Hängematte Gesundheit

  • Das hängt davon ab, was du unter "positive Auswirkungen auf die Gesundheit" genau verstehst... Generell würde ich sagen, dass eine gute Hängematte nicht wesentlich besser oder schlechter ist als eine wirklich gute Matratze / Wasserbett. Allerdings ist eine gute Hängematte für 'nen Fuffi zu haben, für eine entsprechende "konventionelle" Lösung legt man schnell mal ein paar hundert Euro hin. In diesem Sinne: Ich bleib' bei meiner Hängematte.

  • Natürlich haben Hängematten positive Auswirkungen auf die Gesundheit! Daß das Schaukeln zu einem tieferen (und damit erholsameren) Schlaf führt, haben Wissenschaftler in einem Test nachgewiesen (http://www.scienceticker.info/…irn-in-den-schlaf-wiegen/).


    Einige Teilnehmer von hammockforums.net berichten, daß ihre Rückenschmerzen seit dem Umstieg in die Hängematte gelindert wurden oder sogar ganz verschwunden sind. Meine Theorie dazu: Beim Schlafen im Bett liegt der Körper auf einer wesentlich geringeren Fläche auf als in der den Körper einhüllenden Hängematte. Diese bessere Lastverteilung entlastet den Stützapparat.

    Omnia vincit lectulus pensilis.

  • Yup, unterwegs schlägt man die Hängematte nicht (Vorrausgesetzt, es gibt genug Bäume). Selbst auf dem Campingplatz macht sich eine Hängematte immer gut, nur wiegt das Gestell halt 25kg...


    Wenn ich jemals jemanden sehe, der eine Hängematte schlägt, werde ich zum Tier :cursing:


    Es gibt ja auch Campingplätze die Hängemattenfreundlich sind, sprich mit Bäumen. Vielleicht sollte man hierfür mal ein Verzeichnis anlegen, sofern jemand Erfahrungen hat (die meisten campen ja wild).

  • Hängematte auf Campingplätzen:
    Ich habe mal vorsichtshalber bei zwei Campingplätzen angefragt gehabt, ob ich dort mit Hängematte campieren könnte, und bekam jeweils ein positives Feedback. Ob das auch für eine "Gartenhängematte" zusätzlich zum Zelt gilt, werde ich über Pfingsten ausprobieren.


    Es müssen ja nicht immer Bäume sein: Wenn man auf der Durchreise ist, kann man vielleicht auch den Spielplatz nehmen - gegen verringerte Gebühr natürlich... (wäre vielleicht ein guter Thread: außergewöhnliche Orte für eine Hängematte!)


    Mein Hängemattengestellt ist deutlich leichter als 25 kg: meine Turtle-Lady ist aus Bambus. Die Stangen sind mit 1,95 m bzw. die Firststange mit 3 m zwar etwas unhandlich, aber doch sehr leicht.



    Das Baumkind

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!