Grüße aus Schweden

Für einige Updates muss der Server des Hängemattenforums neu gestartet werden. Dazu wird das Forum gegen 18:30 für wenige Minuten nicht zur Verfügung stehen.
  • Hi Leute,


    Ich höre auf den Namen Michel und wohne im schönen Schweden.


    Ich bin so oft es geht draußen und schlafe sehr gerne in Hängematten. Mit der Zeit hat man die eine oder andere Idee zur Verbesserung seiner Ausrüstung. Ich hoffe hier auf interessante Ideen und netten Erfahrungsaustausch..


    Bis dann Michel

    Man kann nicht jeden Tag das selbe tun und immer ein anderes Ergebnis erwarten.

  • Danke :-) Nein aus Lönneberga bin ich nicht ,aber hatte es genauso drauf wie er :-) Nein selbstgebaut ist noch nix, aber ich hab es vor und Bilder werden folgen .Ich durchforste erstmal alles.


    Speziell bin ich auf der Suche nach der / den richtigen

    1. Nähmaschine
    2. Stoffe
    3. Gurte
    4. Karabiner

    Man kann nicht jeden Tag das selbe tun und immer ein anderes Ergebnis erwarten.

  • Willkommen Michel,


    hast du zu den aufgezählten Dingen konkrete Fragen oder möchtest Empfehlungen bekommen? oder möchtest du diese Dinge erwerben und suchst nach Bezugsquellen?


    Viele Grüße

    Michael

  • Hallo Michael,


    Eigentlich beides :) Eine klare Empfehlung für eine Nähmaschine wäre cool...Diese soll auch eventuell mal Klamotten nähen können.

    Ich habe auch mal 7 Jahre in Schweden gelebt - allerdings noch vor meiner Hängemattenzeit. Von den natürlichen Voraussetzungen her gibts sicher kaum ein schöneres Land für unser Hobby.

    Välkommen hit!

    Tack Seitenschläfer


    Wo hast Du hier mal gewohnt? Ich lebe in Småland in der von Växjö

    Jag också säger välkommen på den här forumet...


    Willkommen im Forum.

    Tackar :) Schön eine Begrüßung auf schwedisch

    Man kann nicht jeden Tag das selbe tun und immer ein anderes Ergebnis erwarten.

  • Hi Michel,


    unter diesem Link wurde hier schon mal über Nähmaschinen gesprochen:


    Nähmaschine für Anfänger


    Ich denke eine klare Empfehlung für Nähmaschinen wird schwer zu bekommen sein - dafür bräuchte es eigentlich ein Forum wie dieses, nur eben über Nähmaschinen.


    Ich habe eine Pfaff 260 (schon sehr old school) und eine Pfaff 1222. Zu den beiden könnte ich dir Fragen beantworten.


    Hängematten aus Ripstop-Nylon nähen geht eigentlich mit fast jeder Maschine.

    Klamotten wie z.B. Jeans wird schon wieder schwieriger, wenn du da durch mehrere Lagen Stoff musst.


    Viele Grüße

    Michael

  • Danke Michael ...


    Ich schau mich da mal um... Gut bei Stoff meine ich eigentlich den G1000 den Fjällräven benutzt..Keine Ahnung ab man den so frei zu kaufen kriegt..


    Lg

    Man kann nicht jeden Tag das selbe tun und immer ein anderes Ergebnis erwarten.

  • Danke :-) Nein aus Lönneberga bin ich nicht ,aber hatte es genauso drauf wie er :-) Nein selbstgebaut ist noch nix, aber ich hab es vor und Bilder werden folgen .Ich durchforste erstmal alles.


    Speziell bin ich auf der Suche nach der / den richtigen

    1. Nähmaschine
    2. Stoffe
    3. Gurte
    4. Karabiner

    Willkommen!

    Bei Växjö war ich mal auf ner Kanu Freizeit von der Kirche aus. Laaange her.


    Zu 1, 3 und 4 kannst Du mich auch gerne direkt anschreiben.


    Denn, ich verarbeite mit Nähmaschinen Gurte zu Gürteln, wo man auch Karabiner einhängen kann...

    www.gürtel-extreme.de

    Ticket to the Moon Hängematten, Casström Messer und Jagdzubehör, Gürtel in Handarbeit

    Donating Member Member of the Harte Kern Old Rabbit

    8o

  • Välkommen!

    Ich wohne in Stockholm.

    Für die Nähmaschine empfehle ich dir Blocket. Vor allem außerhalb Stockholms findet man sehr preiswerte Geräte.

    Wenn du was passendes findest, poste hier und du bekomms 👍 oder 👎.


  • Välkommen!

    Ich wohne in Stockholm.

    Für die Nähmaschine empfehle ich dir Blocket. Vor allem außerhalb Stockholms findet man sehr preiswerte Geräte.

    Wenn du was passendes findest, poste hier und du bekomms 👍 oder 👎.

    Hej Magoo,


    Werd ich tun danke dir

    Man kann nicht jeden Tag das selbe tun und immer ein anderes Ergebnis erwarten.