South East Group Hang / Essensplanung

  • Soeben hat Miki bei mir abgesagt. Beruflich brennts da gerade.

    Mal abgesehen davon, dass er ein dufte Typ ist, betrifft das auch unsere Verpflegungsplanung.

    Carsten

    Zwei Absagen einberechnet, 16 Teilnehmer. Bekommen wir die, ggf. mit einer Beilage wie Nudeln etc., satt?

    Wobei wir 3 Veganer dabei haben, die wahrscheinlich kein Huhn vom Spieß essen. Also 13 Esser.

  • Bernd Odenwald

    Ich denke es werden alle 16 Teilnehmer satt.


    - Huhn (Butter und Gewürz)

    - Griechischer Salat (Tomate, Gurke, Paprika, Petersilie, Zwiebel, Knoblauch, Chili, Schafskäse, Olivenöl, Essig)

    - Brot, Nudeln oder Reis

    - Zucchini, Aubergine (mit Olivenöl und Gewürz) vom Grill


    Den Salat könnte man auch noch aufteilen und veganisieren.

    Grillrost müsste für das Feuer noch mitgebracht werden (falls es nicht da ist)

    Das gegrillte Gemüse kann beliebig mit Spargel, Mais, Frühlingszwiebel, ... erweitert werden.


    weitere Optionen

    - Brot aus dem Dutch Oven (habe nur 2, könnte knapp werden)

    - Süßkartoffeln / Kartoffeln als Beilage


    Einwände? Anregungen? Bedenken?

  • Sehr gut! Nehm ich!

    Sammle die Belege um den Überblick zu behalten.

    Wir stellen einen Spendenbecher auf bei Essensausgabe, nennen aber den Mindestbetrag p.P.


    Beim Vorbereiten, Schnippeln etc. helfen alle mit!

  • xuanxang die Rabattflyer sind erst auf dem Weg zu mir😉


    Meine Kochskills sind leider nicht die besten aber ich bitte mich wieder gerne als Küchenjunge an.

    Als kleines Schmankerl für "Vor oder Nach" dem Essen könnten wir noch Datteln im Speckmantel (mit Feta gefüllt) machen. Da kann man nicht viel falsch machen und gehen immer.


    Beim Gulasch Bitte auch 3 Portionen für uns und ein Hähnchen Bitte!

    Never without my Hammock!

  • Es ist ja bekannt das es schwierig ist die Essensportionen leicht erkennbar untereinander zu bringen, aber einer: nur eine Person kann das bestimmt! Komm, gib die einen Ruck, vielleicht brauchst du die gute Tat später im Jenseits.

    Das mit dem Goofytopf ist scheisse, jetzt brauchen wir zwei Töpfe. Kann jemand mal aufwachen und sich darüber Gedanken machen. So'n Gulasch fällt nicht vom Himmel und wenn die Lösung dieses Problems so läuft wie das geordnete untereinanderschreiben der Portionen sehe ich ein hungrigen Freitagabend voraus.

    Klosteig nicht vom Band ist natürlich besser, wenn man die Möglichkeit hat die Klöße zu kochen.

    Ich bin im übrigen vor Ort, der Platz ist cool, Hängemöglichkeiten gibt es in zwei Wäldchen, wobei bei einem mit Sicherheit sich keiner hinhängen wird.

    Nochmal, falls es jemand interssiert:

    ich habe ein Hordentopf, sonst nix!!

  • Das mit dem Goofytopf ist scheisse, jetzt brauchen wir zwei Töpfe. Kann jemand mal aufwachen und sich darüber Gedanken machen.


    Zur Not kann ich einen 14 Liter Topf zum Knödel- oder Gulaschkochen mitbringen, ABER ich reise von München aus mit der Bahn an und das Teil hat naturgemäß ein eher ungünstiges Packmaß. Daher würde ich es super finden, wenn sich eine Alternativlösung findet ;)

  • @ Rolf heute aus der Hängematte gefallen oder warum bist du so auf Krawall gebürstet? 😉Ich kann ein 4,5l Dibbe mitbringen einen größeren habe ich leider nicht!

    3x Gulasch (falls es was wird mangels Töpfen)

    1x Hähnchen


    So besser? 😅


    Falls du es nicht gesehen hast, Bernd hat die Portionen pro Teilnehmer schon recht übersichtlich zusammengefasst (zumindest die bisherigen)

    Never without my Hammock!

  • Was ist denn ein "Goovytopf"?


    Ich finde hier nichts, was den Begriff erklärt.


    Grobinger war bereit, eine vegane Version des Gulaschs zu machen.

    Das sind aktuell 3 Portionen und sollte in einem normalen Topf zu machen sein.


    Ich kann es nicht übersichtlicher gestalten als so:


    Das mit untereinander Schreiben funktioniert doch nie! Da fängt einer mit diskutieren an, schon wirds unübersichtlich.

    Daher habe ich das so wie gescreenshotet direkt drunter zusammen gefasst.


    Mittagsfrost bringt das Dreibein mit Kette, Rolf den Topf, alles gut.


    Ein zweiter großer Hordentopf als Backup bzw. für Knödel wäre nicht schlecht.

    Aber bevor der per Bahn angeschleppt werden muss, die Frage an ALLE,

    hat jemand sowas Zuhause und kommt mit dem Auto?

  • Ein Dreibein mit Kette und Rost steht uns hier zu Verfügung, muss also nicht mitgebracht werden. Feuerschale mit ca. 80 cm Durchmesser auch. Screenshot ist angekommen, im Balken sind zwei Personen verborgen, aber dann nehmen wir einfach 2x2+×=16. Was übersehen?

  • Töpfe, Schneidbretter, Schöpflöffel etc. ist immer gut.

    Wer mit dem Auto kommt kann gerne mitbringen.

    Nach dem Motto, besser dabei haben und net brauchen, als Zuhause haben und ach ihr wisst was ich meine...

  • Bringe 50 Eier und Speck mit.

    Auch 2 Pfannen (müssen eingebrannt werden) und so Zeug wie Rührbesen, Holzschaber, Kelle.

    Dann müsstest Du Dich mit DL1JPH kurzschließen, da er bereits Rührei geplant hat.

    Zum Frühstück Rührei UND Pancakes ist zu viel.

    Und sonst gehen uns die Frühstückstage aus. Haben ja nur 2.

    Oder Du spendest die Hardware und ihr teilt euch den Einkauf, Jan rührts dann zusammen.

  • Alternativ kann ich mich auch um eine Gemüsebeilage zum Huhn kümmern und Dios Mios übernimmt das Frühstück am Sonntag... Mir egal.

    haengemattenforum.de Ich bin zwar nur der Haustechniker, aber wenn es Probleme gibt kann ich wahrscheinlich helfen ;).