Reisehängematte V.S. Zelt

  • Hey, hey Ihr Hänger :)


    Ich bin bisher immer im Zelt unterwegs. Da Zelten oft, besonders in der Wildnis, verboten ist, habe ich über eine Reisehängematte mit Moskitonetz nachgedacht. Stimmt es, dass Hängematten leichter sind als Zelte? Was habe ich sonst noch für Vorteile?

  • Wir werden dich bekehren. Komm auf die gute Seite :)


    Also eine Hängematte muss nicht unbedingt leichter sein als ein Zelt. Es gibt auch bei den Hängematten unterschiedliche Produkte mit diversen Gewichtsklassen. Von Ultra-Light Hängematten bis zu schweren Brocken.


    Wenn man Zelt und Hängematten im Gewicht vergleicht, darf man nicht vergessen, dass für die Hammock noch ein Tarp, Moskitonetz, evtl. Karabiner, Aufhängung, usw. benötigt wird.
    Dann solltest du überlegen mit wieviel Leuten du unterwegs bist, schläfst du alleine darin? Die meisten Hängematten sind für eine Person ausgelegt. D.h. wenn du mit einem Zweipersonen-Zelt zu zweit unterwegs bist, musst du das Gewicht des Zeltes durch zwei teilen.


    Die leichtesten Hängematten wiegen um die 80g. Hier hast du aber nur eine Lage ohne irgendwelchen Komfort. In der Regel kann man sagen, desto schwerer der Stoff, desto stabiler, desto bequemer. Hier findest du eine Tabelle zur Komfort und Sicherheitszone von Hängematten:


    http://www.dream-hammock.com/ComfortRating.html


    Je nach Körpergewicht und Körpergröße wählst du ein Gewicht.


    Das Schöne bei der HM ist, dass du Komponenten austauschen und variieren kannst. Je nachdem wie du diese einsetzt, erhälst du dein Gesamtgewicht.
    Aus meiner Sicht kann ich zu Reisehängematten im Test folgendes sagen.


    Pro:
    - Hängematten sind leichter und haben ein kleineres Packmaß als Zelte (meine zumindest)
    - mit der Hängematte hinterlasse ich keine Spuren in der Umwelt
    - eine Hammock baust du deutlich schneller auf, als ein Zelt
    - Hängemattenhängen ist auch in der Wildnis (keine Rechtsberatung) nach meinem Kenntnisstand eine Grauzone. Während das Zelt mit seinem Rahmengestell verboten ist.
    - du siehst jederzeit, was um dich herum vorgeht, das hast du weder als Bodenschläfer, noch als Zeltler
    - Hängematten sind sehr bequem, gerade für Menschen mit Rückenproblemen
    - die Hängematte kannst du auch einfach als Sitz nutzen
    - du musst dir unterhalb der Baumgrenze um einen Schlafplatz keine Sorgen machen. Egal ob Sumpf, Hang, Wurzeln, Wasser oder Unebenheit, mit der HM findest du ein Plätzchen
    - Ich kann meine Wäsche zum trocknen aufhängen
    - Ich werde in den Schlaf gewiegt


    Contra:
    - Du benötigst Bäume oder Felsen zum aufhängen/verklemmen.


    Ansonsten bin ich süchtiger Hänger und kann dir die Hängematte nur empfehlen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!