Sea to Summit - Hammock Ultralight Tarp 15D - kennt wer dieses Tarp

  • Moin zusammen,


    ich suche für meine selbstgenähte 12 Fuss Matte ein 12 er Tarp, und bin gerade über das "Sea to Summit - Hammock Ultralight Tarp 15D" gestossen.

    Die frage wäre, wie der Regen-/ Wetterschutz auf der Seite mit nur einem Eck ist ?

    Kennt das evtl. wer ? Finde es vom Preis und vom Gewicht sehr interessant.




  • Kenn ich nicht, aber wenn das mit der Hängematte an der Nähmaschine schon geklappt hat, ist doch der Weg zum myog tarp auch nicht mehr weit ;)

    Und leichter wird's auch.

    Das günstige und beliebte 10D China ripstop

    https://m.de.aliexpress.com/item/32625219053.html

    Ließe sich alternativ auch kleben statt nähen

    Ja da hast du sicher recht 😉 Habe frueher ja auch Lenkdrachen selber genäht . Das ist fast ähnlich zum Tarp wegen den Verstärkungen. Halt nur viel kleiner.


    Mal schaun, ob ich mich ran trau.


    Ist der 10d stabil genug auch fuer bisschen Wind am Berg oben. Hatte da bei dem 15d schon drueber nachgedacht, ob der hält . Oder einfach auf Nummer Sicher gehen und nen 20d nutzen? Gewicht spielt bei mir ja nicht so ne grosse Rolle. Kennst du auch nen 20d, den du empfehlen würdest?

  • Das 10D wird im UL Forum viel genutzt, habe noch von keinem Ausfällen gehört.

    Bin gleich beim ersten Tarp bei dem Stoff gelandet, kenne also keine anderen.

    Alle meine drei selbst gemachten Tarps sind daraus, mal geklebt, mal genäht.

    An den tieouts wird ja eh verstärkt, habe da mal 40D, mal 65er Zeltboden genommen, wahrscheinlich reicht auch weniger.


    Hatte diesen Sommer eine übel böig-Stürmige Nacht mit extremem Luftaustausch.

    Kaum geschlafen, weil's so laut flatterte, rein drückte etc. Aber dem Material hat es keinen Abbruch getan.

  • Moin zusammen,


    ich suche für meine selbstgenähte 12 Fuss Matte ein 12 er Tarp, und bin gerade über das "Sea to Summit - Hammock Ultralight Tarp 15D" gestossen.

    Die frage wäre, wie der Regen-/ Wetterschutz auf der Seite mit nur einem Eck ist ?

    Kennt das evtl. wer ? Finde es vom Preis und vom Gewicht sehr interessant.

    Ich hatte das mal zur Ansicht da und mit dem Amazonas Adventure Tarp direkt verglichen und mich dann gegen das sea to summit entschieden, habe aber auch eine 11ft Matte. Leider hatte ich keine Fotos gemacht. Man kann mit dem sea to summit auf der Seite mit den beiden Ecken gut zu machen, man muss halt darauf achten, dass das die Wetterseite ist, das finde ich bisschen umständlich. Ansonsten hat mich u.a. die Farbe abgehalten, es war das blaue, ist im Wald nicht sehr dezent. Das Adventure Tarp wäre meiner Meinung nach perfekt, wenn es ein bisschen länger wäre. Also beim selber Nähen würde ich das vielleicht als Vorbild nehmen und verlängern...

    Bergkristall oder Hagelkorn?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!