Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welcher Knoten für das Ende eines Whippings?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welcher Knoten für das Ende eines Whippings?

    Wenn ich meine Hängematten whippe, wickele ich eine Stück Schnur folgendermaßen um das Ende der Hängematte:
    • ich falte die Schnur um die Mitte zu finden
    • lege sie um das Ende der Hängematte
    • mache einen simplen Überhandknoten (so dass beide Enden gleich lang sind)
    • ziehe die Schnur so fest wie es geht
    • lege die Schnurenden auf die Rückseite
    • mache wieder einen Überhandknoten
    • ziehe den Knoten fest
    und wiederhole die Prozedur bis kaum noch Schnur da ist. Diese Methode hat sich bisher bewährt. Selbst wenn sich der oberste Knoten löst, hält der nächste die Wicklung immer noch fest. Allerdings gefällt mir für das Ende weder ein doppelter Überhandknoten noch zwei Überhandknoten übereinander. Gibt es einen besseren und flacheren Knoten, mit dem man die Wicklung nochmal spannen kann?

    Wenn meine Beschreibung zu unklar war, kann ich auch Fotos machen.
    hammockfairy.com
    Hängematten & Zubehör

    Anfragen bitte direkt an treegirl@hammockfairy.com - nicht per PN. Danke!

  • #2
    Wie war das nochmal?
    Einmal herum, dann zuziehen?
    Ich bin am dritten Punkt ausgestiegen.
    Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

    Kommentar


    • TreeGirl
      TreeGirl kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Klingt komplizierter als es ist. Einfach ein Überhandknoten vorne, ein Überhandknoten hinten, ein Überhandknoten vorne, ...

      Ich schaue, dass ich Morgen mal Bilder mache.

  • #3
    Zum Festziehen ist der Canadian Jam Knot vielleicht geeignet.
    Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

    Kommentar


    • #4
      Zitat von Mittagsfrost Beitrag anzeigen
      Zum Festziehen ist der Canadian Jam Knot vielleicht geeignet.
      Hm, ich kann den mal ausprobieren. Aber man hat halt nicht viel Schnur zum hantieren übrig.
      hammockfairy.com
      Hängematten & Zubehör

      Anfragen bitte direkt an treegirl@hammockfairy.com - nicht per PN. Danke!

      Kommentar


      • #5
        Ansonsten würde mir noch der einfache Takling oder der Chirurgenknoten einfallen.
        Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

        Kommentar


        • #6
          Den Chirurgenknoten probiere ich mal aus. Danke!
          hammockfairy.com
          Hängematten & Zubehör

          Anfragen bitte direkt an treegirl@hammockfairy.com - nicht per PN. Danke!

          Kommentar


          • #7
            Ich habe da was ganz verrücktes im Kopf.
            Edelstahldraht.
            Nur einmal rum und dann verdreht. Ne Kappe drauf damit sich keiner verletzt.
            Könnte minimal schwerer sein, aber wenn Du Viele mit dem Whip herstellst, kosteneffektiver.
            Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

            Kommentar

            Adsense 2

            Einklappen
            Lädt...
            X