Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wetterbesserung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wetterbesserung

    Gestern Abend habe ich erstmals in diesem Jahr das Tarp Verandamäßig aufbauen können, musste noch nicht mal die Enden verankern. So windstill war es schon lange nicht mehr. Beim Kringelfieber am Edersee vor drei Wochen hatte ich noch eine Eisschicht oben drauf und nach 20 Minuten paddeln waren mir die Finger wieder mal so kalt, das ich noch nicht mal mit dem Feuerzeug mein Spirituskocher an machen konnte. Das ist jetzt wohl überstanden.

    http://abload.de/image.php?img=p1020762f2ueq.jpg][/url]
    Gruß Rolf

  • #2
    Von wegen Wetterbesserung! In der Nacht von Freitag zu Sonnabend bin ich erstmalig in der Hängematte abgesoffen.
    In Vorbereitung meiner Himmelfahrtswanderung wollte ich ein leichtes Hängemattensystem testen. Die Hängematte aus Argon 1.6, der Vega-2/3-Underquilt für Wärme von unten und das GoLite Poncho-Tarp (2,64 m x 1,47 m) in Diagonalabspannung als Regenschutz wurden als ausreichend leicht empfunden und im Garten aufgehängt. Das Geräusch des abends einsetzenden leichten Nieselregens wiegte mich in den Schlaf. Das Grollen des Donners, das Klatschen schwerer Tropfen auf das Tarp, aber auch auf Hängematte und Underquilt riß mich hingegen aus selbigem. Mit der Nässe kam auch die Kälte. Zum Glück konnte ich mich ins Gartenhaus flüchten, Schlafsack und Underquilt auswringen und zum Trocknen aufhängen und mich auf dem Sofa zur Ruhe betten. Naß und kalt war ich und da redet der Xuanxang von Wetterbesserung!
    Nein, auf Tour gehe ich das Risiko mit dem Poncho nicht ein, da kommt ein großes Tarp mit.
    Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

    Kommentar


    • #3
      Gewichtreduzierung beim Tarp geht wohl nur sehr kostspielig über Cuben Fiber. Ich warte auch nur auf den Tag an dem ein 3x3 Tarp nicht ausreicht bis jetzt hatte ich immer Glück und noch nie extreme Wettersituationen. Aber ich werd mir auf dem Treffen mal einige Tarps anschauen und dann mal über Tarp optimierung nachdenken. Wünsch Dir viel Spaß auf deiner Tour!
      Never without my Hammock!

      Kommentar


      • #4
        Na ja, man kann sich aus 31g Silnylon von Dutch schon ein extrem leichtes Tarp für die Brückenhängematte,
        welches unter 230g wiegt, nähen.

        Gruss
        Konrad

        Kommentar


        • #5
          Wow 230g!
          Das hört sich ja schon mal sehr vielversprechend an. Da bin ich ja echt mal gespannt. Bringst du dieses Tarp zum Treffen mit? Würde mich sehr interessieren.
          Never without my Hammock!

          Kommentar


          • Konradsky
            Konradsky kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Das Tarp habe ich immer mit. Einfach drauf ansprechen.

        • #6
          Super, dann werde ich Dich mal drauf ansprechen. Verausgesetz ich erkenne Dich sowie auch die anderen sind ja hier alle mehr oder weniger inkognito unterwegs. :-)
          Never without my Hammock!

          Kommentar


          • Konradsky
            Konradsky kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Wer mich kennt, vergisst mich nicht!

          • Mittagsfrost
            Mittagsfrost kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Konradsky ist derjenige, der immer im Mittelpunkt einer lachenden Menschenansammlung steht. Na ja, nicht immer. Nachts erkennst Du ihn am lieblich schallenden Schnarchen.

        Adsense 2

        Einklappen
        Lädt...
        X