Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mein erstes Mal

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mein erstes Mal

    Erst vorgestern ist meine Matte fertig geworden und schon heute hat mich der Wetterbericht geradewegs gezwungen das eheliche Doppelbett gegen einen nahen Wald zu tauschen. Also schnell den Rucksack gepackt, das Radl bestiegen und auf gings. Das wird eine feine Nacht. Gute Nacht

  • #2
    Viel Spaß und viel Erfolg... Auch wenn du das vermutlich erst morgen liest.

    Kommentar


    • #3
      Denk an das Vorspiel! Denk bloß an das Vorspiel ... :good:


      viel Spass bei Deinem "ersten Mal" :D


      lieben Gruß
      kahel
      Zuletzt geändert von kahel; 02.04.2016, 22:11.

      Kommentar


      • #4
        Ich bin schon gespannt auf Deinen ausführlichen Bericht.
        Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

        Kommentar


        • #5
          Es ist ja so, dass viele Leute vor ihrem "ersten Mal" kalte Füße bekommen, meine wurden erst während meinem "ersten Mal" kalt. Sehr kalt.
          Aber zunächst zum Vorspiel: Da hab ich mir Zeit gelassen, bzw. viel Zeit nehmen müssen, denn im Gegensatz zu meinem anderen "ersten Mal" hatte ich diesmal keinerlei Vorübungen praktiziert. Die Matte war erst seit zwei Tagen fertig, ist nur einmal gehangen und das Tarp (ein nicht brückenhängemattenkompatibles von Amazonas, ein Schnellschusskauf, braucht wer eins, ich verkauf es günstig!) war noch originalverpackt. Zudem war es schon dunkel. Für den Fall des Falles hatte ich einen Plan B: einfach alles zusammenpacken und mit dem Radl wieder nach Hause zu fahren, nur bergab, nur 10 Minuten. Dieser Schmach wollte ich mich aber natürlich nicht aussetzen!
          Es hat mit dem Vorspiel dann aber alles fein geklappt und zwei Bierchen (die beim Trinken zunehmend kälter wurden) und eine Jause waren meine Belohnung.
          Dann der erste Rückschlag: Umblättern funktioniert bei einem Kindle Paperwhite NICHT mit Handschuhen! Die waren zu dieser fortgeschrittenen Stunde aber bereits Pflicht. Also musste die Nase herhalten … nicht sehr ökonomisch.
          Und dann wurde es richtig kalt untenrum. Meine Unterlegsmatte ist nur geringfügig länger als ich, mein Kopf ruhte sanft auf dem vorgesehenen Kopfbereich, meine Beine aber „hingen“ in der eisigen Luft. Mein Schlafsack (hab ich mir anlässlich „Rock im Park“ anno 1999 gekauft) konnte das auch nicht mehr wettmachen. Ich hab mir dann mit einem Pullover einen Polster gefaltet, die Unterlegsmatte weiter runter gerutscht und so versucht die Beinchen wieder wärmer zu bekommen, aber da war‘s dann schon zu spät, so ein Eisbein taut so schnell nicht wieder auf.
          Aber abgesehen von diesen „Frostbeulen“ war‘s eine wunderbare Erfahrung, ich hab jeden Menge interessante Tiergeräusche gehört, einen Bach entfernt wahrnehmen können und vor allem keine Menschenseele gesehen. Und am morgendlichen Weg nach Hause hab ich beim Bäcker Semmerl und Kipferl gekauft und so meine Familie, die mich seit gestern nicht mehr ganz für voll nimmt, etwas besänftigen können ;)

          Hier noch ein paar Eindrücke:
          [ATTACH=CONFIG]n15613[/ATTACH]


          Noppenfolie eignet sich hervorragend zum Transport und zur Isolation:
          [ATTACH=CONFIG]n15616[/ATTACH]


          so bin ich erwacht:
          [ATTACH=CONFIG]n15618[/ATTACH]
          Angehängte Dateien
          Zuletzt geändert von erik; 05.04.2016, 09:07.

          Kommentar


          • #6
            irgenwie geht das mit den Bildern einbetten heute nicht

            :( :drinks:

            [IMG]https://dl.dropboxusercontent.com/u/308933/t.jpg[/IMG]




            [ATTACH]n15627[/ATTACH]
            Angehängte Dateien
            Zuletzt geändert von erik; 03.04.2016, 13:27.

            Kommentar


            • erik
              erik kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Tags an sich funktionieren nicht, siehe die prostenden Smilies
              Zuletzt geändert von erik; 03.04.2016, 13:33.

            • LighD
              LighD kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Das Forum zerpflückt sich langsam selber. Ist [USER="1"]Schakalaka[/USER] noch immer nicht erreichbar [USER="18"]DL1JPH[/USER]?

            • DL1JPH
              DL1JPH kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Sämtliche Wartungsfunktionen von vBulletin sind durchgelaufen, evtl. kann ich heute Nacht noch eine Komplettprüfung der Tabellen starten. Sonst fällt mir auch nichts mehr ein...

          • #7
            PRIMA! :yes:

            Erfahrungen sammeln ist immer Gut!

            lieben Gruß
            kahel
            Zuletzt geändert von kahel; 03.04.2016, 13:06.

            Kommentar


            • #8
              Schaut super aus Erik! Wann nähst du dir deinen ersten Underquilt? ^_^
              "Jedes Gramm zählt, wenn der Rücken sich schon quält"

              Kommentar


              • erik
                erik kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Du wirst lachen, aber natürlich hab ich das schon angedacht. Ich würd meinen, in meinem Brückenhängenmattenfall wär ich am besten (einfachsten) beraten, einen Deckenschlafsack umzunähen.

            • #9
              Wunderbar, daß Du in Deiner ersten Nacht an den Füßen gefroren hast!

              :confused: Was? Will der Mittagsfrost mich veräppeln? :confused:

              Na gut, ich erkläre es. Wenn man beim ersten Mal Anfängerfehler macht, verzeiht einem das jeder. Ist schließlich normal. Passieren solche Sachen aber nach den hundertsten Hängen, wird man gleich als lernresistenter Depp hingestellt.
              Dazu kommt, daß man durch kleine Mißgeschicke unheimlich viel lernt. Was glaubt Ihr denn, warum ich beim Einpacken der Hängematte mindestens drei mal kontrolliere, ob ich die Aufhängung auch wirklich eingepackt habe? :blush:

              Ich habe auch von einem Ami gelesen, der (richtig weit weg von der Zivilisation) mit zwei Tarps, aber ohne Hängematte dastand. :(

              Also Erik, ich wünsche Dir ganz viele Anfängerfehler, aus denen Du lernen kannst. Aber schön dosiert, damit Du die Freude am Hängen behältst. Dein Improvisationstalent hast Du ja schon unter Beweis gestellt, ich bin daher optimistisch. Darauf stoßen wir an! :drinks: (mit heißem Tee statt kaltem Bier, damit die Füßchen schön warm werden)
              Zuletzt geändert von Mittagsfrost; 10.04.2016, 08:58. Grund: Test, ob die Smileys nicht doch noch kommen
              Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

              Kommentar


              • #10
                Gegen das Frieren kann man ja Abhilfe schaffen, aber wie war insgesamt das Liegegefühl?

                Kommentar


                • Gast-Avatar
                  Gast kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Dann kürz die Spreize ein wenig ein - das bringt Entspannung (in cm Schritten) !

                • Konradsky
                  Konradsky kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  oder nehm,e dir einen Hasel in der Länge, 2 Spaxschrauben vor Kopf einschrauben
                  und statt deiner Strebe nehmen.
                  Jetzt kannst du Zentimeterweise testen.

                • erik
                  erik kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Ach ja, bevor ichs vergessen, 5mm unterm Ar*** sind etwas wenig bei 6°

              • #11
                Eventuell könnte die Matte was für dich sein.... Wär zumindest meine erste Wahl


                Grüße
                Die SynMat Hyperlite ist die weltweit leichteste Matte für ihre Wärme und ihren Komfort! Und sie ist extrem klein verpackbar! Smarte Konturform, die auch in kleinste Zelte passt.

                Kommentar


                • Konradsky
                  Konradsky kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Habe ich dann auch gemacht, daraufhin hat es die Klettverschlüsse großräumig aus der Eva gerissen.
                  Obwohl das eine Scheißarbeit war, Klett auf Eva mit der Nähmaschine zu nähen.

                • erik
                  erik kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Ich hab an der 5mm Eva an den Längsseiten eine Gurtband genäht und dieses an den Enden der Stangen befestigt. Straff gespannt kann dafür h die Eva nicht in die Mitte rutschen und es gibt keine Falten.

                  Ach ja, bevor ichs vergessen, 5mm unterm Ar*** sind etwas wenig bei 6°
                  Zuletzt geändert von erik; 21.04.2016, 19:28.

                • Konradsky
                  Konradsky kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Wird dir abreißen. die Eva ist nicht reißfest.
                  Bei der BH drehst du dich ja rein, und da die Eva nicht sehr gut rutscht, wird es doch Krumpel geben.
                  Wenn du die Eva mit Stoff ummantelst und dann Strapse dran nähst, könnte es funzen.
                  Zuletzt geändert von Konradsky; 22.04.2016, 07:44.

              • #12
                Für eine BrückenHängeMatte ist mir die Therm-A-Rest NeoAir All Season L lieber, da man(n) eh keine Kontur braucht ...
                [url]http://www.sackundpack.de/product_info.php?products_id=3781[/url]
                Und schön Lang und Breit ist die, so dass ALLE Körperpartien unterlegt sind!
                Einfach nur Klasse das Teil. Ob im Winter oder Herbst, klappt die prima! :thumbsup:

                lieben Gruß
                kahel

                PS: und schön klein Verpacken lässt die sich auch! :p
                Zuletzt geändert von kahel; 09.04.2016, 22:06.

                Kommentar


                • Gast-Avatar
                  Gast kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  !!! Die Formatierung hier in dem Forum geht mir Langsam aber Sicher auf den Geist !!!

                • DL1JPH
                  DL1JPH kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Irgend etwas ist in diesem Thread schief gelaufen, sodass BB-Codes nicht gehen... Keine Ahnung warum.

              • #13
                [QUOTE=kahel;n15922]Für eine BrückenHängeMatte ist mir die Therm-A-Rest NeoAir All Season L lieber,[/QUOTE]

                Blöde Frage, aber wie ist die Matte im Sommer, ich mein wenn's wirklich warm ist. Kann man dann drauf schlafen? Ist das furchtbar unangenehm, oder völlig egal?

                Kommentar


                • Mittagsfrost
                  Mittagsfrost kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Das ist individuell ziemlich verschieden. Der eine findet's furchtbar, andere (z.B. ich) sehen kein Problem darin. Zur Not hilft eine dünne Decke oder ein Handtuch, das den Schweiß aufsaugt.

              • #14
                Hallo,

                im Sommer drehst du sie einfach rum.

                Gruss
                Konrad

                Kommentar


                • erik
                  erik kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Ich liebäugle jetzt ja mit der Neoair Trekker ([url]http://www.therm-a-rest.net/neoair/neoair-trekker.php[/url]), weil preislich netter und ich sowieso kein Schneehängen plane.

                • Konradsky
                  Konradsky kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Ich habe lieber Reserven und habe es gerne warm.
                  Eine Therma Rest kauft man sich einmal, da sie lebenslange Garantie hat.

                • erik
                  erik kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Jetzt hab ich doch glatt ein Geschäft ([url]http://sportgigant.at/schlafmatten-446/22347-therm-a-rest-isomatte-neoair-all-season-0040818064139.html[/url]) in der Nähe gefunden, wo all diese Sachen zu vernünftigen Preisen zu haben sind und jede Menge lagernd ist. Morgen sattle ich mein Rad, packe meine BH und auf geht's zum probieren.
              Lädt...
              X