Tour auf dem Templiner Wasser und der Havel.

  • Tour auf dem Templiner Wasser und der Havel.


    Nachdem ich die letzten Male immer solo unterwegs gewesen bin, war es wieder mal höchste Zeit mit meiner besseren Hälfte eine Paddeltour zu unternehmen.

    Zur Abreise war der Wetterbericht für den ersten Tag und die erste Nacht so lala.

    Also haben wir noch das Ofenzelt und den Ofen mitgenommen, die zwei Teile kann man sich im Canoe auch locker leisten.

    Für die restlichen Tage war Hochsommer angesagt und das war dann auch unglaublicherweise so !












    Mit freundlichen Grüßen

    Moch

  • Hallo Moch, tolle Bilder und Tour.

    Ich überlege gerade im Sommer von Fürstenberg mit den Kindern (12&14) über die Havel nach Templin zu paddeln. Wir sind nicht all zu schnell unterwegs. Geht eher ums draussen sein und austoben für die Kids und Abhängen für Papa. Mir kommt das lange Stück auf der Havel zumindest auf der Karte etwas dröge vor. Wie siehst Du das Moch und würdest Du was anderes empfehlen? Feldberger Seen nach Fürstenberg und Kratzeburg-Schwanhavel-Mirow haben wir uns in den Jahren davor gegönnt.

    il dolce far niente:sleeping:

  • Hallo Ted,

    eigentlich keine so schlechte Idee.

    Da wird im Sommer zwar einiges los sein... Yachten die eigentlich auf die richtige See gehören und

    dann die die Verleih- Hausboote, deren Anzahl in den letzten Jahren explodiert ist !

    Das ist da aber überall so !!!

    Wie wolltet Ihr den unterwegs sein ? Canoe oder Kayaks ?

    Und was zu bedenken ist : nach dem Stolpsee kommt nur noch ein Campingplatz / Havelblick und danach "nur" noch der Biwakplatz Schleuse Ragow mit der Ziegenkäserei . Dann kommt eigentlich erst wieder der Biwakplatz an der Schleuse Kannenburg am Kuhwallsee, dass sind ca. 18 km .

    Einkauf zwischendurch geht am Wasserwanderrastplatz ( Schleuse ) von Bredereiche.

    Das Ufer der Havel ist zum Teil befestigt worden ( gegen den Wellenschlag der viel zu großen Boote ), was wirklich nicht so schön ist.

    Schon mal über die Oder nachgedacht ?

    Da ist nur das Problem zum Einsatzort zurückzukommen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Moch

    P.S. Wenn du noch fragen hast, seher gerne

  • Wie wolltet Ihr den unterwegs sein ? Canoe oder Kayaks ?

    Danke für Deine Einschätzung . Wir sind vermutlich mit packraft anfibio Sigma, einem Leihkanu und einem einer-Kajak unterwegs. das passt zwar alles irgendwie nicht zusammen, hat sich aber für uns bewährt.


    Schon mal über die Oder nachgedacht ?

    Da ist nur das Problem zum Einsatzort zurückzukommen.

    von wo bis wo würdest du da fahren? Wenn wir uns einen Verleih suchen müssen, haben die ja häufig auch Rückholdienst.

    il dolce far niente:sleeping:

  • Hallo ,

    Ja, so drastisch wie das hangloose ausgedrückt hat, wollte ich das nicht schreiben.

    Von Bootsverleihern an der Havel habe ich keine Ahnung und leider auch keine Erfahrung mit dem Rückholservice.

    Und ja, es wird zu erwarten sein, dass sich einige auf dem Wasser rumtreiben.

    Zumal wo vor allem hier in Berlin, so ziemlich jede Gazette gerade ein Sonderheft (Brandenburg) am Start hat.....

    mit den ultimativen "Geheimtipps " für die Mark Brandenburg.

    LEIDER !!!!!!

    Mit freundlichen Grüßen

    Moch

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!