Auf der Suche nach einem UQ - Ausweichlösung gesucht

  • Hallo liebes Forum,


    ich bin kurzentschlossen auf der Suche nach einem UQ für meine TTTM Double. Da es schon am 15.8. losgehen soll kommt ein zusätzliches Zeitproblem hinzu, sodass ich meine Favoriten eigentlich nicht mehr bestellen kann.


    Eigentlich sollte es ein UQ von Outdoorvitals (ganz unten, 3 verschiedene) werden, wobei ich mir auch da noch nicht sicher war, welcher genau.


    Der ideale Kandidat:

    - kleines Packmaß (Daune?)

    - Früh-Frühsommer bis Spät-Spätsommer, für die Hängemattencampingeinsteigerfraktion ;)


    Ich selbst: 1,85m 70kg, nachts nicht sonderlich warm, wahrscheinlich Diagonalschläfer, Banane geht aber evtl auch


    Als Ausweichmodelle sind mir bisher folgende UQs, auch nach Recherche hier im Forum, aufgefallen. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen den richtigen vorläufigen Kandidaten zu finden:


    Thermarest Down Snuggler

    Carinthia HUG 180

    OneTigris Night Protector Underquilt

    DD Underblanket


    Oder würde es für die erste Tour zu dieser Jahreszeit auch ein vorläufiges Billigmodell von Amazon tun? Oder die Sofadecke? :)


    Lieben Dank und Gruß,

    Und ab in die Matte ;)

  • Herzlich Willkommen hier im Hängemattenforum A-bindie-Matte!


    Stell Dich bitte hier nochmal vor.


    Du nutzt eine Ticket to the Moon Double aber ziehst keinen TTTM Moonquilt in Betracht?

    Gibts da einen Grund für?


    Denn von den genannten UQ im Kufa Bereich ist der TTTM Moonquilt am besten verarbeitet und am universellsten.

    Als Schlafsack, Topquilt, Cocoon, Umhang zu nutzen. Hat viele kleine Gimmicks welche die Anderen nicht haben.

    Auf Platz 2 würde ich aus eigener Erfahrung den Carinthia HUG 180 setzen.

    DD und der Rest ist grottenschlecht genäht und ihr Geld nicht wert.

    Edith sagt: die DD UQs welche ich gesehen habe...


    Den Thermarest kenne ich noch nicht.


    Die erste Tour in dieser Jahreszeit kann nachts gegen 4 Uhr schonmal frisch werden.

    Kommt aber drauf an, wo diese Tour stattfindet.

    In Griechenland, Marokko oder Spanien wirst Du derzeit keinen UQ brauchen.

    Hier in Deutschland je nach Windchill dafür schon.


    15.08. ist ja schon bald.

    Wir hatten eine Sammelbestellung vom TTTM Moonquilt leider erst vor Kurzem.

    Wenn Du am TTTM Moonquilt interessiert bist, schreib mir eine PN.

    Ein anderes Forenmitglied stellt sich gerade ein TTTM Setup zusammen.

    Vielleicht kann ich da ein Moonquilt mitbestellen.
    Dann kommt er noch vor 15.08. an.

  • Danke schonmal für die ausführlichen Antworten. Bernd, ich habe dir gerade noch eine Nachricht bzgl deines Moonquilt-Angebotes gesendet.


    Besten Gruß

  • Eine doppelt gefaltete Fleecedecke erfüllt auch den Zweck für den Anfang, vor allem wenn man nicht damit wandert. Aber so ein TTTM UQ ist ja auch nicht teuer...

  • >OneTigris Night Protector Underquilt


    Ich habe (ein clone dafon) die letzte nacht genutzt.

    Es war ok, aber nur weil es minimum 17 grad war.
    Wenn man ordertlich haengt gibt es eine grosse "air gap" im mite. Das ist vielleicht zu losen, aber nicht ohne modifications.

  • Vielen Dank für all die nützlichen Vorschläge. Bernd hat mir genialerweise seinen noch originalverpackten Moonquilt zukommen lassen. Am 16. geht der Roadtrip von Nord- nach Süddeutschland los. Würzburg bis Füssen, die Romantische Straße entlang und dann entweder Richtung Prag und Basteibrücke zurück in den Norden, oder über Heidelberg und Essen zurück in den Norden. Ich werde berichten, wie sich der Moonquilt macht.


    Ich hoffe ich finde genug Naturlagerplätze und -zeltplätze, um die neue Ausrüstung genügend zu testen. Vielleicht kann ich auch meine Partnerin vom Hängemattencamping überzeugen. ;)

  • Sollte Euch der Weg hierher verschlagen

    dann seid ihr herzlich willkommen.

    Hängeplatz und Bad gibts dazu.

    Nähe Landshut

    Vielen Dank, ich werde früh genug bescheidgeben, falls wir die Route über Prag nehmen.