Pipe Stand mit Rohrverbindern

  • Ich spiele schon seit längerem mit der Idee einen Dauerhaften Hängemattenständer für drinnen anzuschaffen. Nach vielen Recherchen habe ich mich etwas auf den Ultimate Hang Pipe Stand eingeschossen.


    Leider gibt es die ganzen Rohre in den benötigten Längen nicht wirklich geschickt zu kaufen.


    Jetzt hatte ich mir überlegt aus 42,4 x 2 mm Rohren und Rohrverbindern nach den Originalmaßen eine Version des Pipe Stands zu bauen.


    Leider habe ich keine Ahnung von Statik und möchte ungern direkt auf meinem Rücken landen :S Ich hatte gehofft hier eine Einschätzung der Belastbarkeit der Konstrutkion zu bekommen und werde dann nach Aufbau natürlich ausführlich mit Bildern berichten!


    Für Anregungen, Vorschläge zur Änderungen bin ich immer zu haben

  • Ich hatte vorein paar Jahren 2 Pipe Stands gebaut: einen für eine GE Hängematte und einen für eine 90 Grad Matte.

    Ich hatte Wasserrohre im Baumarkt gekauft, die schon Gewinde an den Enden hatten und habe sie passend zusammengeschraubt.



    am Anfang zur Sicherheit mit Matratze drunter....



    in einer Ferienwohnung in Bayern (wer will schließlich schon in einem Bett schlafen....).



    An den oberen Ecken habe ich T-Stücke genommen, da man an denen die Aufhängung viel besser befestigen kann als an runden Bögen.

    Wichtig ist, dass man die Aufhägung kurz macht, da sonst das Gestell noch stärker in Längsrichtung vor und zurück schwingt:



    An den Füßen hatte ich Endkappen angeschraubt, damit das Gestell nicht seitlich hin und her kippt:



    Und jetzt 3 Gründe, warum ich von diesem Gestell wieder abgekommen bin:

    - es schwankt um einige cm vor und zurück, was mir unsympathisch und unangenehm war

    - man muß die Stangen sehr fest zusammenschrauben, damit es relativ stabil ist und das führte dazu, dass ich die Stangen hinterher kaum mehr auseinander gekriegt habe

    - es st zu schwer, um es irgendwohin mitzunehmen, also eher für zu Hause geeignet (im Garten rosten allerdings die Gewinde), aber da finde ich gute Wandhaken viel stabiler.


    Ich hatte im alten Forum einen genaueren Bericht zu den Maßen, aber den gibt es nicht mehr und ich weiß sie nur noch so ungefähr.

  • Ich habe einen Wasserrohr-Pipe Stand im Garten stehen, würde aber beim nächsten Gestell Edelstahlrohre und Relingverbinder ausprobieren. Da es bei Relingverbindern eine größere Auswahl an Formen gibt, kann man auch andere Gestellformen damit realisieren. Vermutlich wären auch Schrägstreben möglich, um dem Schwanken entgegenzuwirken. Mich hat es bisher nicht extrem gestört, aber ich hatte das Gestell auch nicht ständig im Einsatz.

  • Das war im Prinzip mein Plan TreeGirl , Dicke Edelstahlrohre und Relingverbinder/Rohrverbinder


    Wie würdest du noch Querstreben anbringen?


    Wie lang müsste das Gestell eigentlich für eine BB XLC sein? Komme ich da mit 360 cm Länge hin?


    Danke an barfuß schon mal für die wertvollen Tips!

  • Wie lang müsste das Gestell eigentlich für eine BB XLC sein? Komme ich da mit 360 cm Länge hin?

    Mache es so kurz wie möglich. Je näher die HM Aufhängung an den Rohren ist umso weniger schwankt das Gestell.

    Also Ridgeline-Länge und Continuos Loops und so wenig wie möglich Aufhängung. 3,60 m ist sicher zu lang. 3,20m wäre besser.

  • Mein Pipe Stand ist 350cm lang, weil ich ein Tarp drunter hängen können wollte. Der Rohrdurchmesser außen ist ca. 33mm; in der Region würde ich auch bleiben.


    Wenn du kein Tarp brauchst, und nur eine XLC aufhängen möchtest, reichen auch 320cm Länge.


    Da ich noch keine Querstreben ausprobiert habe, kann ich dir nicht sagen wie sehr sie das Schwanken minimieren. Ich finde auch nicht, dass mein Pipe Stand stark schwankt. Vielleicht bewege ich mich anders oder weniger in der Hängematte. Oder mein Hirn bucht es unter "normal" ab, und blendet es aus. Das Schöne an den Relingverbindern ist ja, dass du auch im Nachhinein um- oder aufrüsten kannst. Vielleicht macht dir die leichte Schwankbewegung ja nichts aus.

  • Ich glaube nicht, dass Relingverbinder so stabil sind wie T- oder L-Stücke von Wasserrohren mit Innengewinde … Die Relingverbinder halten ja nur mit einer kleinen Madenschraube. Aber als Dreiecksverbindung könnten sie ausreichen.

  • OK, ich habe die Relingverbinder noch nicht ausprobiert - deshalb weiss ich nicht, wie gut oder schlecht sie funktionieren. Sie sehen aber zum Teil so aus, wie das was in Bussen und Bahnen verwendet wird. Und die Haltestangen dort machen einen stabilen Eindruck.


    Eine andere Alternative wäre vielleicht Alusteck. Wenn es für einen Tensahedron funktioniert, sollte es eigentlich auch für einen Pipe Stand passen.

  • Eine andere Alternative wäre vielleicht Alusteck. Wenn es für einen Tensahedron funktioniert, sollte es eigentlich auch für einen Pipe Stand passen.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass sowas auch nur annähernd so stabil ist wie Wasserrohre aus einem Stück.

    Die tensa4 Rohre einzeln genommen haben in sich ja recht viel Spiel.

  • Hast du die Baupläne von Alusteck gesehen? Ich würde meinen, wenn das System für Terrarien Unterschränke oder Hundetransportboxen taugt, sollte ein Hängemattengestell auch drin sein. Ich hätte gedacht, dass die Steckverbindungen ein Schwachpunkt sind, aber wuppitom scheint gute Erfahrungen damit gemacht zu haben.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!