2-Personen-Hängematte im Tree-Tent-Style

Für einige Updates muss der Server des Hängemattenforums neu gestartet werden. Dazu wird das Forum gegen 18:30 für wenige Minuten nicht zur Verfügung stehen.
  • Eigentlich im Kern ein Bushcraft-Channel auf Youtube hat sich der Sepp aka Waldhandwerk auf den Weg gemacht, mit einer Drei-Punkt-Hängematte auf einem Bushcraft-Camp zu übernachten. Diese wird an drei Bäumen befestigt, wodurch genügend Platz für zwei Personen entsteht. Allerdings hat er das mitgelieferte Aufhängungssystem ein wenig ausgetauscht, so dass es der klassischen Art eine Hängematte an die Bäume zu bringen mehr entspricht und dazu auch noch mächtig an Gewicht spart.



    Mein Geschmack ist diese Art von Hängematte nicht (zu sperrig, zu schwer, zu hightec, zu viele Bäume nötig, zu wenig Einstellungsmöglichkeiten) und das passende Tarp muss man sich dann wohl auch selber nähen. Aber es exisitiert und gehört in der Tat wohl zur Familie der Hängematten und Hängemattoiden.

    Innere Betrachtungen anzustellen ist viel interessanter als Fernsehen, und es ist eine Schande, daß nicht mehr Menschen darauf umschalten.

    (Robert M. Pirsig: "Zen und die Kunst ein Motorrad zu Warten")

  • So etwas ähnliches konnten wir schon ein paar mal zum Hängemattentreffen bestaunen. Am Baggersee sicher die Attraktion, aber die Nachteile hast Du ja schon genannt. Dennoch schön, daß es soetwas gibt. Jedem Tierchen sein Plaisierchen.

    Omnia vincit lectulus pensilis. :saint:

  • Ich finde diese Art von "Hängematte" gefährlich. Die werden so straff aufgehängt, und häufig auch in so großer Höhe, dass da sehr große Kräfte wirken. Auf HammockForums gab es Spekulationen ob es sich bei diesem tödlichen Unfall um ein "hammock tent" dieser Art gehandelt hat nachdem von "ratchet straps" die Rede war. Bäume fallen natürlich auch auf normale Hängematten oder sogar einfach mal so ohne Fremdeinwirkung - aber die Wahrscheinlichkeit steigt halt je größer die wirkenden Kräfte werden. Und während in einer normalen Hängematte meistens nur eine Person liegt, lädt so eine Hängeplattform schnell mehrere Personen zum Herumspringen ein.


    Aber sofern die Sicherheit gewährleistet ist, macht so ein Teil natürlich Spaß. Nur schlafen möchte ich nicht da drauf :)