Dorf-Ästhetik und Fahrrad fahren

  • Bzgl. Verkehrsbremse: Hier in der Region gibt's leider ein paar unrühmliche Beispiele... Das schlimmste ist in Karlsruhe. Dort wird an einer ohnehin reichlich unübersichtlichen Stelle der vielbefahrene Fahrradweg auf die ebenfalls vielbefahrene Durchfahrtsstraße geführt. Die Stelle ist für Radfahrer einfach nur lebensgefährlich. Durch die Radfahrer wird effektiv der Autoverkehr auf eine Geschwindigkeit unterhalb der erlaubten 50 km/h gebremst, was an den folgenden Einmündungen den Verkehrsfluss erleichtert. Danach gibt's auch wieder einen Radweg...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!