Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eine Nacht im Schnee, über dem Schnee

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eine Nacht im Schnee, über dem Schnee

    Ein Video, schnell und einfach, kein Hollywood Cut, keine Special Effects.

    Gemischt mit Bildern, Musik drüber, geschüttelt, fertig.

    Ich hoffe das mit der Musik klappt bei YT, sonst lade ich das nochmal auf Vimeo hoch.



    Viel Spaß beim gucken.






    Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

  • #2
    Hallo Bernd,
    danke für das Video. Mir ist ja schleierhaft wie man bei diesen Temperaturen (egal mit welcher Ausrüstung) draußen schlafen kann. Ich wäre erfroren....
    Bei mir im Rheintal liegt zwar kein Schnee, aber es ist trotzdem sehr kalt (mir ist es auf alle Fälle deutlich zu kalt).
    Charlotte

    Kommentar


    • Mittagsfrost
      Mittagsfrost kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Du = Frau = kalte Füße
      Bernd = Mann = warme Füße

    • xuanxang
      xuanxang kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      xuanxang = Kerl = eiskalte Füße

  • #3
    Lieber Bernd,

    ich muss mich jetzt hier mal offiziell als echter Fan Deiner Videos outen. Wunderbar, viele kleine, gute Dinge drin. Die ungewöhnlichen Blickwinkel, das Spiel mit der Schärfe, die Musik. Echt runde Sache. nur die Überblende vor dem Baum hättst Du Dir sparen können.

    Ich war vorgestern auch draußen, bei -9°C auf dem Hohenberg bei Landau. War ein wunderbarer Abend. Leider hab ich mich wieder mal kaum mit der Kamera beschäftigt, nur ein paar Bildchen geschossen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DSC_2798_edit.JPG Ansichten: 2 Größe: 52,0 KB ID: 28081

    Würde ja grad gerne einen spontanen Frozen Butt Hang im Südwesten vorschlagen, ich weiß aber selber noch nicht, wann's bei mir gehen könnt. Vielleicht nächsten Samstag? Ich müsste das erstmal noch mit der Familie besprechen. Hätte da jemand Zeit und Lust? Wetter ist noch nicht absehbar, könnt sein, dass es deutlich milder wird, könnt aber auch so knackig bleiben wie's grad ist.

    Gruß, Roland
    Angehängte Dateien

    Kommentar


    • Bernd Odenwald
      Bernd Odenwald kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Knackig kalt da wäre ich dabei. Wenns aber über 0 Grad hat, machts das weniger interessant.
      Nächstes Wochenende habe ich noch nichts vor.
      Beobachten wir mal die Wettervorhersagen und schaun dann spontan.

    • Bernd Odenwald
      Bernd Odenwald kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ach die Überblende beim Baumherz musste einfach sein. Ich bin ja nicht der Freund von solchen Dingen.
      Aber das musste sein. Haha. Etwas Kitsch.
      Mir ist wichtig dass meine Videos meinen Stil haben.
      Leute die versuchen Videos im Stil von anderen hin zu bekommen, gibts genug.

  • #4
    Das höre ich öfter.
    Es muss da der Wille sein, sowas zu machen.
    Und eine gute Ausrüstung.
    Von Anfang an warm halten und eventuell einen Plan B haben.

    Ich wollte das so. Im Schnee, das hat einen ganz besonderen Reiz.
    Es ist still. Der Schnee schluckt viele Geräusche.
    Nachts ist es hell. Bei mir kam der Mond in der Nacht raus und ich brauchte kein Licht um pinkeln zu gehen.

    Und eben eine gute Ausrüstung die für diese Temperaturen ausgelegt ist.
    Warme Schuhe. Ich habe da von Kamik welche, die einen Innenschuh ähnlich wie bei Skischuhen haben.
    Die sind super warm und man kann auch schnell rein schlüpfen nachts.

    Dazu nutze ich noch diese hier:
    http://www.ebay.de/itm/BW-US-Chemisc...QAAOSwT~9WkUzS
    Wärmebeutel mit "Eisenpulver" wo Du nur 2-3 EL Wasser einfüllst, etwas knetest und es wirt 12h lang bis zu 60 Grad warm.
    Ist mehrfach verwendbar und danach im normalen Hausmüll zu entsorgen.
    Alles andere habe ich getestet und das war Mist.
    Taschenofen mit Kohle, mit Benzin, oder die Knickkissen. Kannste alles vergessen im Schlafsack. Das geht mal in der Jackentasche aufm Weihnachtsmarkt.
    Aber nicht die Nacht über im Schlafsack.
    Probier die mal aus.
    Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

    Kommentar


    • Bernd Odenwald
      Bernd Odenwald kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Doch schon. Aber ich mags halt auch kuschelig und nicht grenzwertig.
      Würde auch so gehen.

    • barfuß
      barfuß kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Kann dieser Link stimmen mit Wärmebeuteln von 1966/67???????????????

    • Bernd Odenwald
      Bernd Odenwald kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      ja das stimmt

  • #5
    Ich denke, dass es einfach unterschiedlich ist, wie schnell jemand friert. Solange ich mich beim Laufen bewege ist mir fast immer warm genug, sobald ich mich aber kaum mehr bewege, also z.B. in der HM liege, fange ich ganz schnell an zu frieren. Und leider sind es dann nicht nur kalte Füße, sondern ich friere überall....

    Kommentar


    • #6
      Wenn's im Winter zu kalt wird, helfen im Allgemeinen wärmere Top-/Underquilts, dicke, nicht zu eng anliegende Wollsocken und eine warme Mütze, warmes kalorienreiches Essen vor dem Schlafengehen, ein paar Kniebeugen, die den Körper noch einmal richtig aufheizen oder auch die altbewährte Wärmflasche.
      Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

      Kommentar


      • #7
        Schön sieht's ja aus. Aber eindeutig zu kalt!! Da friert's mich schon beim Anblick.

        Aber einen Verbesserungsvorschläg hätte ich: mehr Aufnahmen von der Hängematten-Ausrüstung

        Kommentar


        • Bernd Odenwald
          Bernd Odenwald kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Die kennst Du doch.
          Das selbe wie ich immer habe.
          Aber das nächste mal mache ich mehr Aufnahmen davon.

        • TreeGirl
          TreeGirl kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Hängematten-Porn ist immer gut - auch wenn man die Matte schon 100x gesehen hat.

      • #8
        Warum gehst Du eigentlich nochmal mit der DD? Hast Du nicht auch eine TTTM?

        Kommentar


        • TreeGirl
          TreeGirl kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Gute Frage.

      • #9
        Zuhause liege ich in der TttM King Size.

        Aber irgendwie hab ich mich für Touren in den Wald, an die DD gewöhnt.
        Fakt ist, dass ich persönlich aus der DD leichter wieder raus komme, als aus der TttM.
        Und die hat das Mückennetz, was im Winter auch etwas den Wind abhält.
        Ist so ne Hassliebe. Eigentlich zu kurz das Dingens. Aber was Besseres für in den Wald hab ich noch nicht...

        Ich halte das nächste mal die Kamera mehr drauf.
        Da hats auch viele kleine Dutch Titan Teile die man zeigen kann.
        Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

        Kommentar


        • #10
          Zitat von Bernd Odenwald Beitrag anzeigen
          Zuhause liege ich in der TttM King Size.

          Aber irgendwie hab ich mich für Touren in den Wald, an die DD gewöhnt.
          Fakt ist, dass ich persönlich aus der DD leichter wieder raus komme, als aus der TttM.
          Und die hat das Mückennetz, was im Winter auch etwas den Wind abhält.
          Ist so ne Hassliebe. Eigentlich zu kurz das Dingens. Aber was Besseres für in den Wald hab ich noch nicht...
          Okay, die King size ist dann vielleicht doch ein bisschen schwer. Und das mit dem Wind kann ich auch nachvollziehen.

          Aber, lieber Bernd, das sind Gründe, aber keine Entschuldigung. Werd erwachsen. Wenn Dich da einer sieht, schämst Du Dich nicht? Erzähl ja keinem, dass Du von haengemattenforum.de bist.

          Kommentar


          • #11
            Ist doch völlig egal, welche Hängematte, ob nun die Superduperluxusmatte oder ein altes Bettlaken. Hauptsache hängen!
            Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

            Kommentar


            • #12
              Zitat von Mittagsfrost Beitrag anzeigen
              Ist doch völlig egal, welche Hängematte, ob nun die Superduperluxusmatte oder ein altes Bettlaken. Hauptsache hängen!
              Soll das heissen, du tauschst deine XLC gegen meine TTTM?

              Kommentar


              • #13
                Nö, ich hab doch selber schon so eine unbequeme TTTM, die ich loswerden möchte.
                Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

                Kommentar


                • #14


                  Q.E.D.

                  Vielleicht sollte ich Bernd beim nächsten Treffen mal ein paar Hängematten leihen

                  Kommentar


                  • #15
                    Ach ihr seid doof.
                    Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X