Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rachelle Schäfer

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rachelle Schäfer

    Hallo ja sorry das ich mich nicht erst vorgestellt habe...also ich bin die Rachelle und lebe in Schlangenbad...hier gibt es mega viel Wald juhuuuuuu.
    Ich habe über Bushcraft Freunde von diesem Forum erfahren. Ich bin Anfänger was Bushcraft angeht.....ich bin Waldpädagogin und starte im September meine Ausbildung zur Wildnispädagogin. Über einen Bekannten Bushcraftfreund bin ich auf Bushcraft Feunde gestoßen. Ich suche mir gerade mein Equipment für die Ausbildung zusammen und habe mir die Cross Hammock gekauft. Dazu wollte ich eine passende Isomatte kaufen. Aber der Ulrich hat mich heute morgen schon angeschrieben und mir Tips gegeben...Aber ich freue mich natürlci über jeden anderen Tip...
    Ich wünsche euch allen eine geile Zeit in der Natur und ich freue mich auf viele Beklanntschaften und auch darauf viel von euch zu lernen ....LG Rachelle
    Zuletzt geändert von Bernd Odenwald; 11.06.2018, 12:24. Grund: toten Link entfernt

  • #2
    Willkommen im Hängematten-Forum, Rachelle!

    Ich habe auch in diesem Frühjahr ein Wildnispädagogik-Einführungskurs besucht und dort in der Hängematte bei -4°C übernachtet. Für den Job kannst du dir hier eine Menge Infos abholen (z. B. Infos, um Hängematten mit Kindern/Jugendlichen selber zu nähen. Irgendjemand im Forum hat auch schon mal so ein Projekt durchgezogen, leider weiß ich nicht mehr ,wer das war ...).

    Dir viel Spaß hier und und viel Erfolg bei deiner Weiterbildung.
    Innere Betrachtungen anzustellen ist viel interessanter als Fernsehen, und es ist eine Schande, daß nicht mehr Menschen darauf umschalten. (Robert M. Pirsig: "Zen und die Kunst ein Motorrad zu Warten")

    Über mich

    Kommentar


    • #3
      Willkommen im Forum!

      Mit der Cross Hammock hast du ja gleich eine gute Wahl getroffen. Da wirst du sicherlich noch lange Freude daran haben!
      hammockfairy.com
      Hängematten & Zubehör

      Anfragen bitte direkt an treegirl@hammockfairy.com - nicht per PN. Danke!

      Kommentar


      • #4
        Hallo Rae,

        Du bist ja schon völlig infiziert, willkommen auch hier ;-)

        Grüße
        Andreas

        Kommentar


        • #5
          Willkommen im Forum!

          Der mit dem oben erwähnten Projekt war wohl ich. Wir haben im Juni 2016 mit 16 Jugendlichen Hängematten genäht: diverse Modelle in diversen Farben und Stoffen mit zwei verschiedenen Aufhängungen. In zwei Wochen nähe ich auch wieder Hängematten mit fünf Interessierten. Irgendwo hier im Forum habe ich mal ein paar Fotos vom Projekt gepostet.
          Meine Vorstellung (für Neue und Interessierte)

          Kommentar


          • #6
            Herzlich willkommen!

            Kommentar


            • #7
              Hallöchen Rachelle
              viel Spaß hier im Forum . Hier hat es viele nette Menschen und viel Wissen .

              Kommentar


              • #8
                Ich danke euch allen sehr....ja ich bin wirklich infiziert.....

                Kommentar


                • #9
                  Der Hängemattenvirus ist eine hochansteckende und äußerst schwierig zu therapierende Angelegenheit (noch schlimmer als Männerschnupfen!).
                  Heilung ist so gut wie ausgeschlossen.

                  Herzlich willkommen im Forum, Nachtigal!
                  Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

                  Kommentar


                  • #10
                    Herzlich willkommen, Rachelle.
                    Ich bin ebenfalls erst seit kurzem hier und habe mir auch die Crosshammock gekauft.Da sind wir dann schon zu zweit.
                    Also viel Spaß hier und draußen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Seid ihr auch im Brexbachtal dabei?

                      Kommentar


                      • #12
                        Der ein oder andere ja.
                        Jedoch eignet sich das Brexbachtal nur sehr wenig für Hängematten.
                        Es gibt, wenn es wieder der gleiche Platz ist, ein zwei Stellen am Rand.
                        Alternativ am Hang. Was aber bei Regen sehr rutschig wird und wenn man häufiger an sein Rucksack muss, nervig.
                        Brex 4.0 ist von Robin organisiert soweit ich weiss.
                        Nicht vom Hängemattenforum. Wir würden andere Plätze wählen.
                        Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

                        Kommentar


                        • #13
                          ja wir wurden informiert ...wir nehmen uns Seil mit zum hochgehen....wir finden schon ne gute Stelle.....

                          Kommentar

                          Adsense 2

                          Einklappen
                          Lädt...
                          X