Mit freundlichen Grüßen aus Berlin

  • Hallo !

    an alle die etwas „abgehoben „ im freien schlafen !

    Noch währen das schönen YouTube Videos von Christian .....

    Hammockfariy : „ Zu Besuch bei Alissa „ am laufen war, habe ich mich hier im Forum angemeldet.

    Großartig , tausend Dank für die guten Tipps !!

    Seit vielen Jahre schlafe ich im freien, mit und ohne Kayak, mit und ohne Tarp und Rucksack in der Heide ...... und nun schon seit einigen Jahren in der Hängematte.

    Alles hat mit der DD Frontline begonnen . Abgebrochen habe ich die erste Nacht dann so ca. 2 Uhr morgen in der Heide im Oktoberwind ! Nachdem ich das Teil auf den Boden verlegt hatte, war wie immer alles gut.... vor allem schön warm von unten ! Von einem Underquilt hatte ich zwar schon gehört, aber ich dacht damals, dass es überzogen ist und außerdem fand ich die Teile groß und schwer .

    Nach der Enttäuschung war ich wieder am Boden / also Bodenschläfer .... bin aber einige Jahre später bei der Draumer 3.0 von Amok Equipment gelandet und war mehr als sehr zufrieden !

    ABER, eben auch erst nach dem ich mir extra eine 193 x 63 Isomatte für die Hängematte zugelegt hatte.

    Jedoch war Isomatte ( L ) , Hängematt, Tarp und Schlafsack nicht gerade klein und leicht !

    Danke an Mattias Dittgen, der hat mich dann zur Amazonas Ultra Light gebracht, na ja und jetzt ist es eine Blackbird XLC von Warbonnet mit Underquilt.

    Freue mich , dass es hier noch mehr so „verrückte“ gibt .

    Ich verbringe die Nacht im freien eigentlich auch am liebsten

    in der kalten oder kühleren Jahreszeit, wenn es möglich ist die Bushbox oder ein Feuer zum kochen zu nutzen, bei uns ist in den letzten Jahren zu oft Waldbrandstufe 4 oder 5 im Sommer.

    Mit freundlichen Grüßen aus Berlin

    Moch

  • Willkommen im Hängemattenforum, Moch – Da hast du ja auch schon eine längere "Hängemattenreise" hinter dir ;)


    Als Berliner empfehle ich dir natürlich den Berliner-Stammtisch-Faden (falls du ihn noch nicht selber entdeckt haben solltest). Einige von uns hängen auch in den kalten Jahreszeiten draußen rum, vielleicht ergibt sich ja ein persönliches Kennenlernen in den kommenden Monaten?!


    Grüße aus Berlin-Nordost :)

  • Hallo Furbrain,

    danke, für das Willkommen !

    Das Angebot vom Stammtisch-Faden, nehme ich natürlich sehr gerne an .


    Mit Grüßen aus Schöneberg

    Moch

  • Hallo Alissa,

    danke für die Wollkommensgrüße .

    Der Film / die Filme sind wirklich toll gemacht.

    Ich mag diese entspannende Unaufgeregtheit der Filme von Christian / Im Wald unterwegs, außerdem hattet Ihr einen schönen Platz im WALD zu einer schönen Jahreszeit !!

    Mit Grüßen an den Filmemacher Christian.

    Moch

  • Ick saare Dir, det Forum is dufte. Wenn de ne Frage hast, musste bloß janz jenau schreiben, wo det Problem liegt und dann immer wieder mal ins Forum reinkieken. Irgend eener findet schon ne Lösung. Det kannste gloobn.

    ;)

    Herzlich willkommen.

    Omnia vincit lectulus pensilis. :saint:

  • Ich kann zwar mit dem Berliner Dialekt nicht allzu viel anfangen, sage aber trotzdem mal Willkommen im Forum ;) .

    haengemattenforum.de Ich bin zwar nur der Haustechniker, aber wenn es Probleme gibt kann ich wahrscheinlich helfen ;).
  • Wieso unterwandert, Bernd? Wir sind doch kein Wanderforum. ^^

    Wir werden höchstens abgehängt.


    Aber nein, endlich erweist sich Berlin als würdige Hängerhauptstadt. Wurde ja auch langsam Zeit.

    Omnia vincit lectulus pensilis. :saint:

  • Willkommen im Forum. Und dir viele hilfreiche Tips und Anregungen hier. Filmemacher auf YT,und dann noch aus Berlin. Sicher habe ich schon einige Filme von dir gesehen. Mir kommt auch da ein Verdacht wer du sein könntest.


    Ich mag diese entspannende Unaufgeregtheit derFilme von Christian / Im Wald unterwegs

    Er weiss zu Chillen. Verpasse auch kein Video von ihm..:thumbup: