Grüße und Hallo aus Jena!

In einem der letzten großen Datenlecks waren wohl auch Accounts von Foren, in denen einige von euch Mitglied sind, enthalten. Das Hängemattenforum selbst ist nicht betroffen, jedoch solltet ihr gegebenenfalls eure Passwörter ändern und 2-Faktor-Authentfikation einschalten.

Fragen könnt ihr gerne in diesem Thread stellen. Dort findet ihr auch weiterführende Links.

  • Servus!


    Ich bin Chris aus Jena und war bisher immer mit Zelt und Rucksack unterwegs.

    Das schon in Norwegen, Schweden und einigen Wanderwegen in Deutschland.


    Da ich jetzt seit einem Jahr mit sechs Beinen unterwegs bin und nun noch extra Gewicht für meinen Hund mittragen muss, war ich auf der Suche nach möglicher Ausrüstung um noch mehr Gewicht sparen zu können.


    Da landet man zwangsläufig recht schnell bei Hängematten und dann bei euch hier im Forum ;)


    Ich hatte mir zuerst eine günstige einfache Matte zum testschlafen besorgt, um heruas zu finden, wie ich überhaupt in einer Matte schlafe.

    Die erste Nacht war super, trotz dessen, dass ich eigentlich Bauch- und Seitenschläfer bin.


    Ich hatte erst mit der Amazonas Moskito Traveller Thermo geliebäugelt, bin aber dann hier im Forum auf die Cocoon Ultralight Mosquito gestoßen.

    Die Cocoon ist größer und leichter, hat aber kein Einschubfach für eine Isomatte (braucht man das denn?)


    Ich bin prinzipiell das ganze Jahr über draußen und auch bei jedem Wetter, daher dachte ich an das DD Superlight Tarp mit 2,9x3m.

    Dann fehlt noch eine Aufhängung. Da scheint die von Amazonas mit 90g die leichteste zu sein.


    damit wäre ich bei ca. 960g bei einer Investition von etwa 200€.

    Mein anderthalb Personen Zelt wiegt gute 1,5kg und wenn ich in Zukunft die Isomatte daheim lassen kann, spare ich weitere 600g.


    Dann brauche ich nur noch ein leichteres Zelt fürs Fjell :D


    Ich ferue mich auf den Austausch mit euch und eure Erfahrung.


    Beste Grüße, vielen Dank und man sieht sich bestimmt mal :)

  • DL1JPH

    Approved the thread.
  • Herzlich willkommen, Chris!


    Das DD superlight Tarp ist klasse, aber leider etwas kurz für die Cocoon. Die Hängematte wird zwar noch überdeckt, bei Schrägregen bleibt aber sehr wenig Reserve.

    Omnia vincit lectulus pensilis. :saint:

  • Servus Chrisfeldi,

    servus in die Runde,


    noch ein Cocoon User, feine Sache das Teil. Habe erst letzte Nacht meine erste Nacht schlafend darin verbracht. Bisher ist mir das nicht so gelungen, äußere & persönliche Umstände. Aber ich bin sehr zufrieden.


    Eine Iosmatte ist nur ein Option, wohl aber dem Hörensagen her nicht die beste. Ich selbst hab das nur seinerzeit mit der Amazonas und einer Exped Hängematte mal ausprobiert. Ganz verkehrt ist das nicht, wobei es bei einer so großen Hängematte wie er Cocoon scho Ricky werden könnte.


    Die Cracks hier nutzen wohl alle einen Underquilt, was im Gruden so was wie ein halb offener Schlafsack ist, den man unter die Hängematte hängt. Wenn Du hier danach suchst, wirst Du bestimmt schnell fündig.

    Ich selber habe einen Poncholiner, den man wie einen Underquilt nutzen kann (Bilder davon und den anderen Dingen um meine Cocoon herum findet Du im entsprechenden Faden).

    Eine nicht ganz so warme Alternative wäre so ein Therm-A-Rest Slacker Hammock Warmer, den es aber nicht mehr auf dem Markt gibt. Reflektiert die Wärme, ist relativ winddicht, aber wohl bei weitem nicht so gut wie ein Underquilt.


    Ja dann noch viel Spaß hier beim lesen! ;)

  • Hey, danke für die Tipps und den Hinweis ;)


    Ich werd mich dann mal durch die ganzen Threads wühlen und mir dann mein Setup zusammen stellen.

    Ich muss eh auf mein Weihnachtsgeld warten und für die Wintertour erstmal auf mein bekanntes und vertrautes Zelt-Setup zurückgreifen ^^

  • Wenn du vorher mal einen wirklich guten Eindruck bekommen willst, was die Leute hier so in Einsatz haben, kann ich nur das Treffen in ein paar Wochen empfehlen. Da wirst du sicher einiges an guten Infos finden und dir den einen oder anderen Fehlkauf ersparen...


    Willkommen im Forum.

  • Hallo Mittagsfrost!


    Danke für die herzliche Begrüßung.

    Was wäre denn dein Vorschlag für ein Tarp? Doch eher das Amazonas Adventure?

    Willkommen im Forum!

    Bitte haltet den Vorstellungsbereich und generell alle Unterforen sauber.

    Thema hier: Vorstellung

    Alles Weitere im passenden Unterforum bzw. neuen Beitrag schreiben.


    Danke:)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!