Neue Warbonnet Top Quilts -15%

  • Pünktlich zum Black Friday hat Warbonnet ein neues Top Quilt Modell heraus gebracht: den Diamondback. Die Highlights sind:

    • Es gibt zwei Versionen - mit einer fest vernähten Footbox (wärmer), oder mit einer Reissverschluss-Footbox (flexibler).
    • Wie beim Vorgänger, dem Mamba Top Quilt, verlaufen die Kammern längs. Damit passen sie sich besser an den Körper an, und außerdem verrutscht die Daune nicht wie bei Querkammern zu den Seiten hin.
    • Eine weitere Neuerung ist, dass sich die Kammern in der Mitte des Quilts verengen, so dass die Daune auch nicht mehr vom Torso zu den Beinen hin verrutschen kann.
    • Entsprechend ist es möglich, nur den Torsobereich oder nur den Beinbereich überfüllen zu lassen. Das ist sehr nützlich für Leute die in verschiedenen Körperregionen ein unterschiedliches Temperaturempfinden haben. Beispielsweise bin ich zwar sehr verfroren, aber die Empfindlichkeit beschränkt sich auf den Torso. An Beinen und Füßen brauche ich deutlich weniger Isolierung. Beim Diamondback kann ich die Daunenfüllung entsprechend verteilen, und sie verrutscht anschließend nicht.
    • Es sind 3 unterschiedliche Längen erhältlich - Kurz, Regulär und Lang, und
    • 3 Breiten - 50" (127cm), 55" (140cm) und 60" (152cm). Wer sich viel bewegt oder den Quilt auf dem Boden verwenden will kann ihn breiter machen lassen; ruhige Schläfer können mit einem schmaleren Quilt Gewicht sparen.
    • Weiterhin gibt es viele neue Farben - außer dem üblichen Grau, Braun, Olivgrün und Camo gibt es jetzt mehrere Grüntöne, Blau, Orange, Rot, Gelb und Lila! Da kann sich wirklich niemand mehr beschweren.
    • Ein Teil der Stoffe für die Hülle sind 10D und 15D statt der bisher ausschließlich üblichen 20D.
    • Für Ultralight-Fans gibt es die Möglichkeit, den Quilt mit 950er Daune statt 850er Daune füllen zu lassen.


    Der einzige Nachteil den ich sehen kann ist, dass es jetzt sehr schwierig ist sich zu entscheiden. Außen Blau und innen Gelb? Nylon oder Polyester? 10D, 15D, 20D? 850er oder doch lieber 950er Daune? 50" oder 60"? :unknw: Wer die Wahl hat, hat eben auch die Qual.


    Das Sahnehäubchen ist, dass es dieses Wochenende mit dem Code DIAMONDBACK15 15% Rabatt auf den Diamondback gibt! Wem das trotzdem noch zu teuer ist der kann auch einen der restlichen Mambas günstig abstauben.


    Und hier noch ein bisschen Quilt-Porn :drool:: [ATTACH=JSON]{"alt":"Klicke auf die Grafik f\u00fcr eine vergr\u00f6\u00dferte Ansicht Name: truebluezipouter-min-510x527.png Ansichten: 1 Gr\u00f6\u00dfe: 184,0 KB ID: 51928","data-align":"none","data-attachmentid":"51928","data-size":"full","title":"truebluezipouter-min-510x527.png"}[/ATTACH]
    [ATTACH=JSON]{"alt":"Klicke auf die Grafik f\u00fcr eine vergr\u00f6\u00dferte Ansicht Name: dbsewngallery.jpg Ansichten: 1 Gr\u00f6\u00dfe: 67,8 KB ID: 51929","data-align":"none","data-attachmentid":"51929","data-size":"full","title":"dbsewngallery.jpg"}[/ATTACH]

  • Ach Du ahnst es nicht! Genau diese Engstellen wollte ich an meinem UQ nähen. (Über die volle Länge, Kammer an Kammer) Aber da es mir schon beim Anzeichnen schwindlig geworden ist, hab ich es gelassen. Das hätte in einem Desaster geendet... Chapeau warbonnet!