Warbonnet Winter Wooki XL und Traveler XL

Die geplante EU-Copyrightrichtlinie schadet auch diesem Forum. Daher: Redet mit den Abgeordneten und (wenn ihr etwas Zeit übrig habt) Beteiligt euch an den Demos!

Mehr Informationen findet ihr auf den verlinkten Seiten, natürlich dürft ihr im Offtopic-Bereich oder per Kontaktformular auch gerne Fragen stellen.
  • Hallo,:) würde mich in dieser Rubrik gerne mal einklinken wenns ok ist: Habe seit paar Monaten die Traveler XL und nun auch den Warbonnet Winter Wooki XL bestellt. Die ersten Hürde mit den richtigen Aufbau der Hängematte passt schon so weit. Was auch die Spannung der Rightline betrifft. Das ganze ist zwar noch Verbesserungs würdig aber es geht nur noch an die Feinabstimmung.


    Beim Wooki stelle ich mir nun die Frage was es dort zu beachten gibt:?: Mag ja nicht schon bei der ersten Nutzung das Teil schrotten...:rolleyes:


    Habe das mal extra hier reingesetzt ohne eine neue Rubrik zu erstellen. Ich Danke euch schon mal für Tips und Antworten. Grüsse Frank

  • Das ist ja das Schoene am Wooki. Da kann man eigentlich nichts falsch machen, es sei denn, man setzt sich versehentlich hinein anstelle in die HM. Selbst dann sollte das Gummiband als Sollbruchstelle reissen und der Wooki selber intakt bleiben. Set it and forget it und wie das geht, weisst Du ja wahrscheinlich schon.

  • Vielen Dank. Um das reinsetzen zu verhindern (gerade in dunkeln) Hat der Wooki bei mir schon mal eine andere Farbe als die Hängematte. So was ist schnell passiert.Da mein DD Underblanket farbgleich war mit der Hängematte...:/

  • Frank Du wirst noch zum Hängemattenexperten :D hab ich Dich ein wenig angesteckt scheint mir lol. Bin gespannt auf Deine Wookie, steht schob länger auf meiner Wunschliste, aber dazu muss ich noch ein wenig sparen.

  • Da ich mich schon mal versehentlich in meinen Wooki gesetzt habe (nachts, als es fast stockdunkel war) und er dabei eingerissen ist, mache ich es seit längerem so, dass ich HM und Wooki (jeweils in der Mitte der Länge) einfach mit einer Sicherheitsnadel verbinde. Dann kann die HM nicht in der Mitte zusammenrutschen und man sich aus Versehen in den Wooki setzen.

    Ansonsten den Wooki so befestigen, dass er nicht zu locker von unten an der HM anliegt.