Bikepacking-Overnighter mit Hot Tent

  • Das vorfrühlingshafte Wetter am letzten Wochenende hat mich mal wieder zum einem Overnighter hinausgetrieben, diesmal zum Jungfernsee bei Potsdam.

    Ich kann mich nicht entsinnen, schon mal so früh im Jahr ohne Isolation (und ohne zu frieren) mehrere Stunden in der Hängematte verbracht zu haben.

    Als die Sonne sank, wurde es Zeit, das Übernachtungsequipment rauszukramen.

    Also kam eine Isomatte in die Hängematte und das Wärmezelt mit Ofen wurde aufgebaut.

    Wenig später bollerte der Ofen und es blieb, trotzdem die Temperaturen (am kältesten Punkt der Nacht) knapp unter den Gefrierpunkt sackten, noch lange gemütlich warm.

    Mit neuer Glasscheibe am Ofen kam im Zelt sogar ein wenig Lagerfeuerstimmung auf. - Wie immer bleibt das Fazit: sowas müsste man viel öfter unternehmen...

  • Bikepacker Klar, wenn man mit Hängematte ohne Underquilt unterwegs ist, spart man schon Gewicht und Platz. Aber im Winter, der momentan ja nachts immer noch für Minusgrade sorgt, habe ich ganz gerne ein paar Sachen dabei, die den Komfort erhöhen. Das größte Volumen erzeugt der Schlafsack in der Lenkerrolle, ansonsten finde ich die Optik doch noch aufgeräumt. Die Gabeltasche sieht geöffnet übrigens größer aus, als sie tatsächlich ist.

    Mittagsfrost Prinzipiell gebe ich dir ja recht, aber ein landläufiges Tourenrad handhabt sich schon völlig anders als ein im Bikepackingstil bepacktes Gravelbike. Mit Gepäckträger und Taschen am Hinterrad hätte ich diesen Platz nicht ohne weiteres erreicht, denn das Rad musste über viele umgestürzte Bäume bugsiert werden. Und Wärmezelt klingt doch irgendwie nach Weihnachtsmarkt. ;)

  • Simsalabim Das ist tatsächlich eine Matte aus Cloud71, die ich im kritischen Bereich unterm Hintern doppelt verstärkt habe. Sie wiegt 130 Gramm. Hält für mich perfekt, aber ich möchte sie nach etlichen negativen Erfahrungen mit dem alten Monofil niemandem anbieten. Und auch mit der Isomatte liegst du richtig!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!