Posts by kempkes

Leider ist bei dem Update auf die Woltlab Suite 5.2 einiges schief gelaufen. Das meiste sollte jetzt aber wieder funktionieren. Mehr Infos findet ihr im entsprechenden Thread.

    Ich besitze seit dem letzten Gutscheinangebot auch die Hennesy Explorer Deluxe Zip XL. Wenn ich das richtig verstehe wäre dazu passend "SuperShelter 4-Season Insulation System # 2 Zip"? Das ist allerdings seitdem durchgehend nicht erhältlich.

    Der Unterschied zwischen Classic und Zip ist größtenteils die Öffnung im Boden, oder?


    Kann ich dann nicht jetzt einfach "SuperShelter 4-Season Insulation System # 2 Classic" kaufen und die Öffnung im Boden einfach ignorieren? Oder ist da doch noch etwas anders geschnitten und isoliert damit nicht so richtig?


    Danke und BYe Thomas

    ...ha KG Rohr und Deckel. Steht das KG Rohr etwas aus dem Boden raus, oder ist es bündig mit der Boden? Ich habe den Fehler gemacht und läuft bei Regen Wasser rein. Blöde Sache.


    Das obere Ende ist schon ebenerdig, sonst komme ich ja nicht mehr mit dem Rasenmäher drüber.

    Aber ich habe auf beiden einen dicht schließenden Stopfen. Ich hatte beim Bau darauf geachtet, dass ich das untere Ende in Kies setze und nicht mit dem Beton abdichte.

    Eine Seite ist auch wie geplant (außer nach viel Regen) eigentlich immer trocken, die zweite Seite hingegen steht auch zwei Wochen nach dem Regen deutlich im Wasser. Ich weiß nicht was die beim Bau des Hauses hier mit unserem Garten veranstaltet haben.

    Um der Gefahr entgegenzuwirken, dass das Holz während des Hängens aufquillt, und ich die Palisade auf absehbare Zeit nicht mehr herausziehen kann, habe ich per Handhobel rundrum etwas Holz weggenommen.

    Bis jetzt funktioniert es prima.


    BYe Thomas

    Nachdem das Wetter so lange sehr schlecht war habe ich es heute nicht mehr ausgehalten und meinen Hängeplatz im (kleinen) Garten genutzt.

    Ich hatte letztes Jahr zwei 1m Stücke dieser orangenen KG Rohre mit Innendurchmesser ca. 10cm eingegraben und mit je 1,5 Sack Fertigbeton gesichert. Also musste ich heute nur kurz die Deckel abnehmen, meine beiden 3m Palisaden reinsetzen und die Hängematte aufängen.

    Die Hängematte habe ich selber genäht (den Hexon 2.4 Stoff und den "Bausatz" für den Underquilt (RSBTR) habe ich über TreeGirl bezogen). Den Topquilt habe ich mit meiner Mutter zusammen nach einer Bestellung bei Extremtextil auch selber gemacht, oben winddichter Stoff, dann eine Lage Apex und innen mit einem Fleecestoff. Die Fußbox per Zugschnur am Ende und mit ein paar Druckknöpfen, so kann ich den auch als Decke nutzen. Am Kopfende kurze Verlängerungen auch mit Druckknopf um ihn im Nacken schließen zu können, vorne etwas seitlich versetzt dann auch eine Öffnung für eine Gummizugschnur um es oben schön warm zu bekommen.

    Damit bin ich auch sehr zufrieden, nur der Underquilt ist viel zu klein und passt sich auch nicht so schön an die Hängematte an. Ich habe schon mal einen ersten Blick in Richtung DIY Wookie geworfen; da bin ich mir noch unsicher, ob ich den wieder mit Apex Climashield nähen will, oder ob ich doch mal einen ersten Versuch mit Daune wagen soll...

    Ich wollte in der Hängematte in aller Ruhe darüber nachdenken, aber sobald ich da mollig warm liege, kommen meine Denkprozesse doch häufig sehr schnell zum Stillstand. *schnarch*


    BYe Thomas