Projekt-Management...

  • Da sich in der Vergangenheit gezeigt hat, dass Projektmanagement ohne gute Kommunikation eine nahezu unlösbare Aufgabe ist habe ich das Projekt-Management-Tool, das ich für den Forenaufbau bereits auf diesem Server installiert hatte, gerade etwas ausgebaut. Ihr findet es unter https://www.haengemattenforum.de/kanboard. Wer möchte kann sich dort gerne einen Account erstellen (Es gibt keine Kopplung zum Forum), für Gemeinschaftsprojekte müsstet ihr mich kurz anschreiben, damit ich euch das ganze entsprechend anlege. Das ist kein Problem, muss nur mit Admin-Rechten gemacht werden. Privatprojekte könnt ihr darüber von mir aus auch gerne führen, ist mir egal. Die könnt ihr selbst anlegen.


    Für diejenigen unter euch, die mit dem Begriff Kanban überhaupt nichts anfangen können: Wikipedia hat einen kurzen Abriss dazu.

    haengemattenforum.de Ich bin zwar nur der Haustechniker, aber wenn es Probleme gibt kann ich wahrscheinlich helfen ;).
  • Beitrag von Seitenschläfer ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Hat sich erledigt. ().
  • Du musst dir für das Tool einen eigenen Account anlegen, der Forums-Account schießt das Projekt-Management-Tool nicht ein. Wenn du das gemacht hast (kann man auf der Eingangsseite unten anklicken mit "Konto eröffnen") bekommst du eine Email in dein Postfach geschickt, die du bestätigen musst. Danach kannst du dich dann einloggen 8)

    Innere Betrachtungen anzustellen ist viel interessanter als Fernsehen, und es ist eine Schande, daß nicht mehr Menschen darauf umschalten.

    (Robert M. Pirsig: "Zen und die Kunst ein Motorrad zu Warten")

  • Wer möchte kann sich dort gerne einen Account erstellen (Es gibt keine Kopplung zum Forum)

    Beachte die Klammer... Du musst deinen Account dort erst erstellen. Das passiert nicht automatisch.

    haengemattenforum.de Ich bin zwar nur der Haustechniker, aber wenn es Probleme gibt kann ich wahrscheinlich helfen ;).
  • Sieht wirklich ziemlich flexibel in der Anwendung und vielversprechend aus. Hier ein YT-Video, wo Kanboard mit seinen Funktionen ausführlich erklärt wird (auf englisch, aber auch ohne Ton erhellend). Mir hat's geholfen ;)

    Innere Betrachtungen anzustellen ist viel interessanter als Fernsehen, und es ist eine Schande, daß nicht mehr Menschen darauf umschalten.

    (Robert M. Pirsig: "Zen und die Kunst ein Motorrad zu Warten")

  • Ansonsten dürft ihr mich auch gerne ausfragen... Ich arbeite zwar mit Dinosauriern (Mainframes) aber Kanban ist bei uns auch sehr beliebt. Kanboard war das Open-Source-Tool, das Jira (Das Enterprise-Produkt zu Trello) noch am nächsten kommt. Ich find's eigentlich wirklich schön und es funktioniert. Außerdem hält sich der Setup- und Admin-Aufwand sehr in Grenzen und man braucht eigentlich fast nichts auf dem Server. Das Kanboard was ihr seht ist insgesamt unter 30 Minuten Setup-Aufwand gewesen.

    haengemattenforum.de Ich bin zwar nur der Haustechniker, aber wenn es Probleme gibt kann ich wahrscheinlich helfen ;).