Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stammtisch Berlin

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Hallo Berliner!
    Ich entnehme eurer Konversation, dass ihr das vorgeschlagene Treffen tatsächlich durchgezogen habt. Super! Ich bin soeben wieder von meinem übersehenen Termin zurückgekommen und sehr gespannt wie es bei euch gelaufen ist. Ich hatte bei meinem Auswärtstermin auch die Hängematte dabei, dummerweise aber das Tarp vergessen. Da es letzte Nacht heftig zu regnen begann, konnte ich die schönen Bäume im Garten meiner Dresdner Freunde leider nicht zum Abhängen nutzen.
    https://crosshammock.com

    Kommentar


    • #17
      Hi Seitenschläfer! Ja, wir haben es durchgezogen. Das Wetter war zwar nicht sehr nett zu uns, es war doch schlechter als im Wetterbericht für die Region angekündigt. Der Großteil unseres gemeinsamen Abhängens fand dazu im Dunkeln statt. Ich war noch zum Sonnenuntergang am Platz, Martin war schon da. Bodenschoner ist noch im Dunkeln zu uns gestoßen und hatte einen IKEA-Feuertopf dabei, der unter Mühen mit größtenteils feuchtem Holz nach einiger Zeit doch noch Flammen gespuckt hat. Doch dann kam der kräftige Wind und der Schneeregen, was uns leider ein wenig früher als vermutlich geplant in unsere Hängematten getrieben hat.

      Ich fand es dennoch ein nettes Kennenlernen mit netten Gesprächen, Fachsimpeleien und ein wenig Gearporn. Omorotschka und Bodenschoner haben von deiner 90°-Hängematte geschwärmt und ich bin echt neugierig sie auch einmal auszuprobieren. Heute morgen hatten wir noch Zeit für ein kurzes Frühstück, um dann die Hängematten und Tarps wieder einzupacken und uns auf den Weg zur Arbeit zu machen. Keine Erfrierungen und unser Material hat den schlechten Wetterbedingungen tapfer getrotzt.

      Bodenschoner hatte noch eine Idee für eine etwas an Berlin näher liegende Örtlichkeit, die wir evtl. für unser nächstes Treffen ins Auge fassen könnten. Das möge er aber selber gerne vorstellen. Ich persönlich würde - sofern sich die Chance diesen Winter noch bieten sollte - gerne mal im weißen Schnee einen Stammtisch-Overnighter machen. Dafür muss ich mir aber noch etwas überlegen. Mit meinen Hysooqui und der TaR-Matte war die Nacht bei ca. 0°C okay, bei 5 - 10 Grad weniger würde es für mich wahrscheinlich nicht mehr ausreichen.

      Omorotschka: Martin, hast du heute morgen noch ein paar Fotos gemacht, was man hier posten könnte als Eindruck? Ich habe gar nicht mehr daran gedacht, und gestern war es ja bereits so schnell dunkel geworden.

      Auf ein nächstes Mal!
      Zuletzt geändert von Furbrain; 15.12.2017, 23:16. Grund: Rechtschreibfehler eleminiert
      Innere Betrachtungen anzustellen ist viel interessanter als Fernsehen, und es ist eine Schande, daß nicht mehr Menschen darauf umschalten. (Robert M. Pirsig: "Zen und die Kunst ein Motorrad zu Warten")

      Über mich

      Kommentar


      • #18
        Danke für den Bericht und die Feuerstarterflusen 😀 Gerne wieder!
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_5099.jpg
Ansichten: 2
Größe: 9,5 KB
ID: 42279
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_5100.jpg
Ansichten: 2
Größe: 8,0 KB
ID: 42278
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_5101.jpg
Ansichten: 2
Größe: 4,9 KB
ID: 42277

        Grüße, Martin


        Angehängte Dateien
        Zuletzt geändert von Omorotschka; 15.12.2017, 23:49.

        Kommentar


        • Seitenschläfer
          Seitenschläfer kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Ist das ein Birkenrindetarp mit Lenkerbefestigung?

        • Omorotschka
          Omorotschka kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Genau das😂 Ich muss leider gestehen, dass ich mit der Kombination von iPhone und HM Forum ganz und gar nicht zurechtkomme. Falls das noch jemand so nutzt würde ich mich beim nächsten Treffen über einen Workshop freuen...
          Zuletzt geändert von Omorotschka; 16.12.2017, 11:15.

      • #19
        Herrschaften,
        wie sieht's aus mit einem Stammtisch im Park Anfang Mai?
        Das Wetter frohlockt, es wird Zeit - und ich kann hoffentlich auch endlich mal dabei sein!
        Vielleicht sogar n Grill dabei und ab dafür

        Ich schlage mal ein paar Daten direkt in KW 19 vor:
        Montag, 07.05.
        Mittwoch, 09.05.
        Donnerstag 10.05.

        Lasst mal hören, was da passt!
        Wie stehen die Aktien bei den Anderen?

        Omorotschka
        Seitenschläfer
        Furbrain
        Bodenschoner
        Nobody96

        Hab ich jemanden vergessen?
        Den hängenden UL-Foristen sagen Martin und ich Bescheid?

        Würd mich freuen!

        Kommentar


        • #20
          Soll es ein Stammtisch-Treffen im Park werden oder ein Onenighter am Rande der Stadt?

          Montag, 07.05. habe ich tagsüber bis ca. 18 Uhr frei (Onenighter auf Dienstag ausgeschlossen)
          Mittwoch, 09.05. habe ich den ganzen Tag und am Abend Zeit (Donnerstag Frühschicht)
          Donnerstag, 10.05. muss ich arbeiten und könnte erst ab 18 Uhr (ist allerdings auch Himmelfahrt/Herrentag, da kann es auch sein, dass der Feiertagsabend mit der Familie verbracht werden will; Freitag Frühschicht)

          Die vorgeschlagenen Termine sehen für mich persönlich eher nach Park aus als nach Onenighter
          Innere Betrachtungen anzustellen ist viel interessanter als Fernsehen, und es ist eine Schande, daß nicht mehr Menschen darauf umschalten. (Robert M. Pirsig: "Zen und die Kunst ein Motorrad zu Warten")

          Über mich

          Kommentar


          • #21
            Hallo,
            Mittwoch den 9. wäre ich gerne dabei. Übernachten wäre auch prima...mache ich ja ohnehin
            An den langen Feiertagswochenenden kann ich dagegen nicht.
            Grüße, Martin

            Kommentar


            • #22
              Ich würd's gern einfach halten auf ein paar Getränke im Park. Mal sehen, was die anderen sagen.

              Kommentar


              • #23
                wenn's ein bisschen heftiger wird könnte ich mir vorstellen dazu zu stoßen denn ich bin in dieser Zeit, 19. KW, dort in der Gegend und könnte meine Paddeltouren auch noch umgestalten. Einem Kleitreffen mit der Möglichkeit einer Anlandung (im ersten Beitrag in diesem Faden ist so was mal angesprochen worden) würde ich allerdings vorziehen, schon allein wegen dem Wasserwanderfahrzeug das ich doch gerne in Sichtweite hätte. Nicht das ich den Berliner/innen eine diebische Veranlagung unterstellen möchte, aber sicher ist sicher.
                Gruß Rolf

                Kommentar


                • #24
                  Ja, gute Idee. Mittwoch, den 9. wäre ich auch dabei, gerne auch als overnighter.
                  https://crosshammock.com

                  Kommentar


                  • #25
                    @xuangxang wo kämst du denn mit deinem Paddelboot an dem Nachmittag vorbei?
                    Berlin ist ja voll von Wasserwegen.

                    Vorschläge
                    Müggelsee neben dem Schwimmbad.
                    Wupatzsee/ Löcknitz bei Erkner
                    Griebnitzsee Nordseite
                    irgendwo an der Havel...
                    oder in nem Park in der Stadt.

                    Grüße, Martin


                    Kommentar


                    • Furbrain
                      Furbrain kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Die Frage habe ich mir auch schon gestellt ... eignen würde sich vielleicht auch wieder die Stelle, die Seitenschläfer das letzte Mal vorgeschlagen hat: Havelufer im Grunewald, gegenüber von Gatow - also Anladen am Kuhhorn. Wie sieht es da zurzeit aus mit Wildschweinen? Ist das deren Vorratskammer, die sie nachts plündern?

                      Edit: Griebnitzsee Nordufer wäre für mich auch perfekt. Da muss ich am nächsten Morgen nur auf die andere Seeseite 'rüber zur Frühschicht.
                      Zuletzt geändert von Furbrain; 26.04.2018, 10:11.

                    • Seitenschläfer
                      Seitenschläfer kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Da haben sich unsere Postings überschnitten. Wildschweine gibt es natürlich überall, aber die sind kein Problem. Wenn Menschen - und gar mehrere Menschen - in der Nähe sind, machen die einen großen Bogen. Bist du schon mal am Griebnitzsee zum abhängen gewesen?

                    • Furbrain
                      Furbrain kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Am Nordufer des Griebnitzsees habe ich noch nicht abgehangen. Letzten Sommer habe ich östlich davon am Teltowkanal eine Nacht verbracht und hatte tatsächlich um 3 Uhr in der Dunkelheit Besuch von etwas, was vier Meter neben dem Tarp dreimal tief gegrollt hat, dann aber weitergezogen ist. War schon unheimlich.

                      Nach einiger "Sound-Recherche" vermute ich aber mittlerweile, dass es ein männliches Damwild war und kein Wildschwein. Ich war auch selber blöd, am nächsten morgen erst den Wildpfad zu sehen, an dem ich mein Set aufgestellt hatte. Hätte ich mir auch vorher denken können, so am Kanalhochufer ... ;-)
                      Zuletzt geändert von Furbrain; 27.04.2018, 21:17.

                  • #26
                    Ich habe vor paar Tagen eine Packraft - Hängemattentour auf den Seen östlich von Erkner unternommen. Am Wupatzsee bin ich direkt vorbeigekommen. Dort waren etliche Angler. Die Gegend ist aber toll und einen passenden Spot für die Hängematte mit Boot in Sicht habe ich auf dem Zeltplatz Mölle Nord auch gefunden. Ein Video davon gibts übrigens hier. Allerdings gibt es (von den etwas dreisten 10 Euro für den Zeltplatz mal ganz abgesehen) dort nur zwei Bäume, sodass der Ort für ein Treffen zu Mehreren nicht geeignet ist. Wie sieht es denn auf dem Wasserwanderplatz in Hangelsberg aus? Dort waren zwar einige von euch schon einmal, aber vielleicht wäre das was. Ansonsten hänge ich immer gerne im Grunewald, bzw. an der Havel. Der Spot, an dem ich zuletzt mit Bodenschoner Anfang März war, ist absolut top! Aber auch der Griebnitzsse an der Nordseite klingt super für mich.
                    Zuletzt geändert von Seitenschläfer; 26.04.2018, 10:25.
                    https://crosshammock.com

                    Kommentar


                    • #27
                      Weil Donnerstag die Arbeit ruft, wäre ich jetzt für die Havel oder Griebnitzsee.
                      Mönchswinkel an der Spree liegt ja schön, war zwischen den Bäumen voller Tretminen.
                      Der Möllensee ist aber ne Sackgasse...oder hast du Richtung Oder umtragen Seitenschläfer

                      Ach, am nächsten Tag ist Himmelfahrt. Dann hat sich das mit der Arbeit ja erledigt.
                      Zuletzt geändert von Omorotschka; 26.04.2018, 13:26.

                      Kommentar


                      • #28
                        Ja, ich habe umgetragen, ich kam allerdings aus östlicher Richtung. Sieh dir mal den Film an, da ist alles beschrieben. Und ja, Havel oder Griebnitzsee wären mir recht.
                        https://crosshammock.com

                        Kommentar


                        • #29
                          Hier ist ja einiges passiert.
                          Aber... Griebnitzsee? 0_o
                          Das sollte doch ein Berliner Stammtisch werden...
                          Grunewald isset auch nicht viel zentraler oder besser angebunden.

                          Ich wäre ja nach wie vor für etwas leicht zu handlendes, damit die Anreise keine Hürde darstellt und man möglichst viele zu Gesicht bekommt.

                          Aus der UL Forumsfraktion wäre wohl auch der/die eine oder andere dabei, da könnten wir uns gut zusammentun.

                          Dort hatte ich den Humboldthain in den Raum geworfen - Bäume vorhanden, man fällt in Mitte direkt aus Ring/U8 - und es fühlt sich nicht an wie Mitte...

                          Kommentar


                          • #30
                            Da ich mich in Berlin nicht auskenne bin ich auf Insiderkenntnisse angewiesen. Ich komme am Dienstag oder Mittwoch aus Polen und würde dann noch ein paar Tage irgendwo rumlungern wenn es zu einem Anlandertreffen kommen sollte. Muss aber nicht sein, will da kein Streit aufkommen lassen und wenn das zu schwierig wird ist auch gut. Dann mach ich mich gleich auf den Weg zum fließenden Gewässer, das gibt es aber nicht im Raum Berlin so weit ich informiert bin. Also werde ich den Faden still und heimlich weiter verfolgen und mich gegebenenfalls mitte nächster Woche noch einmal zum dem Fall äußern.
                            Gruß Rolf

                            Kommentar

                            Adsense 2

                            Einklappen
                            Lädt...
                            X