Posts by Brandbeschleuniger

    Powerbank und Kabel? :/


    Gut, ich gehe da von mir aus ... Handy, Garmin Fenix, Kopflampe und Taschenlampe alles Rechargeables 8)

    Mh, macht vielleicht Sinn wenn man ein paar Tage unterwegs ist...ich lade zuhause alles auf und gut....bis jetzt hab ich noch nie ne Powerbank vermisst. Ein paar Photos und wenn die Not groß ist mal ein Blick in die TopoApp ...da hält der Akku auch 3-4 Tage 😂

    Ihr seid wahrscheinlich schon unterwegs 🤔...auf jeden Fall viel Spaß heute 👍

    ...20 km pro Tag mit 27 kg 👍Hut ab.

    ...12 Liter Wasser...bzw 12 Kilo + Gepäck 😨....klingt nach CrossFit 😁

    ...also nicht ganz 14 Kilo für 3 - 4 Tage ?!?! 🤔🤷‍♂️finde ich jetzt persönlich nicht wirklich viel 👍

    ....du hast die Kettensäge vergessen 🤔☝️🤣

    Ist noch Luft beim Ruck- und Schlafsack? Das wären, wie überall, die einzigen Bigpoints die mir ins Auge fallen. Ein Netz braucht man im Winter eigentlich nicht (wenn es zu lösen ginge) und als Kissen kann man z.B den Packsack der Matte mit Kleidung vollstopfen. 2L Wasser für 5 Minuten Terrine sind vielleicht auch noch 500g Ersparnis drin. Aber sonst sehe ich da auch nichts was man nicht bräuchte.

    Dann kann man nur noch für viel Geld die einzelnen Sachen durch teurere, leichtere ersetzen. Oder halt nen Dosenkocher bauen anstatt Esbit.


    14 Tage am Stück muss ich die auch nicht haben. Aber wenn man nicht gerade in Deutschland wandert kommt man nicht dran vorbei. Der Geschmack ist wirklich gut (manche Hersteller besser, manche etwas schlechter). Aber auf jeden fall was anderes als jeden Tag Penne mit Soße.

    ...naja ist Geschmacksache denke ich 😁...ich steh auf Eier,Speck und Bohnen zum Frühstück 🤘....aber ich bin auch nie länger als ein Wochenende im Wald🤷‍♂️

    In einer 90 Grad Hängematte im Wald. Aber eigentlich hätte ich mir die und das Tarp sparen können. Es gibt so viele Hütten am Rheinsteig, darin kann man auch problemlos übernachten.


    Die 300€ kannst du dir sparen und entweder gar kein Messer mitnehmen oder ein einfaches aus der Küche. stattdessen lieber in ein ordentliches Schlafsetup investieren

    Welche Astronauten Nahrung meinst du ? Bei mir gab's Pasta und im Dorf ne Pommes :D. Allerdings nicht püriert und aus der Tube.

    Kannst du mir deinen Rucksack nebst Inhalt mal auflisten? Interessiert mich wirklich 🤔


    Mit Astronautennahrung meine ich diese gefriergetrockneten ,dehydrierten Tütengerichte in die man einen Schluck Wasser kippt,umrührt und das dann isst 🤣

    Ja so sehe ich das auch 😂

    Mich würde trotzdem interessieren wie PitPelle mit 6,5 Kilo im Winter,draußen zurrecht kommt?