigenen Designs. Ich muss sie nur endlich mal sortieren und den Code in eine "öffentlichkeitstaugliche" Form bringen (ich verwende in der Regel OpenSCAD).


    Designs, die ich auf die schnelle definitiv veröffentlichen könnte, wären ein Haken für EKG-Brustgurte und eine Gepäckträger-Halterung für Fahrrad-Rücklampen, die an der Sattelstütze befestigt werden sollen... Die sind aber nicht für Hängematten ;)


    Ein kleiner Tipp von mir wäre noch, ggf. GreenTec von extrudr als Material zu verwenden - das ist aktuell eines der am wenigsten umweltschädlichen Materialien, wenn es doch mal in Waldboden verschwindet. Es lässt sich normalerweise mit den PLA-Presets der Slicer verarbeiten, die Materialeigenschaften sind sonst aber denen von ASA ziemlich ähnlich.

  • Hamburger Hatte nur das andere Thema im Blick :P


    Ich werde bald die .STL und .SCAD Datei bei Thingiverse hochladen. Hier geht es wohl nicht.

    Es handelt sich dabei um eine Molle Trekking Halterung für 16mm Durchmesser (in der SCAD dann parametrierbar für variable Größen).



    Aktuell sind die Ecken noch sehr rau und die Molle Verbindung ist sehr instabil aber hält dennoch ganz gut.

  • Stimmt absolut, es gibt aber im Schrank so Klammern, die ich einfach gerne gegen etwas kleinere ersetzen oder eben gleich dein Molle System an das Brett befestigen. Bislang sind sie nur halb reingeklemmt - ist also nicht optimal aber tatsächlich auch kein Weltuntergang. Nur etwas, das ich noch unten auf meiner to-think-liste habe ^^

  • Im Laufe der Zeit hab ich schon einen ganzen Haufen Zeugs konstruiert und gedruckt, ich hab mal in paar praktische Basics für euch zusammenkopiert.
    Klar einen 3-Steg gibt´s auch im Laden, und der hält dann auch mehr aus, aber manchmal brauche ich spontan etwas. Auch kann man sehr spezielle Sachen daraus zusammensetzen.
    Falls ihr Solidworks habt, liegen auch bearbeitbare Files im Zip. Viel Spaß!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!