Posts by Bernd Odenwald

    Ich erinnere mich an damals, als wir die ersten schwarzen Uhmwpe Schnüre spleissten und den klängen von Black Sabbath lauschten, ok ich spule vor, also ich hatte immer schwarze Finger nach dem Spleissen.

    Damals hiess es erst, Dyneema gibts nur weiss.

    Dann gabs eingefärbtes mit farbige Finger.

    JETZT aber ist es durchfärbt, also direkt die Faser ist farbich.


    Bei Gurten dürfte es auch bald soweit sein. Ich kenne nur die UHMWPE Gute von Dutch, die eine Mischfaser aus Polyamid (?) sind. Und dazu schwarz weiss.

    Rate was weiss ist.

    ;)

    Es gibt keine doofen Fragen.

    Nur doofe Antworten. 8)


    Schau bitte mal in den Koch Beitrag, Seite 1.

    Da findest Du geplante Mahlzeiten.

    Ich schreibe bewusst "geplant", da man das nicht garantieren kann.

    Der Koch kann krank werden oder aus anderem Grund kurzfristig absagen.

    Oder man verschätzt sich in der Menge und jeder bekommt nur eine kleine Portion.
    Es gab leider auch schon Treffen, wo Teilnehmer nix mehr bekamen und andere sich den 3. Teller voll schaufelten.


    Also rechtzeitig da stehen mit Teller in der Hand.

    Beim Frühstück auch nicht ewig in der Matte pennen. :sleeping:


    Ich hänge den Plan vor Ort aus.
    Da kann jeder schauen, was es wann gibt.

    Dahinter steht auch, wer das kochen, braten, grillen will.

    Den kann man dann ansprechen, wann er vor hat zu beginnen.


    Pack Dir aber auch selbst was ein. Falls es nichts gibt oder zu wenig.

    Es gibt zwar Bier, aber das sollte auch ein paar Tage halten.

    Wir können Samstag nicht einkaufen.

    Da vielleicht tagsüber sich mit Wasser etc. begnügen und sich das Bier für den Abend aufheben.

    Leitungswasser gibts an den Toiletten. Nicht aus den Toiletten. <X


    Was Du sonst so trinkst, selbst mitbringen oder bei Anreise im Nachbarort einkaufen. :S

    Don´t bring your own beer!

    Was letztes Jahr so erfolgreich funktioniert hat, werden wir dieses Jahr genauso fortführen!

    Keiner hat die Absicht, einen Bierkasten mitzubringen.


    WIR KÜMMERN UNS DARUM!


    Miki ist so lieb und besorgt vorgekühlte Bierfässer.

    Das Wetter wird zwar nicht extrem heiss, aber kaltes Bier schmeckt besser.

    Es wird eine Bierkasse geben direkt am Fass.

    Wer sich was zapft, legt den Beitrag in die Kasse.

    Das hat lt. Miki letztes Jahr super geklappt!

    So muss auch keiner Geld für etwas bezahlen, was er nicht nutzt.


    Bitte nicht zapfen und den Betrag am Sonntag in die Kasse legen.

    Das wird leider gerne vergessen.


    Keine Bierflaschen auf den Tischen, auf den Bänken, am Boden.

    Keine Glas Scherben in Kinderfüßen!

    Kronkorken sind wie Lego.

    Keine Bierdosen überall.

    Keine Bierdosen mit Pfand im Restmüll.

    Keine Bierflaschen Etiketten im Bach.


    Du kannst die Punkt "Bier" vom Einkaufszettel streichen.

    Ernsthaft. No Joke.

    Bitte dran halten.

    Das Treffen gerät in die heisse Phase. Phase 5.


    Gestern nacht wurden an alle angemeldeten Teilnehmer, welche bezahlt und ihre Adresse übermittelt haben,

    eine Email mit Anfahrtsbeschreibung, Parkplatzhinweisen und dem Corina Hygienekonzept versendet.


    Sollte bei Dir keine Email (keine Foren PN) angekommen sein, bitte um Rückmeldung.

    Kann in Deinem Spam Ordner hängen.


    An die am Donnerstag anreisenden.

    Bitte nicht vor mir auf dem Platz sein.

    Es muss da eh jemand kommen zum Aufschließen.

    Ich werde ab 11 Uhr vor Ort sein.


    Ab Mittwoch bin ich bereits nicht mehr online und nur noch vie Messengerdiensten erreichbar.

    UPDATE:


    Ich habe auf Seite 1 zu den Mahlzeiten die erwartete Personenzahl hinzu gefügt.

    Da kommen noch 5 Kindermäuler hinzu.

    Aber verlangt jetzt net von mir, heraus zu lesen, wann wieviel Kinder da sind.


    Vielleicht müssen auch ein zwei Kinder früher ins Bett weil sie Buttermilch im Bach mit Steinen versenkt haben. 8o


    Ihr lieben Köche, beachtet die Personenzahl bei Einkauf.

    Samstag ist Feiertag. Geschäfte sind zu. Ich sags lieber nochmal.


    Und bekommt keine Panik bei 35 Personen.

    Deligiert Aufgaben, macht euch Platz zum Arbeiten, ruft nach Helfern mit Schneidbrettern und Messern.

    Ihr müsst nicht alles alleine machen. Auch nicht den Abwasch hinterher.

    Alle essen, alle helfen.


    So Dinge wie ein Salz oder Pfeffer, Curry, Öl sind NICHT vorhanden.

    Die Köche der ersten Mahlzeiten sollten davon große Packungen kaufen.

    Aber letztendlich muss jeder Koch selbst schauen, dass er alle Zutaten hat.

    Aber es muss nicht 5x Salz gekauft werden.


    Ihr bekommt das Geld wieder. Ich brauche die Belege.

    Da ich aber nicht das halbe Treffen mit Buchführung verbringen will,

    werde ich die Beträge Zuhause ausrechnen und die Köche anschreiben.


    Wenn noch Unklarheiten bestehen, dann bitte melden.


    Was noch wichtig ist:
    Wer nicht zum Treffen kommen kann, absagen muss, kümmert sich bitte um einen Nachfolger beim Kochen.

    Aus aktuellem Anlass, wer sich krank fühlt vor dem Treffen, bitte Zuhause bleiben. Wer sich während des Treffens krank fühlt, sich bei mir melden. Sicherheitsabstand einhalten. Krank fühlen und Koch sein, bei mir melden, NICHT Kochen und einen Nachfolger finden.

    Soweit klar?

    Es darf kein Chili Corona geben. :rolleyes:

    Die Brücke gibt's nicht mehr - Nachdem die Wehrmacht zwei mal erfolglos versucht hat, sie zu sprengen, hat sie irgendwann

    Ich glaube sie meint die Trampolin Brücke.



    Der Titel macht den Eindruck, Du würdest IM Rhein fahren. Mit Tretboot in Seenot...

    Wobei Du mehr der SUP Typ bist oder.


    Bin mal gespannt auf die restlichen Tage.

    Heute und gestern wars wohl sehr feucht überall.

    Kann man auch mit dem Schlafsack oder Topquilt machen.

    Kleinen Karabiner dran, evtl Kordelstopper um die Länge einzustellen und am Fußende an der HM befestigen.

    Verhindert das in die Mitte rutschen des Schlafsacks wenn man kurz raus muss.

    Nee, "meine" Netze hab ich ja gleich verworfen.

    Das Loch an beiden Enden ist da bestimmt zu klein.


    Da gibts Netze bis zum Boden in der Größe eines diagonal gespannten Tarps.

    Sah so aus, als wäre es am Tarp dran und liegt auf dem Boden auf. Darunter hat man Fläche um auch einen Campingsthö und Tisch aufzustellen.