Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Über sieben Burgen sollt ihr gehen...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Über sieben Burgen sollt ihr gehen...

    Morti75 hat zum Sieben-Burgen-Weg in der Pfalz eingeladen. Dieser Einladung folgten Dios Mios , xuanxang und ich. Bei strahlendem Sonnenschein starteten wir in Schönau (Pfalz) zunächst zu dritt mit zwei Wanderwagen (und einem Rucksack).

    Die ersten 3,5 km zum beeindruckenden Schlüsselfels waren ein strapaziöser Anstieg für Mensch und Material. Wir merkten schnell, dass es auf dieser Tour nicht die Kilometer zählen, sondern die Höhenmeter. Nach dem ersten Anstieg rasteten wir am Schlüsselfels, einer beeindruckenden, aber mitnichten der beeindruckendsten Felsformation.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: schluesselfels.jpg Ansichten: 1 Größe: 814,3 KB ID: 39159





    Nach kurzer Stärkung ging es auf dem Kamm weiter zur Ruine Weglnburg, von wo aus es einen grandiosen Ausblick über den Orth Nothweiler gab:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_4614.jpg
Ansichten: 1
Größe: 666,0 KB
ID: 39160




    Hier stieß im Laufe des Abends auch xuanxang zu uns. So waren wir vier Hängemattenschläfer. Es wurde aufgebaut und gegessen. Die Nacht war sternenklar, und die Dunkelheit gab einen Blick auf die Sterne und die Milchstrasse frei, wie man es nur selten sieht - und wegen der zunehmenden Lichtverschmutzung insbesondere in Städten nie sieht.

    Allerdings war die Nachtruhe noch vor Sonnenaufgang zu Ende: Junge Leute auf der Suche nach der Burg hatten sich auf unseren Schlafplatz verirrt. Noch im Morgengrauen wurde ich von Drohnensurren geweckt. Ziemlich genervt hüpfte ich aus der Hängematte und machte mich aus dem Wald zur Ruine auf, um nachzusehen, was hier überhaupt los war.

    Oben auf der Burg angekommen verstand ich, was Fotografen (mitsamt Model) anzog: ein grandioser Blick über ein noch grandioseres Nebelmeer.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: fotoshooting.jpg Ansichten: 1 Größe: 347,8 KB ID: 39162





    Ein paar Minuten später begann der Nebel in der aufgehenden Sonne zu leuchten:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: wegelnburg_morgens.jpg Ansichten: 1 Größe: 406,9 KB ID: 39161





    Mit steigendem Sonnenstand zogen sich die Fotografen langsam von der Burg zurück, und als wir am Rastplatz vor der Ruine frühstückten, kamen die ersten Tageswanderer. Nach dem Frühstück wurden die Wägelchen und die Rucksäcke gepackt, und weiter ging es zur nahen Hohenbourg.

    Auf der Hohenbourg wurde mir schnell klar, dass es dieses Super-Sonder-Panorama mit Morgennebel nur auf der Weglnburg gibt. Nach der Inspektion der Burgruine ging es weiter zum Löwenstein, und von dort aus Richtung Fleckenstein.

    Im Café der Burg Fleckenstein sind wir eingekehrt und haben unsere Wasservorräte aufgefüllt, bevor wir zur Froensburg weiter zogen.

    Bei so vielen Burgruinen schwirrte mir langsam der Kopf. Eine Ruine war beeindruckender als die nächste. Morti75 hatte im Vorfeld sehr gut recherchiert und konnte uns so auf die Besonderheiten der einzelnen Burgen hinweisen.

    Von der Froesnburg ging es über Stock und Stein weiter zum Zigeunerfels. Auch dies war ein Weg, von dem ich gesagt hätte, dass er mit Wanderwagen nicht machbar war. Doch mit gelegentlicher Hilfe von Dios Mios ließ sich jeder Fels problemlos überwinden.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: zigeunerfelsen.jpg Ansichten: 1 Größe: 638,4 KB ID: 39163




    Gleich geht's weiter...
    Zuletzt geändert von Baumkind; 16.10.2017, 23:07.
    BC-Frauen-Treffen 2019: Weitersagen!

  • #2
    Letzte Station für den Tag sollte die Ruine Waisgenstein sein.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: waisgenstein.jpg
Ansichten: 1
Größe: 762,2 KB
ID: 39165



    Allerdings gab es dort kaum Möglichkeiten, vier Hängematten aufzuhängen. Deshalb entschieden wir, ein paar hundert Meter weiter zu ziehen, wo wir auf einem Bergrücken an einer Fünf-Wege-Kreuzung lagerten.

    Obwohl wir quasi auf dem Präsentierteller genächtigt hatten, hatten wir in der lauen Nacht unsere Ruhe.

    Am nächsten Morgen waberte wieder der Nebel durch die Täler. Nach dem Frühstück ging es auf Wanderwegen weiter Richtung Blumenstein, der letzten Burg auf unserem Weg. Wie bei den anderen Burgen gab es auch hier wieder viel zu entdecken.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: blumenstein.jpg
Ansichten: 1
Größe: 780,9 KB
ID: 39166



    Von Blumenstein aus ging es nur noch abwärts zurück nach Schönau, wo wir uns nach einer kurzen Einkehr voneinander verabschiedeten und nach Hause fuhren.

    Es war eine tolle Tour mit Euch.
    Und ich weiß jetzt, dass es keinen Weg gibt, der mit Wanderwagen nicht zu gehen wäre...


    Das Baumkind

    BC-Frauen-Treffen 2019: Weitersagen!

    Kommentar


    • #3
      Schön zu hören, dass es in den letzten Tagen auch im Süden super Wetter und tolle Landschaften zu erleben gab! Bist du mit dem Wagen wirklich die steile Treppe hoch oder runter gekraxelt?

      Kommentar


      • Dios Mios
        Dios Mios kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Die Wanderwägelchen wären da schon rauf gekommen, nur ich nicht.
        Also gab es keinen Grund sie hoch zu ziehen ohne dort übernachten zu wollen.

    • #4
      Ja, das war eine tolle Tour mit tollen Leuten.
      Baumkind s Bericht zeigt sehr schön wie toll es war. Unser Scout Morti75 hat die Tour super geplant und war auf alles vorbereitet. Schön dich kennengelernt zu haben im Zweiten Anlauf. Die zwei anderen Mitstreiter Baumkind und xuanxang kannte ich bereits von Treffen. Mit euch würde ich gerne weitere Touren machen.

      Gruß
      Dios
      Isch habe gar kein Zelt

      Kommentar


      • #5
        Danke für den tollen Bericht und die Fotos Baumkind

        Ja, das war ein sehr schönes Wochenende mit angenehmen Menschen, wunderbarer Natur und historischen Plätzen.

        Kommentar


        • #6
          Schöner Bericht! Danke fürs Teilen!

          Es gibt so viele schöne Ecken auf der Welt. Und manche liegen so nah. Das Nebelmeer nach der ersten Übernachtung war ja grandios!
          Meine Vorstellung (für Neue und Interessierte)

          Kommentar


          • #7
            Wow, was für wunderschöne Bilder. Danke für den Bericht!
            Leider ärgere ich mich jetzt noch mehr, dass ich nicht fit genug war, um euch zu begleiten. Schade... Ich hoffe, nächstes Mal bin ich dann dabei.

            Kommentar


            • Dios Mios
              Dios Mios kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Hoffentlich geht es dir wieder besser. Im dritten Anlauf lernen wir uns dann kennen.

          • #8
            In Gedanken schwebe ich immer noch über den Wolken...
            Wie schön es war, merke ich vor allem daran, wie lange mich der Ausflug in den Alltag begleitet.

            Inzwischen denke ich über mein nächstes Nähprojekt nach: Eine Tasche für mein Wägelchen. Leichter als die schwere Reisetasche, die ich momentan nutze (so ähnlich wie UL-Rucksäcke), Gurtbänder zum Befestigen am Wagen wie bei Morti75 's Wagen, und Reißverschlüsse, so dass man nicht immer alles irgendwie blöd auffummeln muss, nur um eine Kleinigkeit rauszuholen.

            MoPe Das nächste Mal kommst Du einfach mit.

            Das Baumkind
            BC-Frauen-Treffen 2019: Weitersagen!

            Kommentar


            • #9
              Ich plane gerade die nächste Tour

              Kommentar


              • Dios Mios
                Dios Mios kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Mein nächstes freies Wochenende ist vom 9.11. bis 12.11.
                Vielleicht gehts ja weiter im Norden?

              • Morti75
                Morti75 kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Ich würde gerne mal eine Tour im Teutoburger Wald machen und auch die Externsteine anschauen. Das wäre doch bei Euch in der Nähe....
                Am letzten Oktoberwochenende gibt es aber noch mal eine Tour, der 31. ist ja Feiertag

              • Baumkind
                Baumkind kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Ende Oktober bin ich nicht da. Schade... Sonst würde ich sehr gerne mitkommen! (10./11./12.11. könnte ich hinbekommen).
                Externsteine sind klasse.

            • #10
              Sehr schöne Bilder! Ich habe nur eines auszusetzen: auf keinem Bild ist eine Hängematte zu sehen!!!

              Kommentar


              • Dios Mios
                Dios Mios kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Das stimmt leider. Ich glaube das haben alle vergessen.

            • #11
              Danke für die Zeitreise.
              Ich war vor vielen Jahren über den Geocache Die 7 Burgen Tour auf der Burg.
              Die Wanderung über 2 Tage ist die Selbe.

              Ich kenne nur einen, der auf dieser Burg seine Hängematte aufhängen konnte.
              Sein Name beginnt mit K und endet mit onrad.

              Sonst gibts da nur Felskammern. Die Nacht darin ist aber auch toll.
              Oder draussen unter freiem Himmel.

              Danke fürs mitnehmen. Virtuell.
              Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

              Kommentar


              • Baumkind
                Baumkind kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Es gab auf den Burgen durchaus Möglichkeiten, Hängematten aufzuhängen. Aber wir hatten vier Hängematten, und das gaben die Burgen nicht immer so ganz her.

              • Bernd Odenwald
                Bernd Odenwald kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Auf den 7 Burgen sicherlich. Aber angedacht für eine Übernachtung ist ja die Froensburg.
                Die liegt ideal damit sich zwei nette Tagesetappen ergeben.

            • #12
              Ihr seid doch alles Schweine hier wird eine beeindruckende Tour nach der anderen gepostet und ich versinke mal wieder nur in der Arbeit. Es wird Zeit zu kündigen ​​​​​​
              Danke für den super Bericht und die tollen Bilder!!!!!
              LG Kai
              Never without my Hammock!

              Kommentar


              • #13
                Zitat von Hammock Goofy Beitrag anzeigen
                Ihr seid doch alles Schweine hier wird eine beeindruckende Tour nach der anderen gepostet und ich versinke mal wieder nur in der Arbeit. Es wird Zeit zu kündigen ​​​​​​
                Danke für den super Bericht und die tollen Bilder!!!!!
                LG Kai
                Da kann ich mich nur anschließen! Bin dieses Jahr nur für Overnighter draußen gewesen, noch nicht mal für zwei aufeinander folgende Nächte hat die Zeit gereicht. Ich bin ja dafür, dass diese Tourenberichte komplett untersagt werden. Außer, es sind meine eigenen, natürlich.

                Kommentar


                • #14
                  Also ihr habt gehört nur noch Berichte von Roland oder mir!!! Sonst ist was los!!!!
                  Never without my Hammock!

                  Kommentar


                  • #15
                    Habe da noch drei Burgziegen

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20171014_155047-1494x2656-597x1061.jpg
Ansichten: 1
Größe: 142,2 KB
ID: 40981
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20171014_155105-1494x2656-597x1061.jpg
Ansichten: 1
Größe: 143,4 KB
ID: 40982
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20171015_100906-1494x2656-597x1061.jpg
Ansichten: 1
Größe: 76,4 KB
ID: 40983

                    Zuletzt geändert von Dios Mios; 20.11.2017, 00:32.
                    Isch habe gar kein Zelt

                    Kommentar


                    • Baumkind
                      Baumkind kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      abload.de macht bei mir immer so viel Werbung, dass ich die Bilder vor lauter Werbung nicht sehen kann.
                      Ich verkleinere meine Fotos immer auf 1200 Pixel Breite (oder 900 Pixel Höhe).

                    • Dios Mios
                      Dios Mios kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Bin ja lernfähig und höre auch manchmal auf das was andere empfehlen.
                      Jetzt sollte der alte Mann die drei BURGziegen auch sehen können.

                    • barfuß
                      barfuß kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Jetzt sind die Fotos super! Merci!

                  Adsense 2

                  Einklappen
                  Lädt...
                  X