Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Campingplätze für Hängemattisten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Campingplätze für Hängemattisten

    Hallo,

    gibt bzw. kennt Ihr taugliche Campingplätze? Die Gegend ist erstmal egal, vielleicht können wir eine Übersichtskarte generieren.

    Vielen Dank und Grüße
    Andreas

  • #2
    Auf dem Campingplatz Büttelwoog, Dahn, Pfalz, Dahner Felsenland gibt es drei Plätze die für Hängematten zu gebrauchen sind.Leider sind die aber nicht nebeneinander, sondern verstreut über den ganzen Campingplatz.

    Auf dem
    Campingplatz Happach, Eitorf an der Sieg gibt es direkt an der Sieg zwei Bäume die für eine 90° Matte geeignet sind.

    Am Rheinufer Geisenheim, hinter Wiesbaden hat der Rheingaucampingplatz zwei Bäume direkt am Zaun zum Wander-, bzw. Radweg, aber direkt am Rhein für eine Hängematte.

    Gruß Rolf

    Kommentar


    • #3
      An der fränkischen Saale, am wirklich schön gelegenen Campingplatz Rosmühle gibt es auch ein wenig Baumbestand für Hängematten.
      Never without my Hammock!

      Kommentar


      • #4
        Mit Hängematte war ich bisher nur auf dem Campinplatz von Acquarossa im Bleniotal (Kanton Tessin, Schweiz). Dort dann dafür gleich für vier Nächte. Schöne Umgebung zum Wandern und für Ausflüge. Auch der Lukmanierpass oder die Greina-Hochebene sind nicht allzu weit. Beides sehr lohnende Ziele für ausgedehnte Wanderungen. Acquarossa selbst ist ein Verbund mehrerer Gemeinden in einem ziemlich tief eingeschnittenen Tal (was im Tessin eigentlich für alle Täler gilt).

        Der Platz verfügt über keine expliziten Hängemattenplätze. Es ist also nicht sicher, dass ein Baumpaar im passenden Abstand frei ist, da ja auch Zeltnutzer gerne den Schatten der Bäume suchen.

        Hier zwei Bilder von meinem damaligen Setup (Sommer 2015):

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: resized_DSC02705.jpg Ansichten: 1 Größe: 524,5 KB ID: 39952Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: resized_DSC02708.jpg Ansichten: 2 Größe: 541,8 KB ID: 39953

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: resized_DSC02796.jpg Ansichten: 1 Größe: 425,1 KB ID: 39954Unzählige Wanderwege und einige historische Kulturgüter sind ebenfalls vorhanden
        Zuletzt geändert von Waldläufer70; 02.11.2017, 12:17.
        Meine Vorstellung (für Neue und Interessierte)

        Kommentar


        • Stesch
          Stesch kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Hast du kein UQ?

        • Waldläufer70
          Waldläufer70 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Doch, aber damals noch nicht. Zudem war es da auch nachts sehr heiss (tagsüber, auch schon am späteren Morgen, weit über 30°C). Ich hatte damals nur eine dünne Torsomatte dabei und mir war wunderbar warm. Aber rumgerutscht ist sie trotzdem. Einige Zeit später ging meine Bestellung für einen Underquilt raus.

      • #5
        @Morti: das finde ich eine sehr gute Idee da evt. mal eine Karte zu machen. Ich muß zu meinem Frust allerdings zugeben, dass ich jetzt im Sommer, wo ich in Frankreich und England auf Campingplätzen war, ich keinen einzigen Platz hatte, wo 2 Bäume im richtigen Abstand gewesen wären.... das fand ich erschreckend. Es gab nur einmal eine Notlösung, wo ich extrem nah an einer Hecke hing. Ich suche auf jedem Campingplatz, auf den ich komme nach passenden Bäumen und bin fast immer enttäuscht. So gut wie nie gibt es eine gute Möglichkeit. Die frz. Plätze haben oft "emplacements", die mit Hecken begrenzt sind, aber da die Bäume auch auf den Grenzen stehen, würde man in der Hecke hängen...
        Auch die anderen Campingplätze z.B. auf der schwäbischen Alb, wo ich immermal hin fahre, weil es dort recht menschenleer ist, haben keine passenden Bäume....

        Kommentar


        • #6
          Ist für die meisten von euch zwar etwas sehr weit weg, aber in http://campingfrymburk.cz am tschechischen Moldaustausee nahe der österreichischen Grenze kann man sehr gut abhängen. Wenn auch teilweise leicht am Abgrund ... aber der Seeblick in der Früh ist kaum zu schlagen.

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20160618_184524090.jpg
Ansichten: 1
Größe: 303,1 KB
ID: 39980

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: PW Frymburk 19.jpg
Ansichten: 1
Größe: 291,0 KB
ID: 39981




          Kommentar


          • Mittagsfrost
            Mittagsfrost kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Hanglage ist doch prima! Keine Konkurrenz durch Zelte.

        • #7
          https://www.camping-wesertal.com/

          "Waldcampingplatz" mit ausreichend Bäumen. Unmittelbar am Wasser - durchaus gut besucht.

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00660 (Kopie).JPG
Ansichten: 2
Größe: 14,4 KB
ID: 40013

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00662 (Kopie).JPG
Ansichten: 2
Größe: 12,3 KB
ID: 40014

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC00667 (Kopie).JPG
Ansichten: 2
Größe: 16,7 KB
ID: 40012



          Karte ist eine Super Idee! Wo sind die Nerds, die sowas können?

          Außerdem sind natürlich die Camps im Pfälzerwald zu erwähnen.......... da sind auch Hängematten erlaubt.
          Angehängte Dateien
          - Wer lang hat, lässt gern lang hängen *Ignatius Golz
          - Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage? *Koito Yavazuka
          - War doof - merkste selbst ne? *Unbekannter Sozialpädagoge

          Kommentar


          • echinotrix
            echinotrix kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Auf dem Campingplatz Wesertal war ich auch schon, zwei mal. Kann ich sehr empfehlen!

        • #8
          Beim Campingplatz am Niobe (Insel Fehmarn) gibt es zwar keine offiziellen Hängemattenplätze, aber wenn man die Chefin nett fragt finden sich garantiert ein paar passende Bäume. Als ich sie danach gefragt habe meinte sie sogar, dass ich nicht der erste Hänger auf dem Platz gewesen sei...

          http://www.camping-am-niobe.de

          Kommentar


          • #9
            Ich schreibe ja an einem Reise Blog über die deutschen Trekking Plätze und beurteile darin auch die Hängemattentauglichkeit.

            Link in meiner Signatur.

            Eigentlich sind alle Plätze inkl. Schwarzwald und Spessart besucht...
            Aber es fehlt mir die Zeit, die Berichte zu schreiben und Bilder hochzuladen.
            Wird aber im Winter, wenn mehr Zeit ist, umgesetzt.

            Bis dahin darf man mich jederzeit zu den Trekking Camps fragen.
            Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

            Kommentar


            • #10
              Diesen Sommer habe ich den Campingplatz Vorauen im Klöntal (Kanton Glarus, Schweiz) besucht. Der Campingplatz besticht durch seine schöne Lage im hinteren Klöntal gleich am Ufer des Klöntalersees. Mein Kollege und ich waren mit unseren leichten Zelten dort. Der Platz ist im vorderen Bereich am Seeufer mit zahlreichen portablen Dreibein-Grills ausgestattet und wie es scheint stellt (respektive hängt) die Platzverwaltung dort einige "Gartenhängematten" zur allgemeinen Nutzung auf. Eine Übernachtung mit Hängematte ist also sicher möglich, sofern die entsprechenden Plätze nicht bereits durch Zelte belegt sind. Auch Zeltnutzer suchen sich natürlich immer gerne ein möglichst schattiges Plätzchen. Die Toiletten-/Waschanlagen sind von dort etwas weit entfernt.

              Was mir leider negativ aufgefallen ist: Die vorhandenen Hängematten sind allesamt mit Seilen an den Bäumen befestigt. Zudem werden die portablen Grills ohne Rücksicht auf Verluste teilweise in unmittelbarer Nähe der Bäume aufgebaut und kräftig befeuert. Entsprechend sehen die Bäume auch aus. Die Rinde ist häufig geschädigt. Es macht nicht den Eindruck, dass die Platzverwaltung sich daran stört. Ein weiterer negativer Aspekt ist, dass viele Nutzer sich nicht scheuen, die Grills in unmittelbarer Nähe von Zelten und Tarps kräftig anzufeuern. Ich habe dann mein Tarp ziemlich schnell wieder abgebaut und auch in der Hängematte war mir das mit all dem Funkenflug zu riskant. So blieb ich dem sicherer positionierten Zelt treu.

              Ansonsten ist der Platz aber sehr angenehm, freundlich geführt und in wunderschöner Natur gelegen. Fotos habe ich - wie es scheint - keine gemacht.

              Aus den oben genannten negativen Gründen würde ich den Platz wohl das nächste Mal eher in der Nebensaison besuchen, wo noch nicht so fleissig grilliert (gegrillt) wird.
              Zuletzt geändert von Waldläufer70; 04.12.2017, 12:54.
              Meine Vorstellung (für Neue und Interessierte)

              Kommentar


              • #11
                Auf der Durchreise habe ich vergangenen Sommer eine Nacht in Sachsen-Anhalt auf dem Campingplatz Prödel abgehangen, süd-östlich von Magdeburg, direkt am Elberadweg. Viele Bäume, familiäre Atmosphäre und Frühstück auf Wunsch. Bilder und Telefonnummer auf Googlemaps
                Innere Betrachtungen anzustellen ist viel interessanter als Fernsehen, und es ist eine Schande, daß nicht mehr Menschen darauf umschalten. (Robert M. Pirsig: "Zen und die Kunst ein Motorrad zu Warten")

                Über mich

                Kommentar

                Adsense 2

                Einklappen
                Lädt...
                X