Posts by prinzgun

Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Hardware des Forenservers ist es notwendig am Freitag, den 30.10. ab 05:30 Uhr das System vollständig herunter zu fahren. Die Wartung sollte spätestens gegen 7:30 Uhr abgeschlossen sein. In dieser Zeit werden Techniker des RZ-Betreibers das Netzteil des Servers ersetzen und eine Reinigung des Kühlsystems vornehmen.

Während der Wartung wird jeglicher Zugriff auf das Forum zu einem Timeout der Verbindung führen. Im Anschluss an die Wartung wird das System wieder in seiner gewohnten Stabilität zur Verfügung stehen.

    Ich benutze bei meinen Trekking-Touren fast immer eine TTTM und finde sie ist hierfür bestens geeignet.

    Schöne Tour auf dem Katzensteig. Von Waldbrunn über den höchsten Punkt im Odenwald, dem Katzenbuckel, hinab durch einen traumhaft schönen, bunten Herbstwald bis nach Eberbach am Neckar.


    Mit besten Grüßen, Andreas

    Hier mal meine Ausrüstung für eine Tageswanderung


    Für Übernachtungen kommt dann noch ein

    -Tarp

    -DD UQ

    -Schlafsack (meistens der Tropen von Carinthia)

    -evtl Regenkleidung (Wetterbericht)

    -Ersatzwäsche

    -Lebensmittel und Wasser nach Bedarf

    - und eine Stirnlampe

    sowie ein entsprechend dimensionierter Rucksack (meistens atmos 50 ag von Osprey) und diverses Kleinzeug mit.

    Dafür bleibt dann die BW Matte zuhause.


    Für die Tagestour bleibe ich incl. Wasser unter 5 Kg,

    für die Trekkingtour mit Übernachtung komme ich auf ca. 15kg


    Da ich mich aber diese Jahr bei meinen Touren mit Übernachtungen angefangen habe in schwierigerem Gelände zu plagen, werde ich im nächsten Jahr versuchen das Gewicht meiner Ausrüstung zu reduzieren. Man wird eben nicht jünger.


    Gruß Andreas

    Für einen Overnighter gibt es sicherlich mehr als genügend schlechtere Hängematten als die Lightest. Wie könnten sich sonst die vielen 270 cm Matten auf dem Markt halten. Ich halte die Lightest mit ihren über 300 cm (von mir von Ende zu Ende ohne Aufhängung gemessene 307 cm) reine Liegelänge durchaus für Übernachtungen geeignet.

    Auch die vielen kleinen und gut durchdachten Details bei TTTM weis ich mittlerweile zu schätzen und möchte sie auch nicht mehr missen.

    Hallo zusammen,

    habe nun die Ticket to the Moon Lightest getestet und hierfür schon mal ein herzliches Dankeschön an Bernd.


    Ich habe nicht schlecht gestaunt, als aus dem doch recht großzügigen Karton ein Leichtgewicht von Hängematte mit solch kleinem Packmaß zum Vorschein kam.


    Schon beim Aufhängen der Hängematte konnte ich mich von der sehr guten und sauberen Verarbeitung überzeugen. Den kleinen Karabinern habe ich zwar zuerst nicht ganz getraut, wurde aber auch hier eines Besseren belehrt.


    Bei meiner Körpergröße von 1,85m und ca. 93 Kg Gewicht habe ich sehr bequem in der Hängematte gelegen. Die Dehnbarkeit des Stoffes war für mich kein Problem, da ich das ja schon von meinen anderen Hängematten gewohnt bin.


    Alles in allem wie ich finde eine super Hängematte, mit einem ordentlichen Preis/Leistungsverhältnis.


    Falls ich morgen dazukomme, gibt es noch ein paar Bilder.


    Mit besten Grüßen,

    Andreas