Panel Pulls nachrüsten/ kleben

  • Bin grade dabei mein neues Wintertarp dass leider keine Panel Pulls besitzt mit genannten auszustatten. Grundsätzlich gefällt mir die Idee die Panel Pulls nur aufzukleben.


    Frage mich ob eine Verklebung mit Silikon ausreicht. Habt ihr da Erfahrungswerte?


    Meine ich hab mal im UL Forum was von einem Silikonkleber gelesen zu haben (Elastosil oder so ähnlich) womit ganze Zelte geklebt wurden. Weißt dieser Silikonkleber höhere Festigkeitswerte auf?


    Hat damit jemand Erfahrung?


    Never without my Hammock!

  • Vielen Dank Waldläufer70 für die Links, ich sollte mich wohl doch endlich Mal im UL Forum anmelden. Dort gab es zu der Thematik reichlich Informationen ja sogar Zerreißtests und hilfreiche Tipps zur Verarbeitung aber auch Aussagen wie...


    *(ich glaube inzwischen, dass die effektivität des klebung extrem von der art der stoffbeschichtung abhängt.

    da auf dem amerikanischen markt bei den meisten silikonisierten stoffen ein pu anteil begemischt wird, verhindert dies eine gute klebewirkung.)


    *Text aus UL Forum kopiert hoffe der Verfassung verzeiht mir den dreisten Diebstahl


    Schlussendlich bleibt wohl nur, probieren geht über Studieren. Reststücke zum testen habe ich leider nicht aber im aller schlimmsten Fall hoffe ich dass sich nur die Klebung bzw. Beschichtung vom Tarp löst wie bei den gezeigten Zerreißtests.


    Dies könnte man Notfalls mit erneuter Klebung und zusätzlichen Nähten wieder instandsetzen. Hoffe ich. 😉


    Also werde ich den Kleber Mal bestellen und im Konradsky Style einfach mal machen und berichten.


    Im Vorfeld stelle ich mir allerdings die Frage ob es nicht Sinn machen würde die Klebeflächen leicht aufzurauhen (z.B. mit einem feinen Schleifließ) um so eine stoffschlüssigere Verbindung zu erzeugen.

    Never without my Hammock!

  • Panel Pulls ankleben steht noch immer auf meiner langen To-Do-Liste (nach "Tarp nähen" :/). Deshalb habe ich noch keine Erfahrungen damit. Aber hier sind meine gesammelten Info-Threads zum Thema:


    Tarp Pullouts -- No Sew Option(almost) -- with pics

    Tarp Panel Pulls, glue and or sew?

    Bonded Tie-outs?


    Vielleicht hilft dir das ja weiter.

  • Hier ist ein Link zum entsprechenden faden im ULTF Forum: https://www.ultraleicht-trekki…4502-kleben-von-silnylon/

    Auf der dritten Seite geht es los mit Klebe- und Reisstests. Und auf der vierten Seite stellt Wilbo auch noch eine Methode vor, um längere Kanten miteinander zu verkleben.

    Und noch einer von Pluennenkreuzer: http://www.pluennenkreuzer.de/…_kleben/silkleben_01.html


    Wenn du Kleber kaufst, nimm lieber E41 und nicht E43, der ist m.E. stärker und besorg dir eine gute Andrückrolle oder ähnliches.


    Bei einem Pyramiden Tarp (für den Boden) habe ich die Verstärkungen von innen angeklebt und dann von außen das Gurtband angenäht. Dann kann die Verstärkung wie eine Unterlegscheibe wirken und die Last verteilen. Du hast jetzt schon das Gurtband aufgenäht und wirst es von außen draufkleben oder?

  • Dies könnte man Notfalls mit erneuter Klebung und zusätzlichen Nähten wieder instandsetzen. Hoffe ich. 😉

    Ich habe ja die Verstärkungen bei meinem Tarp mit SilNet angeklebt. Damit sich ganz bestimmt nichts wieder löst (ich wollte dem SilNet mal keine Vorschusslorbeeren zukommen lassen), habe ich die Ränder noch mit SilNet versiegelt und zudem prophylaktisch eine sekundäre Naht angebracht. – So betrachtet würde ich es an deiner Stelle wohl auch mal mit Kleben versuchen und die Verklebungen einfach regelmässig begutachten. Eine Naht ist dann schnell gesetzt, wenn etwas nicht optimal halten sollte.

  • Seit ich DCF verarbeite, bin ich ja auch ein Freund von Klebeverbindungen. Allerdings ist es bei gewebten Stoffen doch viel besser zu nähen. Falls du Zugang zu einer Nähmaschine hast, würde ich dir zu allererst dazu raten; wenn nicht, kannst du ja einen Klebeversuch unternehmen. Den Stoff würde ich aber keinesfalls aufrauen, da ist die Gefahr zu groß, die Webstruktur zu beschädigen. Silnet macht übrigens häßliche Flecken und hinterlässt auch nach Jahren noch eine merkwürdig glänzende, klebrige Oberfläche.

  • Ich habe mir auf PitPelle das Nitto 5015T Transfer Klebeband zugelegt und bin soweit zufrieden mit den Ergebnissen auf unterschiedlichen Stoffen.
    Hier auch nochmal der UL-Forum-Thread dazu und hier unsere Unterhaltung im "Kurze Frage - kurze Antwort" Thread.


    Ich kann dir für deine 4 (?) Pull-Outs die entsprechenden Stücke per Briefsendung zukommen. Lass mich einfach die Maße deiner Pullouts wissen dann mach ich mir eine Schablone und kann dir etwas zurecht-/abschneiden wenn du möchtest.