Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sommertreffen Orga Faden

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sommertreffen Orga Faden

    Nach dem Treffen ist vor dem Treffen.

    Es wäre doch schön, wenn es auch 2018 ein Sommertreffen des Hängemattenforums gäbe.

    Dafür müssten einige Dinge geklärt werden.
    Wenn man diese der Reihe nach abarbeitet, ist es eigentlich nicht viel.
    1. Termin -> hier würde ich eine Doodle Umfrage vorschlagen. Das WE mit den meisten Zusagen nehmen wir.
    2. Location -> muss nicht zwingend Mengerschied sein. Wer ein ähnliches Gelände besitzt, kennt, gesehen hat, Info dazu bitte.
    3. Eigenheiten der Location, Toiletten, Dixi, Wasser, Parken -> alles abhängig von Location
    4. Holzlieferant -> definitiv ein Anderer
    5. Kostenaufteilung, Pauschale, Tagespreise etc.
    6. Aufgabenverteilung -> Teamwork
    7. irgendwas vergessen, ist immer so







    Ich persönlich möchte ungern wieder ein Treffen organisieren.
    Wer sowas schonmal gemacht hat und gewissenhaft ordentlich durchzieht, der weiss wie stressig das ist.
    Erst wenn alle abgereist sind und man alleine nochmal über den Platz geht, fällt die ganze Last von einem ab.
    Während einer Veranstaltung ist man immer angespannt, immer eingespannt und kann es nicht genießen.
    Daher würde ich mich freuen, wenn das ein Anderer übernimmt.
    Vielleicht jemand von den neuen Forenmitgliedern?
    Wichtig ist aber, dass man auch Zeit dafür hat.
    Wer jetzt schon auf 110% läuft und nicht weiss wo vorne und hinten ist, sollte sich nicht noch ein Forentreffen aufladen.
    Das war jetzt meine Meinung.

    Also, los gehts. Packen wirs an!

    Fangen wir mit Punkt 1 an!
    Absolut cool wäre es, wenn als Antwort gleich eine Doodle Umfrage käme.
    Vielleicht gibts 2018 ja auch lange Wochenende mit Feiertagen?

    Aktueller Stand:

    18. bis 21. Mai 2018
    Ort Mengerschied


    Teilnehmerliste:
    lt. Terminumfrage oder Anmeldung im Beitrag, wo nichts dabei steht, Fr-Mo
    Kahel
    Dendronaut
    TreeGirl
    Mittagsfrost
    doc-database
    Bernd
    Manni vielleicht
    Captain Backpack So+Mo
    Rotfuchs
    barfuß Sa+So+Mo
    Dios Mios
    Bieber
    Der Hänger
    Hammock Goovy vielleicht Fr+Sa+So
    Biker61
    Bieber Fr bis Mo
    dragonitro
    Crusader64
    Zuletzt geändert von Bernd Odenwald; 21.02.2018, 12:37.
    Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

  • #2
    Ich würde gerne helfen, bin aber noch vollauf mit dem Shop beschäftigt. Ich fände ein Sommertreffen in Mengerschied toll, und könnte im Vorfeld mit der Organisation helfen, sobald ich den Kopf wieder über Wasser kriege. Das größte Problem für mich ist die lange Anfahrt - deshalb habe ich bisher auch noch keine Organisation übernommen. Wenn ich mitmache, würde ich allerdings einen Tag eher anreisen wollen. Ansonsten ist das einfach zu stressig (die letzten Anfahrten haben 7 Stunden gedauert...). Und ich würde das auch nicht alleine machen wollen.

    Mit einem tollen Platz kann ich leider noch nicht dienen und habe auch in den nächsten Wochen keine Zeit eine geeignete Location zu suchen. Irgendwie zweifel ich auch daran, dass es einen anderen Platz gibt, der Mengerschied das Wasser reichen kann...

    Kommentar


    • #3
      Wie sehr Mengerschied uns das Wasser reicht, hat man ja beim Jahresendcamp gesehen.
      Land Unter!

      Im Sommer hatten wir das auch geplant, Orga Team kommt einfach 1 Tag früher.
      Zum Ankommen, Absprechen, in Ruhe alles vorbereiten, putzen, fegen etc.
      Dann ist alles fertig wenn am eigentlichen Tag der Anreise die ersten Gäste um 9 Uhr da stehen.

      Dass Du erstmal den Shop online bekommen musst, ist klar.
      Ich würde nichts anderes wollen.
      Erst wenn Dein Shop läuft, darfst Du mithelfen. Vorher net.

      Es ist eigentlich nicht viel an Orga. Wir veranstalten ja nicht Rock am Ring.
      Die wichtigsten Dinge stehen ja oben und nacheinander abgearbeitet ist das zu schaffen.
      Ist ja nicht alles gleichzeitig zu tun.
      Nur, aus langjähriger Erfahrung bei der Orga von solchen Kleinevents, sollte man JETZT schon anfangen mit Termin und Location.
      Sonst sind nur noch die B Wochenenden frei, wo eh keiner Zeit hat oder will.

      Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

      Kommentar


      • #4
        Hier in Baden-Württemberg sind vom 22.5. bis 2.6. Schulferien. Wenn das Sommertreffen in dieser Zeit stattfinden würde kann ich bei der Organisation und vor Ort helfen. An anderen Terminen könnte ich leider nicht, da ich immer samstags arbeite und entsprechend nicht vorher da sein könnte. (Das gleiche gilt leider auch für die (für andere) schönen verlängerten Wochenenden, wo der Donnerstag frei ist und viele dann den Freitag freinehmen). Letztes Jahr lag der Termin für das Sommertreffen zufällig in unseren Pfingstferien, weshalb es für mich gut geklappt hat.
        Zuletzt geändert von barfuß; 07.01.2018, 23:45.

        Kommentar


        • #5
          Orga eines Treffens ,habe ich noch nie gemacht!
          Währe auch mein erstes bei euch.
          Würde aber anbieten ,1 Tag früher zu kommen ,und den "Vor-und Nachtrupp" zu unterstützen.
          Würde mich sehr freuen wenn da was "zusammengeht" .
          Fahrgemeinschaften bilden.( ich Nürnberg 2 bis 4 Mitfahrer möglich)

          Kommentar


          • #6
            Ich habe jetzt in ca. einer Woche meine Abschlussprüfung, danach kann ich mal schauen, ob ich eine Organisation übernehmen kann. Davor bin ich allerdings reichlich beschäftigt!

            EDIT: Ein kurzer Blick in den Feiertagskalender ALLER Bundesländer spuckt für Sommer eigentlich am ehesten Pfinsten aus (Weil 21.05. Pfingstmontag ist und demnach vom 18.-21.05. möglich wäre)
            Zuletzt geändert von Captain Backpack; 07.01.2018, 13:35.
            Hang on!

            Kommentar


            • #7
              Bitte Bitte nicht Pfingsten da wird grade bei BCG eine Tour geplant

              Ich kann auch gerne bei der Orga helfen oder sie machen, nur möchte es nicht umbedingt alleine machen da ich sowas noch nie gemacht habe wäre mir am liebsten wenn mir einer der das schon mal gemacht hat im Hintergrung hilft. Nur müsst ich dann gucken wegen den Terminen? Ob das dann bei mir klappt?
              Wegen privaten Verpflichtungen Arbeit etc.....
              Also wäre sehr kompliziert.
              ????
              Evtl wäre es einfacher jemand übernimmt die Hauptorga der öfter kann als ich oder das auch jetzt schon absehen kann wann er kann und wann nicht und ich unterstütze. oder mache oder so.
              Und komme dann wenn ich kann und helf dann da mit oder auch nicht wie dann halt gewünscht. wäre ja für alle doof wenn es dann am ende nicht klappt da ich zu dme termin selbst nicht kann oder so ????

              Kommentar


              • Captain Backpack
                Captain Backpack kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Was ist denn eine BCG-Tour?

            • #8
              BCG: Eins der großen deutschen Bushcraft-Foren - Bushcraft Germany
              Es gibt auch diverse Mitgliederüberschneidungen zwischen diesem Forum und dem BCG
              Innere Betrachtungen anzustellen ist viel interessanter als Fernsehen, und es ist eine Schande, daß nicht mehr Menschen darauf umschalten. (Robert M. Pirsig: "Zen und die Kunst ein Motorrad zu Warten")

              Kommentar


              • manni
                manni kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Genau und deswegen sollten wir evtl gucken das die Termine sich nicht auch überschneiden da dann erfahrungsgemäß viele nicht können da sie schon hier oder da verabredet sind? und einige wie ich oder andere hier aus diesem Forum haben sich schon für Pfingsten für die BCG Wesertour gemeldet

              • xuanxang
                xuanxang kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Aber wenn du möchtest, das mehr als eine Hand voll Leute kommen, sollte man auch an die die etwas weiter entfernt vom Veranstaltungsort Leben denken und berücksichtigen das die wenigsten hunderte von Kilometern für 'ne Bratwurst auf der geilsten Feuerschale weit und breit und einem anschließenden Kurzhäng zurück legen werden. Dazu bietet sich halt mal ein Wochenende mit vorhergehenden, oder nachfolgenden Feiertag an. Alles andere wäre viel zu viel Aufwand, zu hohe Anreisegebühren und Stauaufenthalte auf der Autobahn. Einen Termin zu finden wo alle können gehrt sowieso nicht, dann stellt sich noch die Frage bei einer Orga mit mehreren Personen ob die eine Vorstellung eines Organisators mit den Vorstellungen eines anderen überein trifft, oder eben nicht.
                Auch kann ruhig mal eine andere Location ausfindig gemacht werden, die Leute die im inneren von Deutschland wohnen sollten mal in die Gänge kommen, es kann ja nicht sein das der Mengerschieder Grillplatz der einzige ist der für so was tauglich ist.

            • #9
              Kalender Umfrage!

              Bevor jetzt noch weitere 10 Beiträge kommen, wer wann nicht kann und welches Forum auch was plant, Kalender Umfrage erstellen!

              Darum beginnt man ja mit der Orga frühzeitig, um der Erste zu sein an Pfingsten. Wenn da schon BCG, BCD, BCF, BCP, FDP ihre Treffen haben, kommt keiner zu uns.

              Es wird IMMER was Anderes geben. Immer einen anderen Termin. Hier muss man sich entscheiden was einem wichtiger ist.
              Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

              Kommentar


              • DerHänger
                DerHänger kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Vielleicht sollte man aber erst den Ort festlegen und dann schauen wer dorthin kommen kann Kann gerne die Erstellung des Doodles übernehmen, aber der Ort sollte mMn zuerst feststehen...

            • #10
              Location Location Location.
              Das A und O einer guten Veranstaltung.

              Im Faden "unsere Koordinaten" findet sich eine Karte, wo jeder der will sich eintragen lassen kann. Danke Roland!

              Demnach sind die meisten User aus dem westlichen Bereich.
              Jedoch haben wir auch ein paar starke Mitglieder aus dem östlichen Teil Bayerns und den neuen Bundesländern.
              Trotzdem würde es keinen Sinn machen, ein Treffen in Thüringen zu veranstalten, da hier der Großteil der Teilnehmer sehr weit fahren müsste.
              So muss nur ein kleiner Teil weit fahren.

              Ich habe mal in der Karte herum gemalt und Mengerschied, den Ort der bisherigen Treffen, gelb markiert.
              Darüber hinaus noch frei Schnauze eine rote Linie, absolut unwissenschaftlich, die verdeutlichen soll, wo der Schwerpunkt der Mitglieder ist.
              Note: in der Karte stehen nur freiwillige Ortsangaben. Nicht jeder ist darin verzeichnet.
              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_5273.jpg
Ansichten: 1
Größe: 420,3 KB
ID: 43270



              Wir erkennen nun, Mengeschied ist garnet so verkehrt gelegen.

              Aber, wir sind nicht mit dem Ort verheiratet.
              Xuangrolf hat berichtet, dass es mittlerweile schwieriger wurde, das Gelände, den Schlüssel zu bekommen.
              Früher beim alten Bürgermeister war das alles sehr unbürokratisch.

              Wenn jetzt jemand eine Location kennt, die innerhalb der roten Markierung ist, dann darf er die gerne vorschlagen.
              • Was wichtig ist, dass zum Gelände ausreichend viele Bäume gehören, die wir auch nutzen dürfen.


              Oft gehört das Waldstück neben der Grillhütte Waldesruh schon wieder jemand anderem und darf nicht benutzt werden.
              • Feuerstelle, idealerweise überdacht für Regenwetter
              • Toiletten, alternativ müssten Dixi Toiletten bestellt werden je 100€
              • Auffenthaltsmöglichkeit, Sitzgelegenheit, zum Essen, Workshops, Verweilen...
              • Parkplätze oder die Möglichkeit, ohne Stress mit Anwohnern oder Bauern, einige Autos unter zu bringen
              • Erreichbarkeit mit dem Auto, auch für Lieferanten von Holz, Dixi.


              Eine Hütte weit im Wald, wo keiner hin kommt, macht dafür keinen Sinn.
              Denn viele von uns bringen alle ihre Hängematten, Quilts, Hobos etc. mit.

              Also her mit den brauchbaren ernstgemeinten Vorschlägen!
              Zuletzt geändert von Bernd Odenwald; 07.01.2018, 23:52.
              Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

              Kommentar


              • #11
                Ich denke, dass der Termin das Wichtigste ist.
                Der Ort ist eher dann wichtig, wenn es drum geht, wer evt. die Orga übernimmt. Da ist jemand in der Nähe vielleicht günstiger.

                Ich kann morgen mal bei der Schwanner Warte vorbeifahren (s. Sharewood-Faden) und schauen, wie es da aussieht. Gute Hängemöglichkeiten mit Grillstellen kenne ich mehrere, aber in Mengerschied gibt es halt noch 2 WC´s und Waschbecken mit fließend Wasser (meistens), was ich nicht zu vernachlässigen finde. Und: bei vielen anderen Grillplätzen gibt es keine oder nur eine deutlich kleinere Hütte, die nicht für so viele Leute ausreichen würde.

                Ich fände es gut, wenn wir uns gleich um einen Termin kümmern und ich denke, dass xuanxang Recht hat, dass es mindestens ein verlängertes Wochenende sein sollte, weil wir doch alle recht weitläufig verteilt wohnen und z.T. lange Anfahrten haben werden.

                Kommentar


                • #12
                  Ich kenne die Location da ein Arbeitgeber mal in Straubenhardt war.

                  Erfüllt die Location die Anforderungen?
                  Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

                  Kommentar


                  • #13
                    Also besser und günstiger als Mengerschied gibt es nicht - und ich war auf vielen Plätzen.
                    In der "Nähe" Neuwied ist das Brexbachtal - ja eine Hütte klein - Toilette weit zu laufen - nachts doof - Feuer offen - also die haben auch ganze Häuser - aber die Plätze, da muss schon eine riesige Pfadfindergruppe kommen - Biertische und Bänke muss man extra zahlen - gut sind nicht so teuer - man muss sie aber selber holen - Holz ist auch nicht so teuer - muss man sich aber auch selber holen.
                    Soweit ich das mitbekommen habe hat der den Schlüssel doch gebracht - er ist wohl schlecht erreichbar - der ist ja auch neu - man gebe ihm noch eine Chance.
                    Allerdings sollte man sich zumindest mal nach einem anderen Holzmann umsehen. Wenn er jetzt noch teurer wird und die Qualität war in der Tat nicht toll - oder man macht dem jetzigen eine Ansage.
                    „Wir gehen eines Tages kaputt, weil wir zu faul sind, zu Fuß zu gehen.“ Reinhold Messner

                    Kommentar


                    • Bernd Odenwald
                      Bernd Odenwald kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Da dachte ich, wenn man den Bauern fragt, der zuletzt den Schlüssel hatte, dass der seine Leute kennt im Dorf.
                      Jemand der nicht im Internet ist, mit dem Anhänger kommt und mal eben 2 Meter trockenes Brennholz abkippt.
                      Weisst ja wie das läuft. Holz? Jo de Fritz der macht Holz. Der bringt eich wos vorbei. ...

                  • #14
                    Der Termin ist so das Wichtigste.

                    Ohne Termin, keine Zusagen. Ohne Zusagen keine gute Planung.

                    Hier der Link zu einer Online-Termin-Umfrage: klickmich
                    (nicht für mobile Endgeräte gedacht)

                    Ich habe mit Mai und Pfingsten begonnen in der Vorauswahl. Gefolgt von jedem FR/SA/SO Wochenende bis einschl. August.

                    Gehen wir zunächst einmal, bis es eine bessere Location gibt, von Mengerschied als VA Ort aus.

                    Die Terminumfrage läuft bis Sonntag 14. Januar.
                    Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

                    Kommentar


                    • Captain Backpack
                      Captain Backpack kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Hab mich mal eingetragen, wo einige Tage mit "vielleicht" markiert sind müsste ich Urlaub erfragen / Bereitschaftsdienst tauschen

                    • Bernd Odenwald
                      Bernd Odenwald kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Bisher haben 7 Personen ihre Wunschtermine eingetragen.
                      Die Umfrage läuft noch bis Sonntag.
                      Wäre toll wenn sich noch mehr beteiligen würden.

                  • #15
                    Muss ja nicht Thüringen sein, aber eie wären denn Franken?
                    In den Südwesten lohnt es sich für die Nordostfraktion leider nicht.

                    p.s. wieviel % der Mitglieder haben denn ihren Ort überhaupt angegeben?

                    Kommentar


                    • Mittagsfrost
                      Mittagsfrost kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Wenn Du in Franken einen ähnlich attraktiven Platz anbieten kannst, dann kann man auch da ein Treffen abhalten. (Die berühmte fränkische Küche wäre ein weiterer Pluspunkt. Oder war's das Bier?)
                      Leider (für die weiter weg Wohnenden) oder zum Glück (für die mit der kürzeren Anfahrt) ist Mengerschied in Sachen Infrastruktur bisher konkurrenzlos.

                  Adsense 2

                  Einklappen
                  Lädt...
                  X