Posts by sakura

    ...ich probiere es noch Mal, war vielleicht zu viel (da war doch mal was).







    Leider war das dann aber nicht der beste Tag vom Gehen her, der Rücken halt.


    Und so wurde im gegenüber liegenden Freiwildgehege nur eine kleine Runde gedreht.





    So als Großstadtjunge sind so echte Wälder schon der Hammer. ^^  ;)


    Heute machen wir aber auf ruhig, Badesee, Schatten und so...

    ...das sehen ich auch nicht anders.


    Hallöchen,


    so unser Urlaub neigt sich langsam dem Ende entgegen und ich denke ein paar kurze Eindrück kann ich durchreichen.


    Die nächste Wanderroute Bärenloch hatte es nicht nur von der Strecke in sich, sondern auch von Wetter her. Sechs Kilometer plus im Wald mit Regen in der Nacht und dann Sonne brutal, gleich Dampfsauna. Die Strecke war ein Rundkurs um bzw. dann press über einen Bergkamm wieder zum Ziel. Es ging also gut bergan und zumindest für uns erst kurz vor Ziel wieder steil bergab.










    Am Ende hatte ich zwei Liter Wasser in den Hals geschüttet und bei der anschließenden Pause noch gut was hinterher.

    War aber trotzdem toll.


    Den Tag darauf verbrachten wir in Passau, ein bisschen gucken und es sich gut gehen lassen.









    Auch an dem Tag kamen überraschende über 10km Fußweg zusammen.


    Ist aber eine sehr nette Stadt mit ebenso netten Gassen wo dann auch super duftende Gastronomie verlockt.


    Wetter passte auch, nur gegen Ende zog dann die Regenfront rein, aber wir hatten Glück.


    Am nächsten Tag ging's dann zum Baumwipfel Pfad Bayrischer Wald. Gleich vorab, daß fand ich mal super weil es eine ganze andere Perspektive ist.


    Bilder dazu klappt leider gerade nicht.

    Hallöchen,


    oh ich sehe gerade, die Moderation war fleißig. War aber von mir nicht so beabsichtigt das es ausufert.


    Aber wo wir gerade dabei sind, also nicht beim ausufern, wie zum Geier hänge ich ein Tarp unter eine Ridgeline?


    Ich meine ich hätte hier in den Tiefen des Forums mal was dazu gesehen, eventuell so ich mich erinnere gibt's da so kleine nette technische Hilfsmittel?

    Moin,


    puh, Ihr seit die Besten. Dann werd ich das mal mit der durchgehenden Ridgeline probieren. No test, no fun, oder so. ^^ Aber gleich geht's erst mal in den Bayrischen Wald zum Urlaub (ja ohne Hängematte denn die Dame des Hauses lässt sich nur sehr schwer zum Konvertieren überreden ;( ).

    Hi wuppitom,

    hi zusammen,


    eine interessante Perspektive, ja ich könnte mal eine Ridgeline für das Tarp probieren. Ich dachte nur, wenn Regen kommt, könnte jener an der Ridgeline entlang unter das Tarp und dann auf die Cocoon tropfen. Deshalb hab ich das bisher noch nie gemacht.

    ... ;( ja so eine Antwort hab ich schon "befürchtet". War halt nur so eine Idee, frag mal die alten Hasen oder so.

    Ich lass die Leinen jetzt einfach mal bei den 4m. Aber danke trotzdem. ;)

    Hallöchen,


    erster Tag Urlaub und schon kommt Langeweile auf. Also sich ma' fix das neue günstige Tarp geschnappt ein paar Schnüre aus dem Campingsortiment und geschaut was so geht.



    Die "Farbe" gefällt mir. Nicht zu dunkel aber auch nicht zu hell.


    Meine Idee war ja, jenes Tarp als eine Art Sonnenschutz ein zu setzten. Aber bei der Größe ist das schon fast wieder zu fett dafür.


    Nur das mit dem Abspannen ist noch nicht so meins. Hab ne' fette Regenrinne im First. :D




    Hab' s aber auch versetzt diagonal angespannt. Vielleicht liegt' s daran. Jetzt aber wo ich so drin liege ist die Motivation nicht so arg, eine andere Variante aus zu probieren. :saint:

    ...ja klar bin ein zäher Hund. Die Frage ist nur wie immer: wie nett kann es noch werden? Ist aber auch eine rein hypothetische Frage, die man zum einen nicht stellen wird, aber auch zum anderen nicht beantworten kann.


    Aber keine Angst, so mies ist es ja nun auch nicht. Werde halt alt und so lange es für Caffee & Co., Hängematte und Radfahrten und andere Nettigkeiten reicht... :S

    Hallöchen,


    kleiner Nachtrag zum Geschehen an sich. Wollte noch das Pic vom letzten Nachtlager nachreichen. Aber irgendwie bekomme ich das jetzt am Motorola nicht hin. ;(  :?: :?: :?:


    Ah!!!



    ... Papierkorb war das Zauberwort.


    Egal, die anderen Geschichte. Das ich auf einer nahen Halde die eine oder andere Grünaktion durchführe ist ja hier durchgesickert.


    Sah halt kahl so blöd aus und irgendwoher müssen ja die Bäume für eine Hängematte her kommen.


    Blöd war jetzt nur, im Verlauf der Woche war ich mal oben um eine Portion Wasser zu verteilen und mußte zu einem gewissen Entsetzen feststellen, daß da jemand mit einem XXL Rasenmoppet über alles gefahren war, was da so war!




    Sah schon echt kac*i aus und einen Moment dachte ich, ja das war' s dann wohl für' s erste.


    Fur' s erste ist dann auch das Stichwort. Denn die Situation hatte ich mir immer wieder im Kopp durchgehen gelassen.


    Naja und da wir demnächst für eine Woche nicht vor Ort sind, wie man hier im Pott so sagt, war ich heute noch ma' oben.


    Ziel Nummer eins, trotz allem Wasser hoch schaffen und dann Nummer zwei mal gucken was geht.


    Der Trick ist jetzt wohl der, man hat überall dort geschnitten, wo keine Einfassungen aus Steinen lagen. Die (vermeintliche) Lösung war also damit vorgegeben.




    Das war übrigens der Buchenheckensetzling. Radikal und brutal eingekürzt.



    Der noch verbleibende Ahorn hatte wohl einfach nur Glück.



    Von der schon länger oben wachsende Birke ist nur noch dieser kleine Strunk über geblieben. Hab ihm dann etwas Freiraum geschaffen und mit Blumenerde eingepackt.


    Zum Glück gibt's ja im Umfeld einer Halde genug Steine in geeignetem Format.


    Wasser hatte ich natürlich auch im Gepäck.



    Nachgefasst wurde wie stets an der nahen Ruhestätte.

    Moin,

    Meinst du einen Ajungilak Schlafsack sakura ?🙂

    Gruß Thomas

    ...jep und um genau zu gehen, jetzt wo ich wieder Zugriff auf mein Archiv habe, den Ajungilak Kompakt Ultra Twin.


    Moin zusammen,


    man was für eine Nacht! :S Ich bringe mich gerade in die Spur, was zumindest so am Küchenstammplatz mit damüblichen Heißgetränk schlürfend und hockend ganz gut zu klappen scheint.