POI-Karte

Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Hardware des Forenservers ist es notwendig am Freitag, den 30.10. ab 05:30 Uhr das System vollständig herunter zu fahren. Die Wartung sollte spätestens gegen 7:30 Uhr abgeschlossen sein. In dieser Zeit werden Techniker des RZ-Betreibers das Netzteil des Servers ersetzen und eine Reinigung des Kühlsystems vornehmen.

Während der Wartung wird jeglicher Zugriff auf das Forum zu einem Timeout der Verbindung führen. Im Anschluss an die Wartung wird das System wieder in seiner gewohnten Stabilität zur Verfügung stehen.
  • Nachdem dies mehrfach gewünscht wurde gibt es jetzt eine Karte interessanter Orte (POI, Points of Interest) für die Gemeinschaft. POIs gliedern sich in vier Kategorien:


    Campingplätze: Campingplätze mit voller Infrastruktur (Strom, Wasser, Sanitäre Anlagen, etc) und geeignetem Baumbestand.

    Treffpunkte: Für Forentreffen geeignete Plätze. Grundlegene Infrastruktur (Feuerstelle, bestenfalls auch Wasser, Abwasser und ein Unterstand) ist vorhanden oder kann organisiert werden.

    Lagerplätze: Plätze an denen Einzelpersonen oder kleine Gruppen ein kurzzeitiges Lager aufschlagen dürfen, beispielsweise Trekkingplätze.

    Rastplätze: Rastplätze laden zum Aufenthalt und entspannen ein, sind aber für ein Lager ungeeignet oder das Lagern ist dort untersagt.


    Lager- und Rastplätze sind nur für angemeldete Benutzer im Detail sichtbar, werden aber auf der öffentlichen Karte mit Symbol und Teaser-Text dargestellt. Tragt also im Zweifelsfall den Ort des nächsten Wanderparkplatzes ein und schreibt den Weg von dort (bzw. die genauen Koordinaten) in die Beschreibung.


    :!:Bitte denkt daran, dass alle hier eingetragenen Plätze gemäß der Kategorien-Beschreibung legal nutzbar sein sollten.:!:

  • Ich fände es noch toll, wenn man jeweils auch die Höhe über Meer angeben würde, wo es dafür schon ein Feld hat. Natürlich kann man die auch nachschlagen, aber es gibt doch schon mal einen Anhaltspunkt. Ihr wisst ja: Pro 100m weiter nach oben wird es ganz grob gerechnet ein halbes bis ein ganzes Grad Celsius kälter.


    Danke, Jan, für einen weiteren Grosseinsatz von dir! :)

  • Wenn Ihr bei den Points Of Interest noch das Bundesland (bei der Schweiz reicht vielleicht auch das Land) als Tag setzt, erleichtert das die Suche. Ziel ist es doch, später mal aus ganz vielen Plätzen auswählen zu können. Wenn man dann nach der gewünschten Gegend filtern kann, findet man die passenden Orte schneller.

    Omnia vincit lectulus pensilis. :saint:

  • Warum die Kategorien doppeln? Du kannst direkt danach filtern, sowohl in der Übersicht als auch in der Karte. Das macht meiner Meinung nach erheblich mehr Sinn und ist weniger fehleranfällig.


    Die Idee, Regionen als Tags zu vergeben, finde ich aber hilfreich.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!