Posts by Pyromaniac

    Ostern wär schon toll.....
    Wir haben mit Family was geplant aber uns fehlt noch die Zusage.
    Wenn die "nicht" erfolgt.. bin ich auch dabei.
    Vielleicht mit Family.

    Moin moin,


    im Bebauungsplan ist meistens festgehalten welche Bäume gepflanzt werden dürfen.
    Dabei spielt die Größe der Grundstücke und der Bäume eine wesentliche Rolle. Meist sollen es regional heimische Pflanzen sein die allerdings einen nicht zu großen wuchs haben.
    Ich habe eine Blutrotbuche (wird sehr groß), 3 Pyramidenhainbuchen (mittelgroß, schneller wuchs) muß man nach ein paar Jahren auslichten, einen Gingko (wurzelt hoch und hebt Platten und Asphalt an also nicht zu nah an Befestigungen) und 2 Trompetenbäume (muss jeden Januar zurück geschnitten werden. Ich habe aber auch 1500qm.
    An den Trompetenbäumen kann ich keine Hängematte aufhängen da die Rinde bei Druck schnell kaputt geht. Alle anderen sind super dafür.
    LG

    Moin Bernd,


    ich nutze den Crux von Optimus. Ich bin superzufrieden.
    0,5l Wasser kochen je nach Höhe nach 1-2 Minuten.
    Für deine genannten Anforderungen nutze ich ihn mit einer 100g Schraubkartusche.
    Er passt dann mit Kartusche in meine Tatonkatasse und wiegt mit Kartusche 180g.
    Im Netz gibt es den zur Zeit schon ab 30€.
    Ich habe ihn für 25€ bekommen.

    Ich favorisiere auch die Petzl Tactikka da sie für ihren Preis die meisten Optionen bietet
    mit hundert Stunden im Nahleuchtbereich und integriertem Rotlicht. Ebenfalls einer super Ausleuchtung im Fernbereich.

    Ich möchte möchte mich für das traumhafte Wochenende bei allen Beteiligten in Mengerschied bedanken.
    Vor allem bei Kahel der mich aus der Stube hervorgelockt hat.
    Es war super toll und ich habe so viel neues dank Treegirl gelernt.
    (Ich sortiere noch immer die hundert neuen Begriffe)
    Da ich nach 25 Jahren als Bodenschläfer nun endlich in höhere Sphären aufgestiegen bin, hoffe ich hier viel neues und interessantes zu erfahren.
    Lieben Gruß
    Kalle